Bad Honnef

in Nachrichten
zurück

Alle Nachrichten zu Stadtgeschehen in Bad Honnef

Neue Ermittlungen 20 Jahre nach Verschwinden von Millionärs-Ehepaar

vom 01.08.2014 um: 06:50 Uhr | Quelle: dpa

Bonn (dpa) – Zwanzig Jahre nach dem spurlosen Verschwinden eines Bonner Millionärs-Ehepaars hat die Staatsanwaltschaft Bonn ihre Ermittlungen gegen den Sohn und dessen Freund wieder aufgenommen. Wie der «Express» (Freitag) berichtete, habe es neue Hinweise … mehr

Vielen Dank!

«Stadtklinik»-Schauspieler Johannes Grossmann verstorben

vom 31.07.2014 um: 16:05 Uhr | Quelle: dpa

Köln (dpa) – In der RTL-«Stadtklinik» war er Prof. Dr. Wilhelm Himmel: Der Fernseh-Schauspieler Johannes Grossmann ist tot. Wie seine Ehefrau Rotraut der Nachrichtenagentur dpa mitteilte, starb Grossmann am Donnerstag in einem Krankenhaus in Gummersbach bei … mehr

Vielen Dank!

Münsterland: Arbeiten nach Unwetter dauern noch Monate

vom 31.07.2014 um: 15:42 Uhr | Quelle: dpa

Münster/Greven (dpa/lnw) – Die Arbeiten nach dem schweren Unwetter Anfang der Woche im Münsterland werden nach Einschätzung der Städte Münster und Greven noch Wochen und Monate in Anspruch nehmen. Das sagten Sprecher beider Städte am Donnerstag auf Anfrage … mehr

Vielen Dank!

Münsterland kämpft weiter gegen Folgen des Unwetters

vom 30.07.2014 um: 18:12 Uhr | Quelle: dpa

Münster/Greven (dpa/lnw) – Einsatzkräfte haben in der Nacht zum Mittwoch im Münsterland weiter gegen die Folgen des Unwetters vom Montag gekämpft. «Wir haben bis 1.00 Uhr nachts noch neue Einsätze bekommen», sagte ein Feuerwehrsprecher in Münster. Weiterhin … mehr

Vielen Dank!

JVA-Ausbruch: Polizei nimmt mutmaßliche Fluchthelfer fest

vom 30.07.2014 um: 15:30 Uhr | Quelle: dpa

Gelsenkirchen/Essen (dpa/lnw) – Drei Wochen nach dem spektakulären Ausbruch eines Häftlings aus der Justizvollzugsanstalt in Gelsenkirchen hat die Polizei drei mutmaßliche Fluchthelfer festgenommen. Am Mittwochmorgen nahm die Polizei zwei Männer im Alter von 20 … mehr

Vielen Dank!

Heftige Gewitter mit viel Regen in NRW

vom 28.07.2014 um: 18:10 Uhr | Quelle: dpa

Steinfurt/Münster/Viersen (dpa/lnw) – Heftige Gewitter mit viel Regen haben am Montag in Nordrhein-Westfalen für zahlreiche Einsätze von Feuerwehr und Polizei gesorgt. In Schwalmtal im Kreis Viersen setzten Blitze zwei Dachstühle in Brand, wie die Feuerwehr … mehr

Vielen Dank!

BAP-Sänger Niedecken sieht Religionen skeptisch

vom 26.07.2014 um: 12:27 Uhr | Quelle: dpa

Osnabrück (dpa) – Wolfgang Niedecken (63), Sänger der Kölner Kultband BAP, ist skeptisch gegenüber Religionen: «Ich finde, mit Religion wird viel Schindluder getrieben. Denken Sie nur an die religiös motivierten Kriege auf der ganzen Welt», sagte er der … mehr

Vielen Dank!

Übernahme von Funke-Zeitungsausgaben durch Lensing geplatzt

vom 25.07.2014 um: 16:02 Uhr | Quelle: dpa

Dortmund (dpa) – Die Übernahme von Lokalausgaben der Funke-Zeitungen «Westfälische Rundschau» («WR») und «Westdeutsche Allgemeine Zeitung» («WAZ») durch das Medienhaus Lensing ist geplatzt. Grund sind Bedenken des Bundeskartellamts. Die Verlage hätten … mehr

Vielen Dank!

Prozess um Doppelmord hat begonnen

vom 25.07.2014 um: 12:00 Uhr | Quelle: dpa

Bielefeld (dpa/lnw) – Mit der Verlesung der Anklage hat am Freitag vor dem Landgericht in Bielefeld der Prozess wegen des aufsehenerregenden Doppelmords von Heiligabend in Gütersloh begonnen. Angeklagt ist ein 29 Jahre alter Mann aus Verl. Er soll eine 74-jährige … mehr

Vielen Dank!

Kiwitt-Kiwitt-Rufe werden weniger: Kiebitz vom Aussterben bedroht

vom 24.07.2014 um: 16:00 Uhr | Quelle: dpa

Düsseldorf (dpa/lnw) – Der Kiebitz, bekannt durch seine typischen Kiwitt-Kiwitt-Rufe, ist nach einer aktuellen Erhebung in NRW vom Aussterben bedroht. Innerhalb von vier Jahren ist der Bestand der Kiebitzpaare von weit über 20 000 um fast die Hälfte auf 12 000 … mehr

Vielen Dank!