Berlin

in Nachrichten
zurück

Alle Nachrichten zu Stadtgeschehen in Berlin

Weltkindertagsfest feiert 25 Jahre UN-Kinderrechte

vom 21.09.2014 um: 16:56 Uhr | Quelle: dpa

Berlin (dpa/bb) – Unter dem Motto «Jedes Kind hat Rechte!» haben Kinder und Jugendliche auf dem Potsdamer Platz in Berlin den Weltkindertag gefeiert. Bei der zentralen Party zum Weltkindertag seien bis zum Sonntagnachmittag zehntausende Besucher gekommen, teilte … mehr

Vielen Dank!

39-Jähriger bei Streit in U-Bahn lebensgefährlich verletzt

vom 21.09.2014 um: 16:08 Uhr | Quelle: dpa

Berlin (dpa/bb) – Bei einem Streit in einem Wagen der U-Bahn-Linie 7 ist ein 39-Jähriger in der Nacht zum Sonntag lebensgefährlich verletzt worden. Er hatte zusammen mit zwei weiteren Männern in der U-Bahn gesessen. Kurz vor Mitternacht geriet er zwischen den … mehr

Vielen Dank!

Austritte: Piratenpartei verliert ihre prominenten Köpfe

vom 21.09.2014 um: 15:22 Uhr | Quelle: DIE WELT - Berlin

Krise hoch drei: Nach dem Berliner Landesvorsitzenden Lauer verlassen jetzt auch die frühere brandenburgische Landeschefin Anke Domscheit-Berg und der ehemalige Berliner Fraktionschef die Piraten. mehr

Vielen Dank!

Kleinstadt – Großstadt

vom 21.09.2014 um: 15:06 Uhr | Quelle: berlin:street

Marzahn – oder für heute genauer: Ahrensfelde Süd – liegt uns ganz nahe. Seine Entstehung reicht von der Eröffnung der S-Bahn-Strecke Friedrichsfelde Ost/Ahrensfelde am 30. Dezember 1982 bis – sagen wir – Ronald Reagans: »Herr Gorbatschow, … mehr

Vielen Dank!

Vorzeige-Campus: Die erfolgreiche Rütli-Schule wird angefeindet

vom 21.09.2014 um: 15:01 Uhr | Quelle: DIE WELT - Berlin

Rütli – der Name stand in Deutschland lange für eine gescheiterte Bildungspolitik. Heute ist die Schule in Berlin-Neukölln ein Erfolgsprojekt. Doch Neider haben etwas auszusetzen. Es geht um Geld. mehr

Vielen Dank!

Kreuzberg: Betrunkener verletzt drei Menschen bei Verfolgungsjagd

vom 21.09.2014 um: 14:50 Uhr | Quelle: Berliner Morgenpost

Ein 21 Jahre alter Intensivtäter hat in der Nacht zu Sonntag versucht, vor der Polizei zu fliehen. Doch dann kam es zum Zusammenstoß. Drei Menschen wurden verletzt. Der Fahrer war betrunken. mehr

Vielen Dank!

Tote in Teltowkanal und Landwehrkanal: Todesursache unklar

vom 21.09.2014 um: 14:13 Uhr | Quelle: dpa

Berlin (dpa/bb) – Unfall, Verbrechen oder Selbstmord? Am Samstag hatten Polizisten aus Berliner Kanälen zwei Wasserleichen geborgen – noch ist noch unklar, wie die beiden Männer starben. Im Fall des 67-jährigen Toten aus dem Teltowkanal beim Tempelhofer … mehr

Vielen Dank!

Meine Woche : Wundern über Henkels Inszenierung als öffentlicher Vater

vom 21.09.2014 um: 11:43 Uhr | Quelle: Berliner Morgenpost

Senator Frank Henkel posiert mit seinem Sohn für Fotos. Normalerweise hält man Kinder lieber aus der Öffentlichkeit heraus. Auch sonst wirft die Inszenierung Fragen auf, schreibt Christine Richter. mehr

Vielen Dank!

Schilling findet Superhelden «total bescheuert»

vom 21.09.2014 um: 11:04 Uhr | Quelle: dpa

Berlin (dpa) – Tom Schilling (32) lehnt Superman und Co ab. «Ich finde Superhelden total bescheuert», sagte der Schauspieler («Oh Boy») der «Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung». «Mich interessiert das null, ehrlich gesagt. Weder die Fähigkeiten noch … mehr

Vielen Dank!

Überfall auf Geldboten vor Apple-Laden: Keine Spur von Räubern

vom 21.09.2014 um: 10:30 Uhr | Quelle: dpa

Berlin (dpa/bb) – Sie schlugen blitzartig mitten im Geschäftstrubel auf einer beliebten Einkaufsmeile zu: Einen Tag nach dem Überfall auf einen Geldtransporter vor dem Apple-Geschäft auf dem Kurfürstendamm fehlt von den Räubern jede Spur. Sie seien weiter auf … mehr

Vielen Dank!