Berlin

in Nachrichten
zurück

Alle Nachrichten zu Stadtgeschehen in Berlin

Neuköllns Stadtteilmütter demonstrieren für Erhalt ihrer Jobs

vom 31.10.2014 um: 07:53 Uhr | Quelle: dpa

Berlin (dpa/bb) – Etwa 100 Berliner Stadtteilmütter und Unterstützer wollen am Freitag gegen den Wegfall von mehr als 50 Stellen in Neukölln demonstrieren. Durch das Auslaufen von Förderprogrammen des Bundes blieben ab Ende Oktober von bisher 110 … mehr

Vielen Dank!

Drei Verletzte bei Autounfall in Berlin-Britz

vom 31.10.2014 um: 07:52 Uhr | Quelle: dpa

Berlin (dpa/bb) – Beim Zusammenstoß zweier Autos in Berlin-Britz sind die beiden Fahrer sowie eine Beifahrerin verletzt worden. Ein vermutlich angetrunkener 34-Jähriger war am Donnerstagabend in der Mohriner Allee mit seinem Wagen auf die Gegenfahrbahn geraten … mehr

Vielen Dank!

Zwei BVG-Mitarbeiter an Berliner U-Bahnhof attackiert und verletzt

vom 31.10.2014 um: 07:28 Uhr | Quelle: dpa

Berlin (dpa/bb) – Zwei Mitarbeiter der Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) sind auf dem U-Bahnhof Prinzenstraße in Kreuzberg von einem 39-Jährigen angegriffen und verletzt worden. Sie wollten am Donnerstagabend den Fahrausweis des Mannes kontrollieren, als dieser sie … mehr

Vielen Dank!

Verkehr: Taxifahren in Berlin ist teurer als in Paris oder New York

vom 31.10.2014 um: 07:18 Uhr | Quelle: Berliner Morgenpost

Taxifahren in Berlin ist häufig teurer, als in anderen Metropolen der Welt. Das hat eine Untersuchung ergeben. Und die Verbände haben für 2015 weitere Preiserhöhungen beantragt. mehr

Vielen Dank!

Kreuzberg: So leben die Flüchtlinge in der Gerhart-Hauptmann-Schule

vom 31.10.2014 um: 06:56 Uhr | Quelle: Berliner Morgenpost

Anfang Juli zogen die meisten der 250 Bewohner der Gerhart-Hauptmann-Schule in neue Unterkünfte, 40 Flüchtlinge blieben. Vier Monate lebten sie in einer Festung. Wie haben sie die Zeit verbracht? mehr

Vielen Dank!

Besetzte Kreuzberger Schule: Ultimatum läuft ab – Polizei liegt kein Räumungsersuchen vor

vom 31.10.2014 um: 06:37 Uhr | Quelle: Berliner Morgenpost

Am 31. Oktober läuft die Frist für 45 Flüchtlinge und Unterstützer in der besetzten Kreuzberger Gerhart-Hauptmann-Schule ab. Die Einsatzkräfte verraten keine Strategie, hoffen aber auf Dialog. mehr

Vielen Dank!

Nach Überfall auf Berliner Apotheken Prozess gegen 26-Jährigen

vom 31.10.2014 um: 04:16 Uhr | Quelle: dpa

Berlin (dpa/bb) – Nach einer Serie von Überfällen auf Apotheken muss sich der mutmaßliche Räuber von heute an vor dem Berliner Landgericht verantworten. Der 26-Jährige soll die Angestellten jeweils mit einer Spielzeugpistole oder einer Schreckschusswaffe … mehr

Vielen Dank!

25 Jahre Mauerfall: Die Versöhnung zwischen Ost und West lässt auf sich warten

vom 30.10.2014 um: 22:07 Uhr | Quelle: Berliner Morgenpost

Kontroverse Diskussion: Die Berliner Morgenpost und radioBerlin 88,8 hatten zur zweiten Debatte über den Mauerfall geladen. Dabei offenbarten sich viele offene Streitpunkte. mehr

Vielen Dank!

Luther-Jubiläum: Reformationstag soll einmalig Feiertag in Berlin werden

vom 30.10.2014 um: 21:46 Uhr | Quelle: Berliner Morgenpost

In den fünf ostdeutschen Ländern ist der Reformationstag ohnehin ein gesetzlicher Feiertag. Nun will die CDU in der Hauptstadt zum 500. Reformationsjubiläum einmalig mitziehen. mehr

Vielen Dank!

Verdacht: Berliner Feuerwehrmann betrieb Escort-Service mit Teenagern

vom 30.10.2014 um: 21:12 Uhr | Quelle: Berliner Morgenpost

Beamte des Landeskriminalamts haben einen 49 Jahre alten Berliner Feuerwehrmann festgenommen. Ihm werden sexueller Missbrauch von Minderjährigen, Menschenhandel und Zuhälterei vorgeworfen. mehr

Vielen Dank!