Bad Honnef

in Nachrichten
zurück

Alle Nachrichten zu Stadtgeschehen in Bad Honnef

200 Millionen für ersten RRX-Abschnitt von Bund und Bahn

vom 19.12.2014 um: 17:22 Uhr | Quelle: dpa

Düsseldorf (dpa/lnw) – Bund und Deutsche Bahn haben erste 200 Millionen Euro für den Rhein-Ruhr-Express-Ausbau zugesagt. Die Vertragspartner unterzeichneten die Vereinbarung für Investitionen in den ersten Abschnitt Köln-Langenfeld, teilte die Bahn am Freitag … mehr

Vielen Dank!

Phoenix und Deutsche Welle wollen enger zusammenarbeiten

vom 19.12.2014 um: 13:52 Uhr | Quelle: dpa

Bonn (dpa) – Der Fernsehsender Phoenix und die Deutsche Welle (DW) wollen im neuen Jahr noch enger zusammenarbeiten. Die beiden Sender haben nach Angaben vom Freitag einen Programmaustausch vereinbart. Zudem sollten Korrespondenten und Experten der DW vom 1. Januar … mehr

Vielen Dank!

Polizei: Mutmaßlicher Supermarkträuber von Hannover gefasst

vom 18.12.2014 um: 18:09 Uhr | Quelle: dpa

Hannover (dpa) – Zwei Wochen nach dem tödlichen Schuss auf einen 21-Jährigen in einem Supermarkt in Hannover haben Polizisten in Hamm den mutmaßlichen Todesschützen gefasst. Dies teilte die Polizei am Donnerstag in Hannover mit. Der 48-Jährige steht im … mehr

Vielen Dank!

Anne Gesthuysen hört beim ARD-Morgenmagazin auf

vom 18.12.2014 um: 16:20 Uhr | Quelle: dpa

Köln (dpa) – Anne Gesthuysen (45) hört beim ARD-Morgenmagazin auf. Nach mehr als 1000 Sendungen wolle die Moderatorin endlich mal wieder ausschlafen, teilte der WDR am Donnerstag mit. «Wenn es nur drei Stunden später losginge mit dem Morgenmagazin, dann würde … mehr

Vielen Dank!

Weihnachtsbäume fallen kleiner aus: Trend zum Topf

vom 18.12.2014 um: 14:21 Uhr | Quelle: dpa

Bad Honnef (dpa/lnw) – Weihnachtsbäume sind in dieser Saison im Schnitt kleiner als in den vergangenen Jahren. Ein Grund sei, dass die Menschen zunehmend Bäume im Topf kauften, um sie dann im Frühjahr einzupflanzen, teilte der Hauptverband der Deutschen … mehr

Vielen Dank!

Nach Asbest-Alarm: Aufräumarbeiten im niederländischen Roermond

vom 18.12.2014 um: 12:52 Uhr | Quelle: dpa

Roermond (dpa) – Nach dem großen Asbest-Alarm in der niederländischen Stadt Roermond haben Spezialfirmen die Aufräumarbeiten aufgenommen. In einem Gebiet von rund 4,6 Quadratkilometern müssten Partikel des krebserregenden Stoffes entfernt werden, teilte die … mehr

Vielen Dank!

Vogelgrippe in Niedersachsen: Keine Kontakte nach NRW

vom 17.12.2014 um: 11:39 Uhr | Quelle: dpa

Düsseldorf (dpa/lnw) – Der Ausbruch der hochansteckenden Vogelgrippe in Niedersachsen hat zunächst keine Konsequenzen für die Geflügelzüchter in Nordrhein-Westfalen. «Es sind keine Kontakte zu dem betroffenen Betrieb in Cloppenburg bekannt», sagte ein … mehr

Vielen Dank!

Zwei Autobahn-Attentäter in Haft – Gegenstände von Brücken geworfen

vom 16.12.2014 um: 17:24 Uhr | Quelle: dpa

Steinfurt/Münster (dpa/lnw) – Wegen versuchten Mordes hat die Polizei zwei Männer verhaftet, die siebenmal Gegenstände von Brücken auf die Autobahn 1 im Münsterland geworfen haben sollen. Die 24- und 25-Jährigen aus Lengerich im Kreis Steinfurt hätten die … mehr

Vielen Dank!

Polizei will ihre Hunde weiter ohne brutalen Zwang ausbilden

vom 16.12.2014 um: 14:55 Uhr | Quelle: dpa

Schloss Holte-Stukenbrock (dpa/lnw) – Polizeihunde sollen in Nordrhein-Westfalen auch weiterhin ohne brutalen Zwang und Unterwerfung ausgebildet werden. Nachdem Vorwürfe wegen aggressiver Trainingsmethoden untersucht worden waren, sprach die Polizei von lokal … mehr

Vielen Dank!

Polizei will dem Verdacht aggressiven Hundetrainings entgegenwirken

vom 16.12.2014 um: 01:18 Uhr | Quelle: dpa

Schloss Holte-Stukenbrock (dpa/lnw) – Nach Untersuchungen wegen des Verdachts aggressiver Trainingsmethoden bei Polizeihunden gewähren die Ausbilder Einblick in ihre Diensthundeschule. Auf dem Gelände der zentralen Ausbildungsstelle für die nordrhein … mehr

Vielen Dank!