Berlin

in Nachrichten
ENTDECKEN
zurück

Alle Nachrichten zu Stadtgeschehen in Berlin

Mann steuert sein Auto in den Schifffahrtskanal in Siemensstadt

vom 20.10.2014 um: 08:00 Uhr | Quelle: dpa

Berlin (dpa/bb) – Ein 44 Jahre alter Mann ist mit seinem Fahrzeug in Berlin-Siemensstadt in den Schifffahrtskanal gefahren. Der Mann und sein Beifahrer konnten sich bei dem Vorfall am frühen Montagmorgen aber selbst befreien. Wie es zu dem Unfall am Saatwinkler … mehr

Vielen Dank!

Zwei Bewaffnete überfallen Schnellrestaurant in Tiergarten

vom 20.10.2014 um: 08:00 Uhr | Quelle: dpa

Berlin (dpa/bb) – Zwei maskierte Bewaffnete haben am frühen Montagmorgen ein Schnellrestaurant in Berlin-Tiergarten überfallen. Sie hielten in der Straße des 17. Juni mit einem Messer und einer Schusswaffe drei Angestellte in Schach, wie die Polizei mitteilte. … mehr

Vielen Dank!

Verzögerung: Baubeginn für zweiten U5-Tunnel unklar

vom 20.10.2014 um: 08:00 Uhr | Quelle: dpa

Berlin (dpa/bb) – Der ursprünglich für November geplante Baubeginn für den zweiten Tunnel der Linie U5 zwischen Alexanderplatz und Brandenburger Tor wird sich wohl verzögern. Grund seien etwa sechs Kubikmeter Erde, Sand und Wasser, die im vergangenen August in … mehr

Vielen Dank!

Nach Brand am U-Bahnhof Schönhauser Allee Schienenersatzverkehr

vom 20.10.2014 um: 08:00 Uhr | Quelle: dpa

Berlin (dpa/bb) – Nach einem Brand am U-Bahnhof Schönhauser Allee in Berlin-Prenzlauer Berg fahren auf der U2 zwischen Alexanderplatz und Pankow am Montagmorgen Busse statt der Züge. Wie lange der Ersatzverkehr dauern soll, war nach Angaben der Leitstelle der … mehr

Vielen Dank!

Prostitution : Berlins Dilemma mit käuflichem Sex auf der Straße

vom 20.10.2014 um: 07:42 Uhr | Quelle: DIE WELT - Berlin

In Berlin bieten 500 Prostituierte auf dem Straßenstrich Sex gegen Geld. In Autos, auf brach liegenden Grundstücken, in Hauseingängen. Anwohner stört das Gewerbe – geht es um Moral oder um Müll? mehr

Vielen Dank!

Drogenhandel im großen Stil: Mutmaßliche Bande vor Gericht

vom 20.10.2014 um: 03:59 Uhr | Quelle: dpa

Berlin (dpa/bb) – Illegaler Handel mit Drogen über Monate hinweg wird fünf Männern vorgeworfen, die sich von heute an vor dem Berliner Landgericht verantworten müssen. Die Angeklagten im Alter von 20 bis 27 Jahren sollen in einer Vielzahl von Fällen Heroin … mehr

Vielen Dank!

Berlin-Tipps: Acht Tipps, was Sie in der neuen Woche nicht verpassen dürfen

vom 19.10.2014 um: 19:05 Uhr | Quelle: Berliner Morgenpost

Hunderte von Veranstaltungen gehen täglich über große und kleine Bühnen der Stadt – zwischen Reinickendorf und Neukölln, Spandau und Treptow. Hier sind einige der Höhepunkte der kommenden Tage. mehr

Vielen Dank!

Fächer geplündert: Sparkasse in Berlin spektakulär gesprengt

vom 19.10.2014 um: 19:01 Uhr | Quelle: DIE WELT - Berlin

Unbekannte haben in einer Filiale der Berliner Sparkasse eine Explosion ausgelöst. Die Täter brachen zudem Dutzende Schließfächer auf. Die Sprengung sollte wohl der Verwischung von Spuren dienen. mehr

Vielen Dank!

Feinstaub : Bundesamt erklärt Umweltzonen in Städten für überflüssig

vom 19.10.2014 um: 18:14 Uhr | Quelle: Berliner Morgenpost

2008 wurde in Berlin die Umweltzone eingeführt. Nur noch Fahrzeuge mit grüner Plakette dürfen seitdem im Zentrum fahren. Nun sagt die Präsidentin des Umweltbundesamtes, das Instrument sei überholt. mehr

Vielen Dank!

Verfolgung per Fahrrad: Polizist nach Sturz verletzt

vom 19.10.2014 um: 17:30 Uhr | Quelle: dpa

Berlin (dpa/bb) – Ein Polizist der Fahrradstaffel ist in Berlin-Mitte bei der Verfolgung eines radelnden Verkehrssünders gestürzt und hat sich schwer verletzt. Der Beamte folgte am frühen Sonntagmorgen mit einem Kollegen einen Fahrradfahrer, der eine Straße bei … mehr

Vielen Dank!