Bad Honnef

in Nachrichten
zurück

Alle Nachrichten zu Stadtgeschehen in Bad Honnef

BAP-Sänger Niedecken sieht Religionen skeptisch

vom 26.07.2014 um: 12:27 Uhr | Quelle: dpa

Osnabrück (dpa) – Wolfgang Niedecken (63), Sänger der Kölner Kultband BAP, ist skeptisch gegenüber Religionen: «Ich finde, mit Religion wird viel Schindluder getrieben. Denken Sie nur an die religiös motivierten Kriege auf der ganzen Welt», sagte er der … mehr

Vielen Dank!

Übernahme von Funke-Zeitungsausgaben durch Lensing geplatzt

vom 25.07.2014 um: 16:02 Uhr | Quelle: dpa

Dortmund (dpa) – Die Übernahme von Lokalausgaben der Funke-Zeitungen «Westfälische Rundschau» («WR») und «Westdeutsche Allgemeine Zeitung» («WAZ») durch das Medienhaus Lensing ist geplatzt. Grund sind Bedenken des Bundeskartellamts. Die Verlage hätten … mehr

Vielen Dank!

Prozess um Doppelmord hat begonnen

vom 25.07.2014 um: 12:00 Uhr | Quelle: dpa

Bielefeld (dpa/lnw) – Mit der Verlesung der Anklage hat am Freitag vor dem Landgericht in Bielefeld der Prozess wegen des aufsehenerregenden Doppelmords von Heiligabend in Gütersloh begonnen. Angeklagt ist ein 29 Jahre alter Mann aus Verl. Er soll eine 74-jährige … mehr

Vielen Dank!

Kiwitt-Kiwitt-Rufe werden weniger: Kiebitz vom Aussterben bedroht

vom 24.07.2014 um: 16:00 Uhr | Quelle: dpa

Düsseldorf (dpa/lnw) – Der Kiebitz, bekannt durch seine typischen Kiwitt-Kiwitt-Rufe, ist nach einer aktuellen Erhebung in NRW vom Aussterben bedroht. Innerhalb von vier Jahren ist der Bestand der Kiebitzpaare von weit über 20 000 um fast die Hälfte auf 12 000 … mehr

Vielen Dank!

Leichenpräparator von Hagens erhält 210 000 Euro für Imageschaden

vom 24.07.2014 um: 15:38 Uhr | Quelle: dpa

Düsseldorf/Heidelberg (dpa/lnw) – Im langjährigen Gezerre um seinen in China erworbenen Professorentitel haben sich der umstrittene Leichenpräparator Gunther von Hagens und das Land Nordrhein-Westfalen vor Gericht geeinigt. Der 69-jährige Wissenschaftler soll … mehr

Vielen Dank!

Chemie-Professor will ganzen Rhein hinunterschwimmen

vom 09.07.2014 um: 09:38 Uhr | Quelle: dpa

Kehl (dpa) – Den Rhein auf rund 1230 Kilometern durchschwimmen – das will ein Hochschulprofessor aus Furtwangen (Baden-Württemberg) schaffen. Am 28. Juli will der Chemiker und Extremsportler Andreas Fath (49) am Toma-See in der Schweiz starten. Bis Ende … mehr

Vielen Dank!

Verkehrsunfall mit vier Verletzten in Hennef

vom 09.07.2014 um: 07:29 Uhr | Quelle: dpa

Hennef (dpa/lnw) – Bei einem Verkehrsunfall in Hennef (Rhein-Sieg-Kreis) sind vier Menschen verletzt worden – darunter zwei Kinder. Eine 27-Jährige kam mit ihrem Auto in einer Kurve auf die Gegenfahrbahn und prallte mit dem entgegenkommenden Wagen eines 48 … mehr

Vielen Dank!

«Größte Kirmes am Rhein»: Vier Millionen Besucher erwartet

vom 09.07.2014 um: 07:28 Uhr | Quelle: dpa

Düsseldorf (dpa/lnw) – Zur «Größten Kirmes am Rhein» werden vom kommenden Freitag an auf den Düsseldorfer Rheinwiesen wieder mehr als vier Millionen Besucher erwartet. Die 113 Jahre alte Kirmes sei inzwischen nach dem Oktoberfest in München das zweitgrößte … mehr

Vielen Dank!

Kleingärtner im Wettbewerb: Mit sozialem Engagement punkten

vom 09.07.2014 um: 03:26 Uhr | Quelle: dpa

Viersen (dpa/lnw) – Im Rennen um den ersten Preis in der Deutschen Meisterschaft der Kleingärten präsentieren sich am Dienstag die Finalisten aus Nordrhein-Westfalen. Im vergangenen Jahr hatten sich drei Schrebergarten-Anlagen aus Viersen, Herne und Dortmund für … mehr

Vielen Dank!

Getötete 23-Jährige: Mutmaßlicher Täter begeht Selbstmord

vom 07.07.2014 um: 19:26 Uhr | Quelle: dpa

Gelsenkirchen (dpa/lnw) – Der 22 Jahre alte Mann, der in der vergangenen Woche seine Ex-Freundin in Gelsenkirchen erstochen haben soll, hat sich selbst getötet. Dies habe die Obduktion der Leiche ergeben, die am Sonntag in einer stillgelegten Industrieanlage in … mehr

Vielen Dank!