Berlin

in Nachrichten
zurück

Alle Nachrichten zu Stadtgeschehen in Berlin

28.09.2014: Probe für den Ernstfall eines einsturzgefährdeten Gebäudes – Gemeinsames Ausbildungswochenende mit dem THW und der Freiwilligen Feuerwehr Quedlinburg

vom 30.09.2014 um: 21:47 Uhr | Quelle: THW Ortsverband Berlin Charlottenburg-Wilmersdorf

Es wurde das Szenario dargestellt, dass ein leer stehendes Bürogebäude in Quedlinburg einsturzgefährdet war und daher das Technische Hilfswerk gerufen wurde, um die fehlende Statik des Gebäudes wiederherzustellen. Hierfür wurde ein 15 m und ein … mehr

Vielen Dank!

07.09.2014: Fachgruppe FK nimmt an 24-Stunden Funkübung teil

vom 30.09.2014 um: 21:41 Uhr | Quelle: THW Ortsverband Berlin Charlottenburg-Wilmersdorf

Anknüpfend an Übungen von 2006 und 2007 haben wir dieses Jahr gemeinsam mit Funkamateuren der TU-Berlin am 6. und 7. September an einer 24 stündigen Funkübung (Fieldday) teilgenommen. Wir haben unseren Schwerpunkt auf die Einrichtung und den Betrieb … mehr

Vielen Dank!

Transplantationen: Prüfer – Bewusste Manipulationen am Berliner Herzzentrum

vom 30.09.2014 um: 19:00 Uhr | Quelle: Berliner Morgenpost

Experten der Bundesärztekammer haben am Berliner Herzzentrum 14 Fälle gefunden, in denen bei der Organvergabe getrickst worden sein soll. Auch an der Charité soll es Fälle geben. mehr

Vielen Dank!

Mitte: Mitarbeiter des Ordnungsamts mit Pflastersteinen attackiert

vom 30.09.2014 um: 16:22 Uhr | Quelle: Berliner Morgenpost

Tatort Alexanderplatz: Als die drei Ordnungshüter zwei rauchende Mädchen im Alter von zwölf und 15 Jahren kontrollierten, flogen aus einer Gruppe Pflastersteine auf die Mitarbeiter des Ordnungsamts. mehr

Vielen Dank!

Potsdam: Rundtempel dank Berliner Mäzen vor dem Verfall gerettet

vom 30.09.2014 um: 16:02 Uhr | Quelle: Berliner Morgenpost

Der vom Einsturz bedrohte Rundtempel auf dem Potsdamer Ruinenberg ist wieder saniert. An den Kosten in Höhe von rund 450.000 Euro beteiligte sich auch ein Berliner. mehr

Vielen Dank!

Prozess: Westend-Mord – Verteidiger fordert Freispruch für Angeklagten

vom 30.09.2014 um: 14:39 Uhr | Quelle: Berliner Morgenpost

Im Prozess gegen den Sohn eines erschossenen Steuerberaters in Westend hat die Verteidigung Freispruch gefordert. Es gebe keinen sicheren Nachweis, dass der 17-Jährige schuldig sei. mehr

Vielen Dank!

22.09.2014: Unterstützung bei der Errichtung eines Denkmals – Lkw-Ladekran im Einsatz für das Jugendamt Pankow

vom 30.09.2014 um: 14:07 Uhr | Quelle: THW Ortsverband Berlin Charlottenburg-Wilmersdorf

Am vergangenen Dienstag unterstützte unser Schirrmeister und Helfersprecher Frank Kukuk den Ortsverband Berlin Pankow bei einer Hilfeleistung für das Jugendamt Pankow von Berlin. Es galt drei Steine für ein Mahnmal mittels des Lkw-Ladekrans aufzurichten. … mehr

Vielen Dank!

23.09.2014: MdB und THW – Ortsverband unterstützt Großveranstaltung vor dem Reichstag

vom 30.09.2014 um: 13:49 Uhr | Quelle: THW Ortsverband Berlin Charlottenburg-Wilmersdorf

Das Treffen vor dem Reichstag in Berlin wurde offiziell eröffnet von Bundestagspräsident Prof. Dr. Norbert Lammert. Unter dem Motto „MdB und THW. Freiwillig Helfen“ bauten die Volksvertreterinnen und -vertreter unter anderem gemeinsam mit den THW … mehr

Vielen Dank!

Spitznamen: Skurril – Wie Berliner ihre Wahrzeichen nennen

vom 30.09.2014 um: 13:34 Uhr | Quelle: DIE WELT - Berlin

Telespargel, Hungerharke, Schwangere Auster: Wenn der Berliner ein neues Gebäude sieht, lässt der Spitzname nicht lange auf sich warten. Doch wie kommen diese Bezeichnungen eigentlich zustande? mehr

Vielen Dank!

Licht-Festival: Berlin zeigt sich von seiner farbenprächtigsten Seite

vom 30.09.2014 um: 13:00 Uhr | Quelle: Berliner Morgenpost

Wenn die Tage kürzer werden, leuchtet Berlin bunt. Ab Donnerstagabend setzen Künstler die Stadt beim Lichterfest farbenprächtig in Szene. Insgesamt werden 120 Objekte illuminiert. mehr

Vielen Dank!