Berlin

in Nachrichten
zurück

Alle Nachrichten zu Stadtgeschehen in Berlin

Nervöser Räuber zieht bei Überfall in Wedding ohne Beute ab

vom 23.07.2014 um: 07:14 Uhr | Quelle: dpa

Berlin (dpa/bb) – Ein Unbekannter ist bei einem Überfall auf einen Discountmarkt in Berlin-Wedding nervös geworden und schließlich ohne Beute abgezogen. Der Mann hatte am Dienstagabend in der Badstraße einen Rucksack auf das Fließband an der Kasse gelegt und … mehr

Vielen Dank!

Radfahrer stürzt in Charlottenburg: Notoperation

vom 23.07.2014 um: 06:40 Uhr | Quelle: dpa

Berlin (dpa/bb) – Ein 59 Jahre alter Radfahrer ist in Berlin-Charlottenburg gestürzt und dabei schwer verletzt worden. Sein Zustand war so schlecht, dass er in einem Krankenhaus notoperiert werden musste. Warum der Mann am Dienstagabend an einem Taxistand am Jakob … mehr

Vielen Dank!

Spektakuläre Gefängnis-Flucht: Weiter Fahndung nach einem Häftling

vom 23.07.2014 um: 05:43 Uhr | Quelle: dpa

Berlin (dpa/bb) – Rund zwei Monate nach dem spektakulären Ausbruch zweier Häftlinge aus dem Berliner Gefängnis Moabit ist einer der beiden noch immer auf der Flucht. «Es wird mit Hochdruck gefahndet», sagte ein Sprecher der Berliner Staatsanwaltschaft. Nach … mehr

Vielen Dank!

Antisemitismus

vom 23.07.2014 um: 04:11 Uhr | Quelle: berlin:street

Von antisemitischen Ausfällen, sogar aus der Bundestagsverwaltung, habe ich ja schon vor zwei Jahren geschrieben. Was aber angesichts des neuerlichen Kriegs in Gaza publiziert wird, ist nicht weniger schlimm. Dabei geht es gar nicht darum, dass Israel nicht kritisiert … mehr

Vielen Dank!

19.07.2014: Unterstützung "Sky Art Event" – Wenn HelferInnen nach den Sternen greifen…

vom 22.07.2014 um: 21:41 Uhr | Quelle: THW Ortsverband Berlin Charlottenburg-Wilmersdorf

Hunderte Besucherinnen und Besucher vor der Neuen Nationalgalerie jubelten gegen Mitternacht, als endlich der erste Stern von Otto Piene’s Lichtinstallation „Sky Art Event“ in den Himmel stieg. Ursprünglich geplant war gegen 22 Uhr den Berliner Nachthimmel vom … mehr

Vielen Dank!

Kidnapping: Polizei rätselt über mysteriöse Entführung

vom 22.07.2014 um: 20:59 Uhr | Quelle: DIE WELT - Berlin

Ein 27-Jähriger wird am Montagnachmittag an der Augsburger Straße in der Berliner City West mit einer Schusswaffe bedroht und in den Kofferraum seines eigenen Pkw gesperrt. Es folgen filmreife Szenen. mehr

Vielen Dank!

Straßenschäden: Dauerhitze lässt viele Straßen in der Region aufplatzen

vom 22.07.2014 um: 20:35 Uhr | Quelle: Berliner Morgenpost

Wegen der hohen Temperaturen ist die A2 zwischen Wollin und Ziesar nur auf dem Standstreifen befahrbar, auch auf der A9 werden Hitzeschäden gemeldet. Durch Reperaturarbeiten kommt es zu Behinderungen. mehr

Vielen Dank!

Alt-Hohenschönhausen: Kriminelle wollten Geldautomat sprengen

vom 22.07.2014 um: 19:31 Uhr | Quelle: DIE WELT - Berlin

Die Täter versuchten, Propangas in den Automaten einer Sparkasse an der Landsberger Allee zu leiten. Zu einer Detonation kam es allerdings nicht. Die Täter ließen eine rote Gasflasche zurück. mehr

Vielen Dank!

Konsequenzen drohen: Polizei verbietet antisemitische Parole

vom 22.07.2014 um: 19:30 Uhr | Quelle: DIE WELT - Berlin

Eine bei pro-palästinensischen Demonstrationen skandierte Parole hat die Berliner Polizei im Wortlaut verboten. Bisher waren Beamte nicht eingeschritten, als der antisemitische Spruch gegrölt wurde. mehr

Vielen Dank!

Keine Rückstellung: Fünfjähriger muss gegen Eltern-Willen zur Schule

vom 22.07.2014 um: 19:27 Uhr | Quelle: DIE WELT - Berlin

Jamie ist fünf Jahre alt und noch sehr verspielt. Deshalb soll er ein Jahr länger in der Kita bleiben. Doch der Junge muss ab September zur Schule gehen. So wollen es die Behörden in Spandau. mehr

Vielen Dank!