Berlin

in Nachrichten
zurück

Alle Nachrichten zu Stadtgeschehen in Berlin

Wannsee-Terrassen eröffnen erst 2015

vom 28.07.2014 um: 08:20 Uhr | Quelle: dpa

Berlin (dpa/bb) – Die über die Grenzen Berlins hinaus bekannte Ausflugsgaststätte Wannsee-Terrassen wird erst im nächsten Jahr eröffnet. Die Baumaßnahmen seien zwar fast abgeschlossen, berichten die «B.Z.» und die «Bild-»Zeitung (Montag). Doch erfordere … mehr

Vielen Dank!

Senat gegen Deutsch-Amerikanisches Volksfest auf Tempelhofer Feld

vom 28.07.2014 um: 07:47 Uhr | Quelle: dpa

Berlin (dpa/bb) – Das Deutsch-Amerikanische Volksfest soll künftig nicht auf dem Gelände des ehemaligen Flughafens Tempelhof gefeiert werden. Auf dem Areal könne keine großflächige, kommerzielle und langandauernde Veranstaltung gestattet werden, sagte Berlins … mehr

Vielen Dank!

Scheiben eines Bekleidungsgeschäftes in Friedrichsfelde eingeworfen

vom 28.07.2014 um: 06:21 Uhr | Quelle: dpa

Berlin (dpa/bb) – Unbekannte haben sechs Scheiben eines Bekleidungsgeschäftes in Berlin-Friedrichsfelde eingeworfen. Außerdem zerstörten sie am frühen Montagmorgen die Eingangstür des Ladens in der Volkradstraße, wie die Polizei mittelte. Zeugen hatten vier … mehr

Vielen Dank!

Fußgängerin in Mitte von Radfahrer schwer verletzt

vom 28.07.2014 um: 06:20 Uhr | Quelle: dpa

Berlin (dpa/bb) – Ein 37 Jahre alter Radfahrer hat eine 28 Jahre alte Fußgängerin in Berlin-Mitte angefahren und schwer verletzt. Wie es am Sonntagabend zu dem Unfall in der Karl-Liebknecht-Straße kam, ist nach Angaben der Polizei vom Montag noch nicht … mehr

Vielen Dank!

Exzellenzcenter speziell für Wiederbelebung   

vom 28.07.2014 um: 05:21 Uhr | Quelle: dpa

Berlin (dpa) – 75 000 Menschen werden in Deutschland jährlich nach einem Herzstillstand reanimiert – aber nur 5000 von ihnen überleben. An der Berliner Charité will nun das bundesweit erste Exzellenzcenter für Herzstillstand die Standards für eine … mehr

Vielen Dank!

Medien: Anzeige gegen Zoochef Blaszkiewitz erstattet

vom 28.07.2014 um: 03:08 Uhr | Quelle: dpa

Berlin (dpa/bb) – Gegen den Berliner Chef von Zoo und Tierpark, Bernhard Blaszkiewitz, ist Medienberichten zufolge Anzeige erstattet worden. Der Tierarzt Ulrich Lindemann vom Veterenäramt Mitte habe Blaszkiewitz angezeigt, weil dieser mehrmals gegen das … mehr

Vielen Dank!

Bekannten im Streit erdrosselt: 46-Jähriger kommt vor Gericht

vom 28.07.2014 um: 02:00 Uhr | Quelle: dpa

Berlin (dpa/bb) – Ein 46-jähriger Mann, der nach einem gemeinsamen Trinkgelage einen Bekannten erdrosselt haben soll, muss sich von diesem Montag an vor dem Berliner Landgericht verantworten. Laut Anklage war es am 27. November 2013 in der Neuköllner Wohnung des … mehr

Vielen Dank!

Polizei-Großeinsatz gegen Rauschgiftkriminalität – Festnahmen

vom 27.07.2014 um: 23:17 Uhr | Quelle: dpa

Berlin (dpa/bb) – Mit einem Großaufgebot von Beamten ist die Berliner Polizei erneut gegen Drogenkriminalität vorgegangen. Bis in die Nacht zum Mittwoch wurden 19 Orte in Berlin und Brandenburg durchsucht, teilte eine Berliner Polizeisprecherin mit. Fahnder … mehr

Vielen Dank!

Konzert in Berlin: 22.000 Fans singen mit Xavier Naidoo in der Waldbühne

vom 27.07.2014 um: 22:24 Uhr | Quelle: Berliner Morgenpost

Xavier Naidoo gehört zu den Stars, die selbst bei der größten Show eine fast kumpelhafte Nähe herstellen können. Auch in der Waldbühne kletterte er ins Publikum. Und wenn er sang, sangen Tausende mit. mehr

Vielen Dank!

Ulrich Nußbaum: Finanzsenator lehnt Neueinstellungen in den Bezirken ab

vom 27.07.2014 um: 20:33 Uhr | Quelle: Berliner Morgenpost

Berlins Bürgerämter stehen vor dem Kollaps. Die Bezirke fordern deshalb mehr Mitarbeiter. Doch Nußbaum bleibt hart und stellt klar, dass er beim Personal im öffentlichen Dienst nicht aufsatteln will. mehr

Vielen Dank!