Berlin

in Nachrichten
zurück

Alle Nachrichten zu Stadtgeschehen in Berlin

Unbekannte werfen Fensterscheiben eines Unternehmens in Wedding ein

vom 23.10.2014 um: 08:02 Uhr | Quelle: dpa

Berlin (dpa/bb) – Unbekannte haben mehrere Fensterscheiben eines Unternehmens in Berlin-Wedding eingeworfen. Nach Zeugenangaben handelt es sich um eine Gruppe von 15 bis 20 Vermummten, wie die Polizei mitteilte. Bei dem Vorfall am frühen Donnerstagmorgen am … mehr

Vielen Dank!

Nur wenige Hinweise nach Sparkassen-Einbruch in Berlin

vom 23.10.2014 um: 07:13 Uhr | Quelle: dpa

Berlin (dpa/bb) – Auch Tage nach dem spektakulären Einbruch in eine Berliner Sparkasse gibt es keine konkreten Hinweise auf die Täter. Bisher hätten sich nur sechs Zeugen gemeldet, sagte ein Polizeisprecher am Donnerstag. Untersucht werde weiterhin, wie die … mehr

Vielen Dank!

Nahverkehr: Nach Kabelbrand – U2 fährt frühestens erst am Freitag wieder

vom 23.10.2014 um: 06:38 Uhr | Quelle: Berliner Morgenpost

Am Montag hatte sich ein Kabel an der Schönhauser Allee entzündet. Seitdem arbeitet die BVG an den Reparaturen. Doch die ziehen sich länger hin als gedacht. Erst am Freitag sollen wieder Züge wieder. mehr

Vielen Dank!

Innenministerium: 99 Oranienplatz-Flüchtlinge müssen Berlin verlassen

vom 23.10.2014 um: 06:29 Uhr | Quelle: Berliner Morgenpost

In Berlin lässt der rot-schwarze Senat Wohnheimplätze räumen. Nun findet im Kanzleramt ein Gipfel zum Thema statt. Dabei steht die Abschiebepraxis auf dem Prüfstand – sie soll konsequenter werden. mehr

Vielen Dank!

Motorrollerfahrer in Steglitz angefahren und getötet

vom 23.10.2014 um: 06:24 Uhr | Quelle: dpa

Berlin (dpa/bb) – Ein 41 Jahre alter Motorrollerfahrer ist in Berlin-Steglitz von einem Auto angefahren und getötet worden. Er war am Mittwochabend in der Bismarckstraße vom abbiegenden Fahrzeug eines 55 Jahre alten Autofahrers erfasst worden, wie die Polizei am … mehr

Vielen Dank!

Bus in Kreuzberg ausgebrannt: Brandursache unklar

vom 23.10.2014 um: 05:59 Uhr | Quelle: dpa

Berlin (dpa/bb) – Ein Bus ist am frühen Donnerstagmorgen in der Blücherstraße in Berlin-Kreuzberg ausgebrannt. Die Ursache ist nach Angaben der Feuerwehr noch unbekannt. Verletzt wurde niemand. Während der Löscharbeiten wurde die Blücherstraße zwischen der … mehr

Vielen Dank!

U-Bahn-Linie 2 fährt nach Kabelbrand erst am Freitag wieder normal

vom 23.10.2014 um: 05:35 Uhr | Quelle: dpa

Berlin (dpa/bb) – Nach dem Kabelbrand vom Montag wird die U-Bahnlinie U2 frühestens am Freitag wieder normal fahren. Zwischen Alexanderplatz und Pankow würden auch am Donnerstag weiter Busse eingesetzt, teilte die Leitstelle der Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) … mehr

Vielen Dank!

Polizei warnt im «Görli» vor Drogenkauf

vom 23.10.2014 um: 04:30 Uhr | Quelle: dpa

Berlin (dpa/bb) – Die Berliner Polizei geht weiter gegen Drogendealer im Görlitzer Park vor. Heute packt sie das Problem von der anderen Seite an – und spricht in einer groß angelegten Aktion Parkbesucher und potenzielle Drogenkäufer an. Erklären wollen … mehr

Vielen Dank!

Mutmaßlicher Sextäter nach Überfall auf Frauen vor Gericht

vom 23.10.2014 um: 03:32 Uhr | Quelle: dpa

Berlin (dpa/bb) – Nach zwei brutalen Überfällen auf Frauen in ihren Häusern vor fast vier Jahren muss sich der mutmaßliche Täter von heute (9.00 Uhr) an vor dem Berliner Landgericht verantworten. Der 33-Jährige soll beide Opfer misshandelt, vergewaltigt und … mehr

Vielen Dank!

Polizei-Notruf: Immer mehr Anrufer landen bei "110" in der Warteschleife

vom 22.10.2014 um: 22:43 Uhr | Quelle: Berliner Morgenpost

Wer den Polizei-Notruf “110″ wählt, soll eigentlich innerhalb der ersten zehn Sekunden mit einem Beamten sprechen. Doch ein Viertel der Anrufer landet erst einmal in der Warteschleife. mehr

Vielen Dank!