Aachen

in Nachrichten
zurück

Alle Nachrichten zu Vereine in Aachen

Fischessen am Aschermittwoch

vom 19.02.2015 um: 18:49 Uhr | Quelle: Stadtgarde Oecher Penn von 1857 e.V.

Und wieder einmal hat die ruhmreiche Stadtgarde Oecher Penn eine Session in unvergleichlicher Weise siegreich beendet!  Den Schlusspunkt dieser erfolgreichen Session bildete das traditionelle Fischessen, zu dem sich 88 aktive und inaktive Penn sowie eine Abordnung … mehr

Vielen Dank!

Der krönende Abschluss: Gardeball im Penn-Zelt

vom 18.02.2015 um: 08:59 Uhr | Quelle: Stadtgarde Oecher Penn von 1857 e.V.

Blauer Himmel, strahlender Sonnenschein, milde Temperaturen und tolle Stimmung entlang des Zugweges – wer hat da schon Lust nach Hause zu gehen? Kein Wunder also, dass es die feierfreudigen Öcher Jecken nach dem Rosenmontagszug in Scharen zur Partymeile auf den … mehr

Vielen Dank!

Närrisches Finale mit außergewöhnlichen Momenten

vom 17.02.2015 um: 15:09 Uhr | Quelle: Stadtgarde Oecher Penn von 1857 e.V.

„Ehre, wem Ehre gebührt!“ – getreu diesem Motto wurden am Rosenmontag nach dem obligatorischen Stadtwecken im Krönungssaal des altehrwürdigen Aachener Rathauses beim traditionellen Kommandanturfrühstück nicht nur Beförderungen, sondern auch besondere Ehrungen … mehr

Vielen Dank!

Auch der Abschied von einem Karnevalsverein tut weh

vom 17.02.2015 um: 10:46 Uhr | Quelle: Stadtgarde Oecher Penn von 1857 e.V.

Vater des Penn-Kommandanten zieht sich aus dem aktiven Gardeleben zurück. Beförderungen beim ältesten und größten Verein. Aachen. Tränen beim Frühschoppen der Stadtgarde Oecher Penn: Kommandant Jürgen Brammertz‘ Stimme bricht, er fängt an zu weinen. Er … mehr

Vielen Dank!

Schwur auf Puttes und Wacholder

vom 17.02.2015 um: 10:40 Uhr | Quelle: Stadtgarde Oecher Penn von 1857 e.V.

Oecher Penn vereidigte 53 neue Soldaten, die besondere Prüfungen ablegten Aachen. Bei herrlichem Sonnenschein nahm Gardekommandant Jürgen Brammertz die Parade der neuen Pennrekruten am Hauptbahnhof ab. In jungfräulichem Weiß gekleidet, Bauch rein, Augen geradeaus … mehr

Vielen Dank!

Große Kostümparty: 2500 Jecke feiern mit der Penn

vom 16.02.2015 um: 10:52 Uhr | Quelle: Stadtgarde Oecher Penn von 1857 e.V.

Beim traditionsreichen Pennball im Eurogress erreicht die Stimmung am Karnevalssamstag schnell den Siedepunkt. Sechs Bands und zwei DJs heizen ein. Aachen. Gegen 22 Uhr ist der Siedepunkt erreicht und die 2500 jecken Öcher kennen kein Halten mehr: Jedes Jahr am … mehr

Vielen Dank!

Jecke Massen feiern den einzigen Aufmarsch der Penn im Kostüm

vom 16.02.2015 um: 10:49 Uhr | Quelle: Stadtgarde Oecher Penn von 1857 e.V.

Volle Hütte: Trotz Stinkbombe feiern 2500 jecke Gäste mit der Oecher Penn Aachen. Lange Warteschlangen vor dem Eurogress, fantasievolle, liebevoll zusammengestellte Kostüme und eine bunte Mischung aus jungen und alten Karnevalisten prägten am Samstagabend das Bild an … mehr

Vielen Dank!

Penn-Zelt-Party

vom 15.02.2015 um: 13:27 Uhr | Quelle: Stadtgarde Oecher Penn von 1857 e.V.

Es ist seit vielen Jahren gute Tradition, dass die junge Penn für die Ausrichtung der Penn-Zelt-Party verantwortlich zeichnet. Und so feierten auch in diesem Jahr Jung und Alt gemeinsam am Karnevalssonntagabend eine ausgelassene und fröhliche Party. Unter dem Motto … mehr

Vielen Dank!

Reifeprüfung für Fortgeschrittene

vom 15.02.2015 um: 13:24 Uhr | Quelle: Stadtgarde Oecher Penn von 1857 e.V.

Rekrutenvereidigung bei der Stadtgarde Oecher Penn Der eine oder andere sieht dem Karnevalssonntag mit gemischten Gefühlen entgegen − gibt es doch die  wildesten Geschichten, was alles auf die Herren der Schöpfung, die sich entschlossen haben, dem Zivilleben zu … mehr

Vielen Dank!

Partystimmung pur beim Penn-Ball 2015

vom 15.02.2015 um: 13:23 Uhr | Quelle: Stadtgarde Oecher Penn von 1857 e.V.

Musik, Tanz und beste Stimmung am Karnevalssamstagabend im restlos ausverkauften Eurogress − dies kann nur eines bedeuten: Die Oecher Penn feiert ihren traditionellen Penn-Ball. Tausende bunt kostümierte Narren rockten zu den Rhythmen der Livebands „Merrick“, … mehr

Vielen Dank!