Bad Honnef

in Nachrichten
zurück

Jahreseinkommen der Arbeitnehmer in NRW gestiegen

vom 30.04.2012 um: 10:54 Uhr | Quelle: dapd

Düsseldorf (dapd-nrw). Die Arbeitnehmer in Nordrhein-Westfalen haben im vergangenen Jahr durchschnittlich mehr verdient als im Jahr 2010. Die Bruttojahresverdienste der Vollzeitbeschäftigten kletterten binnen Jahresfrist um 3,2 Prozent auf 45.750 Euro, wie das Statistische Landesamt am Montag in Düsseldorf anlässlich des Tages der Arbeit am 1. Mai mitteilte. Rund 4.470 Euro gingen auf Sonderzahlungen zurück.

Arbeitnehmer in leitender Position verdienten im Schnitt 84.000 Euro, ein Plus von 3,5 Prozent. Bei ungelernten Arbeitnehmern wuchs das Einkommen um 2,9 Prozent auf 24.700 Euro.

Veröffentlicht in: Wirtschaft | Schlagworte:

Vielen Dank!

All form fields are required.

Ihre Beschwerde

Vielen Dank!

Kommentare werden geladen ...