Berlin

in Nachrichten
zurück

Alle Nachrichten zu Stadtgeschehen in Berlin

Mann in U-Bahn attackiert: Täter flüchtet

vom 04.03.2015 um: 15:22 Uhr | Quelle: dpa

Berlin (dpa/bb) – In einer U-Bahn in Berlin-Neukölln ist ein 68 Jahre alter Mann von einem Unbekannten angegriffen und verletzt worden. Der Täter machte Dienstag zunächst eine Bemerkung zur Herkunft des Mannes mit Migrationshintergrund, wie die Polizei am … mehr

Vielen Dank!

Kriegsmunition wird gesprengt: A115 gesperrt

vom 04.03.2015 um: 12:42 Uhr | Quelle: dpa

Berlin (dpa/bb) – Wegen der Sprengung von Kriegsmunition ist eine Teilstrecke der A115 am Mittwochmorgen kurzzeitig gesperrt worden. Die Überbleibsel aus dem Zweiten Weltkrieg sollten auf dem benachbarten Sprengplatz im Grunewald vernichtet werden, teilte die … mehr

Vielen Dank!

Tochter vergiftet: "Sie lag da, ganz blass, den Kopf zur Seite geknickt"

vom 04.03.2015 um: 10:42 Uhr | Quelle: DIE WELT - Berlin

Ein Vater soll seiner acht Monate alten Tochter mehrmals Gift eingeflößt haben. Die Anklage wirft ihm “rohe Misshandlung” und versuchten Mord vor. Er hingegen will den Verdacht auf die Mutter lenken. mehr

Vielen Dank!

Bundes-Immobilien: Schnäppchenjäger lauern auf versteckte Filetstücke

vom 04.03.2015 um: 10:36 Uhr | Quelle: DIE WELT - Berlin

Der Bund will seine Zehntausenden Wohnungen und Top-Grundstücke verkaufen. Er ist verpflichtet, die Objekte zum bestmöglichen Preis loszuschlagen. Doch bei einem ersten Deal wurde die Regel ignoriert. mehr

Vielen Dank!

Infektionsschutz: Was Sie jetzt über den Masern-Ausbruch wissen müssen

vom 04.03.2015 um: 10:22 Uhr | Quelle: DIE WELT - Berlin

Die Masern sind ausgebrochen, allein in Berlin haben sich rund 650 Menschen infiziert. Viele glauben, sie seien geschützt. Ein gefährlicher Irrtum, der zum Problem werden kann. Was Sie wissen müssen. mehr

Vielen Dank!

Wowereit wundert sich als Kolumnist über «Kamikaze-Aktionen»

vom 04.03.2015 um: 10:04 Uhr | Quelle: dpa

Berlin (dpa/bb) – Klaus Wowereit hat sich bei seinem ersten Auftritt als Radiokolumnist der Berliner Unfallstatistik gewidmet. «Ich wundere mich manchmal, wie bestimmte Verkehrsteilnehmer ihr Leben förmlich riskieren mit Kamikaze-Aktionen», sagte Berlins … mehr

Vielen Dank!

Handel mit Chemikalien für Drogen: Verdächtiger vor Gericht

vom 04.03.2015 um: 04:30 Uhr | Quelle: dpa

Berlin (dpa/bb) – Ein mutmaßlicher Drogenhändler, der im großen Stil Chemikalien für die Herstellung von Amphetaminen verkauft haben soll, kommt von heute an vor das Berliner Landgericht. Dem 23-Jährigen wird vorgeworfen, drei Kanister reiner Amphetaminbase … mehr

Vielen Dank!

Berliner Opferbeauftragter stellt Jahresbericht vor

vom 04.03.2015 um: 04:30 Uhr | Quelle: dpa

Berlin (dpa/bb) – Der Opferbeauftragte des Landes Berlin stellt heute seinen Jahresbericht 2014 vor. Zugleich will Anwalt Roland Weber darlegen, wie er sich im laufenden Jahr um die Belange von Menschen kümmert, die Opfer einer Straftat wurden. Auch Justizsenator … mehr

Vielen Dank!

Bahnhof Zoo: Abschied von der letzten großen Schmuddelecke

vom 04.03.2015 um: 00:02 Uhr | Quelle: DIE WELT - Berlin

Sex-Shops, Imbisse und Pfandleihen sind bereits seit einiger Zeit ausgezogen. Jetzt kommen die Abrissbagger. Auf dem Areal am Bahnhof Zoo soll ein schickes Entree in die City West entstehen. mehr

Vielen Dank!

Maskierte Männer überfallen Bank in Spandau

vom 03.03.2015 um: 23:35 Uhr | Quelle: dpa

Berlin (dpa/bb) – Zwei maskierte Männer haben in Spandau eine Bank überfallen und dabei Geld erbeutet. Sie stürmten die Filiale in Haselhorst am Montagabend kurz vor Ladenschluss, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Ein Bankräuber trug ein … mehr

Vielen Dank!