Berlin

in Nachrichten
zurück

Alle Nachrichten zu Stadtgeschehen in Berlin

Berliner Fernverkehr: Sanierungsfall Zentraler Busbahnhof – Baubeginn noch unklar

vom 24.04.2014 um: 08:48 Uhr | Quelle: Berliner Morgenpost

Immer mehr Fernbusse fahren den Zentralen Busbahnhof (ZOB) am Funkturm an. Viele Fahrgäste sind trotzdem nicht zufrieden, vor allem mit dem Lärm und der Lage. Doch die Sanierung lässt auf sich warten. mehr

Vielen Dank!

Stadtführung: Ehemaliger Obdachloser bietet Führungen durch sein Berlin

vom 24.04.2014 um: 08:30 Uhr | Quelle: Berliner Morgenpost

Wo das Glück im Mülleimer warten kann: Ein ehemaliger Obdachloser zeigt in Führungen sein Berlin mit Treffpunkten und Schlafplätzen – eine besondere Tour, bei der man viel über die Stadt lernt. mehr

Vielen Dank!

Unbekannter würgt Fahrkartenkontrolleurin in Berlin-Hellersdorf

vom 24.04.2014 um: 07:53 Uhr | Quelle: dapd

Berlin (dpa/bb) – Eine 44 Jahre alte Fahrkartenkontrolleurin ist von einem Unbekannten in Berlin-Hellersdorf gewürgt und leicht verletzt worden. Als die Frau am Mittwochabend in einer Straßenbahn einen Mann kontrollierte, rempelte der sie an, wie die Polizei am … mehr

Vielen Dank!

Betrunkener schlägt mit Straßenschild Autoscheibe ein

vom 24.04.2014 um: 07:53 Uhr | Quelle: dapd

Berlin (dpa/bb) – Auf der Suche nach ein paar Flaschen Bier hat ein Betrunkener in Berlin-Spandau mit einem Straßenschild eine Autoscheibe eingeschlagen. Das Schild hatte er vorher gestohlen, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Durch die kaputte Scheibe … mehr

Vielen Dank!

Bewaffnete Maskierte überfallen Bar in Gesundbrunnen

vom 24.04.2014 um: 07:53 Uhr | Quelle: dapd

Berlin (dpa/bb) – Zwei maskierte Bewaffnete haben eine Bar in der Badstraße in Berlin-Gesundbrunnen überfallen. Sie bedrohten am frühen Donnerstagmorgen einen 36 Jahre alten Angestellten mit einer Pistole, wie die Polizei mitteilte. Die Männer raubten Bargeld … mehr

Vielen Dank!

Wetterfolgen: Gewitter mit Starkregen trifft den Berliner Norden

vom 24.04.2014 um: 07:42 Uhr | Quelle: Berliner Morgenpost

Hochwasser in Pankow, Blitzeinschlag in Waidmannslust: Im Norden Berlins hat es zum Teil heftig geregnet, während es im Süden der Stadt trocken blieb. Auch am Donnerstag sind Gewitter möglich. mehr

Vielen Dank!

Ton, Steine, Scherben: Zwangsversteigerung – Keiner will das Haus von Rio Reiser haben

vom 24.04.2014 um: 07:29 Uhr | Quelle: Berliner Morgenpost

Das Interesse an dem früheren Haus von Musiker Rio Reiser, in dem Musikgeschichte geschrieben wurde, ist groß – bei seinen Fans. Doch bieten will bei der Zwangsversteigerung in Nordfriesland keiner. mehr

Vielen Dank!

Flughafen-Debakel: Streit um BER-Ausschuss – Politik ringt um zugelassene Fragen

vom 24.04.2014 um: 06:42 Uhr | Quelle: Berliner Morgenpost

Die Oppositionparteien wollen den Untersuchungsauftrag des BER-Ausschusses um Fragenkomplexe erweitern. Jetzt streiten die Fraktionen um die Zulässigkeit des Antrags von Grünen, Linken und Piraten. mehr

Vielen Dank!

Elektromärkte: Blitz-Einbrüche mit dem Auto – Mittäter vor Gericht

vom 24.04.2014 um: 06:39 Uhr | Quelle: Berliner Morgenpost

Die Berliner Staatsanwaltschaft hat im Fall einer Serie von Einbrüchen in Elektromärkte Anklage erhoben. Der 21-jährige Eyüp R. soll ein Fluchtauto geraubt haben. mehr

Vielen Dank!

Tagebau: Wie sich ein Dorf in der Lausitz gegen die Kohlebagger wehrt

vom 24.04.2014 um: 06:11 Uhr | Quelle: Berliner Morgenpost

Noch ist unklar, ob der Braunkohle-Tagebau Welzow-Süd erweitert wird. Die Umsiedlung der Anwohner ist dagegen schon geregelt. Vattenfall wirbt um Verständnis – das Dorf Proschim will aber nicht weichen. mehr

Vielen Dank!