Berlin

in Nachrichten
zurück

Alle Nachrichten zu Stadtgeschehen in Berlin

Pflaumen- und Zwetschgensaison wird in Berlin eröffnet

vom 22.07.2014 um: 07:38 Uhr | Quelle: dpa

Berlin (dpa/bb) – In Berlin wird heute die Pflaumen- und Zwetschgen-Saison eröffnet. Die Bundesvereinigung der Erzeugerorganisationen Obst und Gemüse will auf dem Pariser Platz dazu symbolisch 1000 violette Luftballons steigen lassen. Dabei gibt es in der … mehr

Vielen Dank!

Geldautomat in Hohenschönhausen vermutlich aufgesprengt

vom 22.07.2014 um: 07:38 Uhr | Quelle: dpa

Berlin (dpa/bb) – Unbekannte haben am frühen Dienstagmorgen versucht, den Geldautomaten einer Sparkasse in Berlin-Hohenschönhausen zu plündern. Ob der Geldautomat in der Landsberger Allee wie zunächst vermutet aufgesprengt wurde, ist nach Angaben der Polizei … mehr

Vielen Dank!

Radfahrerin von Straßenbahn erfasst und lebensgefährlich verletzt

vom 22.07.2014 um: 07:37 Uhr | Quelle: dpa

Berlin (dpa/bb) – Eine 27 Jahre alte Radfahrerin ist in Berlin-Hohenschönhausen von einer Straßenbahn erfasst und lebensgefährlich verletzt worden. Die Frau war am Montag beim Abbiegen in der Landsberger Allee von der Tram angefahren worden, wie die Polizei am … mehr

Vielen Dank!

Projekt: Russen bauen zweiten Turm am Alex in Berlin

vom 22.07.2014 um: 07:07 Uhr | Quelle: DIE WELT - Berlin

Der russische Projektentwickler MonArch darf am Berliner Alexanderplatz ein Hochhaus bauen – mit einer Höhe von 150 Metern, direkt neben dem Einkaufszentrum Alexa. Fertig wäre der Turm Ende 2018. mehr

Vielen Dank!

Nahverkehr: Der "Große Gelbe" bekommt einen kleinen Bruder

vom 22.07.2014 um: 06:54 Uhr | Quelle: DIE WELT - Berlin

Die BVG will einen neuen Doppeldecker-Bus für Berlin testen, der wendiger und kürzer ist als das aktuelle Modell und auch weniger kostet. Herstellen soll ihn der schwedische Konzern Scania. mehr

Vielen Dank!

Feuerwehrautos bald überaltert: 48 Millionen Euro fehlen

vom 22.07.2014 um: 06:42 Uhr | Quelle: dpa

Berlin (dpa/bb) – Schon in wenigen Jahren droht der Berliner Feuerwehr eine Überalterung ihrer Löschfahrzeuge und Rettungswagen. Um das Problem nur teilweise zu lösen, würden bis zum Jahr 2020 rund 48 Millionen Euro gebraucht, schrieb die Senatsinnenverwaltung … mehr

Vielen Dank!

80-Jährige in Reinickendorf von Auto angefahren und schwer verletzt

vom 22.07.2014 um: 06:17 Uhr | Quelle: dpa

Berlin (dpa/bb) – Eine 80 Jahre alte Fußgängerin ist in Berlin-Reinickendorf von einem Auto angefahren und schwer verletzt worden. Ein Autofahrer war am Montag mit seinem Fahrzeug rückwärts auf die Belowstraße gefahren. Dabei übersah er nach ersten Angaben … mehr

Vielen Dank!

Udo Walz entdeckt Schwaben neu

vom 22.07.2014 um: 06:04 Uhr | Quelle: dpa

Berlin (dpa) – Berlins Promi-Friseur Udo Walz (69) entdeckt seine alte Heimat neu. «Ich hatte eine wunderbare Kindheit in Waiblingen im Remstal», sagte Walz der Nachrichtenagentur dpa. Früher habe ihn Stuttgart und das Schwabenland nicht interessiert. «Aber je … mehr

Vielen Dank!

Viele Gefangene in Berlin mit Haftstrafen bis zu einem Jahr

vom 22.07.2014 um: 03:22 Uhr | Quelle: dpa

Berlin (dpa/bb) – In Berliner Gefängnissen verbüßt ein Großteil der Inhaftierten nur kurze Freiheitsstrafen. Rund 60 Prozent der Strafgefangenen wurden zu einer Haft von maximal einem Jahr verurteilt, wie die Senatsverwaltung für Justiz auf Anfrage der … mehr

Vielen Dank!

Betrug bei Geschäften über das Internet: 34-Jähriger vor Gericht

vom 22.07.2014 um: 00:29 Uhr | Quelle: dpa

Berlin (dpa/bb) – Eine Serie von Betrügereien über das Internet wird einem 34-jährigen Mann vorgeworfen, der sich von heute an vor dem Berliner Landgericht verantworten muss. Innerhalb von drei Jahren soll er mit weiteren Komplizen rund 60 000 Euro erbeutet … mehr

Vielen Dank!