Berlin

in Nachrichten
zurück

Alle Nachrichten zu Stadtgeschehen in Berlin

Déjà Bu ? – Berlin meets Burgund!

vom 22.10.2014 um: 18:39 Uhr | Quelle: Hauptstadtstudio Berlin

Dass Berlin nicht unbedingt für hochkarätige Weine steht wurde dem aus dem französischen Burgund stammenden Nicolas immer dann vor Augen geführt, wenn er sich auf die Suche nach einem feinen Tropfen machte. Auch aus dieser “Not” heraus entschied sich der … mehr

Vielen Dank!

Rassistischer Angriff auf 38-Jährigen am Alexanderplatz

vom 22.10.2014 um: 15:57 Uhr | Quelle: dpa

Berlin (dpa/bb) – Ein 38 Jahre alter Mann ist auf dem Berliner Alexanderplatz attackiert und rassistisch beleidigt worden. Der Täter habe den Jamaikaner am frühen Mittwochmorgen zweimal mit der Faust ins Gesicht geschlagen und ihn beleidigt, teilte die Berliner … mehr

Vielen Dank!

Mehr Kühlschränke für gerettete Lebensmittel

vom 22.10.2014 um: 15:57 Uhr | Quelle: dpa

Berlin (dpa/bb) – In Berlin wächst die Szene der Lebensmittelretter – und die Chance, rund um die Uhr vom Wegwerfen bedrohte Ware in öffentlichen Kühlschränken zu lagern und abzuholen. In Prenzlauer Berg (Malmöerstraße 29) gibt es seit kurzem den … mehr

Vielen Dank!

Furtwängler isst wegen «Tatort» kaum noch Fleisch

vom 22.10.2014 um: 15:32 Uhr | Quelle: dpa

Berlin/Hamburg (dpa) – Schauspielerin Maria Furtwängler (48) isst seit den Dreharbeiten für ihren nächsten «Tatort»-Fall kaum noch Fleisch. «Ich habe meinen eh’ schon nicht sehr großen Fleischkonsum auf fast null reduziert», sagte Furtwängler alias … mehr

Vielen Dank!

Prenzlauer Berg: Mann wollte schon einmal mit Kind in den Tod springen

vom 22.10.2014 um: 14:00 Uhr | Quelle: Berliner Morgenpost

In Prenzlauer Berg ist ein Vater mit seinem fünfjährigen Sohn aus dem Fenster gesprungen. Beide wurden schwer verletzt. Der Mann wollte sich schon einmal mit seinem Kind von einem Kinodach stürzen. mehr

Vielen Dank!

Unfallflucht: Linke-Fraktionschefin Margitta Mächtig muss vor Gericht

vom 22.10.2014 um: 13:49 Uhr | Quelle: Berliner Morgenpost

Die brandenburgische Politikerin soll im Juli 2013 beim Einparken ein anderes Auto touchiert und sich anschließend unerlaubt vom Unfallort entfernt haben. Nun erhielt sie einen Gerichtstermin. mehr

Vielen Dank!

Keine Ermittlungen: Kinderporno-Verdacht in JVA Tegel bestätigt sich nicht

vom 22.10.2014 um: 13:49 Uhr | Quelle: Berliner Morgenpost

Über einen Rechner der Gefangenen-Zeitung “Lichtblick” sollten in der Justizvollzugsanstalt Tegel Kinderpornos heruntergeladen und auf DVD gebrannt worden sein. Unter Verdacht stand ein Redakteur. mehr

Vielen Dank!

Ermittlungen eingestellt: Keine Kinderporno-DVD in Gefängnis Tegel

vom 22.10.2014 um: 13:15 Uhr | Quelle: dpa

Berlin (dpa/bb) – Die Berliner Staatsanwaltschaft hat Ermittlungen wegen der Verbreitung kinderpornografischen Materials im Gefängnis Tegel eingestellt. Der Verdacht habe sich nicht bestätigt, teilte eine Sprecherin mit. Ermittelt worden war gegen drei … mehr

Vielen Dank!

Statistik: Gewalttäter an Berliner Schulen sind fast immer Jungen

vom 22.10.2014 um: 13:11 Uhr | Quelle: Berliner Morgenpost

Die Berliner Schulen registrieren Gewalttaten detaillierter als früher. Große Unterschiede gibt es zwischen den Geschlechtern, Schulformen und Bezirken. Trauriger Spitzenreiter ist Lichtenberg. mehr

Vielen Dank!

Sanierung: Sowjetisches Ehrenmal in Berlin wird restauriert

vom 22.10.2014 um: 13:08 Uhr | Quelle: Berliner Morgenpost

Das Sowjetische Ehrenmal an der Straße des 17. Juni wird instandgesetzt. Pünktlich zum 70. Jahrestag des Kriegsendes soll es fertig saniert sein. mehr

Vielen Dank!