Bad Honnef

in Nachrichten
zurück

Bevölkerungszahl in NRW sinkt stärker als erwartet

vom 05.06.2012 um: 10:41 Uhr | Quelle: dpa

Düsseldorf (dapd-nrw). Die Zahl der Einwohner in Nordrhein-Westfalen wird in den kommenden 20 Jahren wohl stärker schrumpfen als bislang angenommen. Das geht aus neuen Berechnungen des Statistischen Landesamtes in Düsseldorf hervor, die am Dienstag veröffentlicht wurden. Die Statistiker gehen davon aus, dass die Einwohnerzahl von 17,85 Millionen im Jahr 2011 auf 17,19 Millionen im Jahr 2030 sinken wird. Vor drei Jahren hatten sie für 2030 noch eine Einwohnerzahl von 17,3 Millionen prognostiziert.

Auch die Altersstruktur der Bevölkerung wird sich den Berechnungen zufolge verändern. Der Anteil der über 65-Jährigen werde zwischen 2011 und 2030 von gut 20 auf knapp 27 Prozent steigen, hieß es. Der Anteil der unter 20-Jährigen sinke von 19,5 auf rund 17 Prozent.

Veröffentlicht in: Stadtgeschehen

Vielen Dank!

All form fields are required.

Ihre Beschwerde

Vielen Dank!

Kommentare werden geladen ...