Berlin

in Nachrichten
zurück

Alle Nachrichten zu Stadtgeschehen in Berlin

Kollaps im Jobcenter: Berliner Ärzte gehen nicht von Ebola-Infektion aus

vom 19.08.2014 um: 22:31 Uhr | Quelle: DIE WELT - Berlin

Eine Frau mit hohem Fieber, die in Nigeria war, hat in einem Berliner Jobcenter einen Großeinsatz ausgelöst. Die 30-Jährige kam ins Krankenhaus. Eine Ebola-Infektion wird nun aber ausgeschlossen. mehr

Vielen Dank!

ARD-Doku: Sind denn Mieter die besseren Menschen?

vom 19.08.2014 um: 22:22 Uhr | Quelle: DIE WELT - Berlin

Die ARD-Doku “Wem gehört die Stadt?” erzählt vom Berliner Straßenkampf zwischen Investoren, Maklern und Mietern. Wer ist böse, wer ist gut? Die Antwort der Filmemacher ist leider einseitig. mehr

Vielen Dank!

Senator zu Ebola-Verdachtsfall: Alarmkette hat funktioniert

vom 19.08.2014 um: 19:05 Uhr | Quelle: dpa

Berlin (dpa/bb) – Im Ebola-Verdachtsfall in Berlin rechnet Gesundheitssenator Mario Czaja (CDU) für Mittwochmorgen mit dem Testergebnis. «Die Alarmkette hat funktioniert und wir hoffen, dass wir morgen früh Entwarnung bekommen», sagte er am Dienstag in der rbb … mehr

Vielen Dank!

Virus: Ebola-Verdacht in Berlin – Experten geben Entwarnung

vom 19.08.2014 um: 19:03 Uhr | Quelle: Berliner Morgenpost

In einem Arbeitsamt in Prenzlauer Berg gibt es einen Verdachtsfall auf Ebola. Das Job-Center wurde von der Polizei abgesperrt. Experten der Charité glauben aber, dass keine Gefahr besteht. mehr

Vielen Dank!

Protest-Aktion: Aktivisten von Greenpeace erklettern Rotes Rathaus

vom 19.08.2014 um: 18:29 Uhr | Quelle: Berliner Morgenpost

Aktivisten der Umweltorganisation Greenpeace sind am Dienstagmorgen auf das Dach des Roten Rathauses in Mitte gelangt. Dort entrollten sie ein Banner. mehr

Vielen Dank!

Medizin: Woran erkennt man das Ebola-Virus und wie breitet es sich aus?

vom 19.08.2014 um: 18:26 Uhr | Quelle: Berliner Morgenpost

Das Ebola-Virus hat bereits mehr als 1200 Menschen in Afrika das Leben gekostet. Doch wie kann man sich vor dem tödlichen Virus schützen? Ein Experte beantwortet die wichtigsten Fragen. mehr

Vielen Dank!

Kein Schulbuchsponsoring von Amazon

vom 19.08.2014 um: 17:51 Uhr | Quelle: Der Berlin Blog für Berliner und Brandenburger

19.08.2014 Am kommenden Montag gehen in Berlin und Brandenburg die großen Ferien zu Ende. Tausende neuer Schüler strömen wieder in die Klassen. Und viele Schulen sehen sich wieder mit einem Problem konfrontiert: zu wenig Geld für Bücher und Lehrmittel. Das trifft … mehr

Vielen Dank!

Vergabepolitik: Berlin soll mehr öffentliche Aufträge freihändig vergeben

vom 19.08.2014 um: 17:47 Uhr | Quelle: Berliner Morgenpost

Das Handwerk in Berlin beschwert sich über den Bürokratiedschungel bei öffentlichen Ausschreibungen. Jetzt will Wirtschaftssenatorin Cornelia Yzer gegensteuern. Dazu sollen die Behörden mehr Freiheiten bekommen. mehr

Vielen Dank!

Stadtautobahn: Ab Donnerstag wieder freie Fahrt auf der A111

vom 19.08.2014 um: 17:22 Uhr | Quelle: Berliner Morgenpost

Wochenlang hatte eine Baustelle auf der A111 für Chaos gesorgt. Vor allem eine Fußgängerampel verwirrte Fußgänger und verursachte Staus. Jetzt wurden die Arbeiten früher als geplant abgeschlossen. mehr

Vielen Dank!

Prozess: Der Mörder lauerte im Schlafzimmerschrank

vom 19.08.2014 um: 16:06 Uhr | Quelle: Berliner Morgenpost

Aus Eifersucht soll ein 34-Jähriger seinen Nebenbuhler erstochen haben. Er lauerte dem Paar in deren eigenem Schlafzimmer auf. Jetzt steht er wegen Mordes vor Gericht. mehr

Vielen Dank!