Bremerhaven

in Nachrichten
zurück

Alle Nachrichten zu Rathaus in Bremerhaven

Alte Bausubstanz neu beleben: Ausstellung in der Stadtbibliothek

vom 21.08.2014 um: 12:12 Uhr | Quelle: Stadt Bremerhaven

Vielen Dank!

Sommerfest mit Ausstellung im Ernst-Barlach-Haus

vom 21.08.2014 um: 10:26 Uhr | Quelle: Stadt Bremerhaven

Vielen Dank!

Staatssekretär Beckmeyer: Bund könnte sich an Offshoreterminal beteiligen

vom 20.08.2014 um: 12:04 Uhr | Quelle: Stadt Bremerhaven

Vielen Dank!

Fotoapparate dokumentieren Familiengeschichte: Deutsches Auswandererhaus erhält Kamera-Sammlung eines Bremerhavener Liebhabers

vom 20.08.2014 um: 10:39 Uhr | Quelle: Stadt Bremerhaven

Vielen Dank!

Jobcenter führt Software ALLEGRO für "HARTZ IV" ein – neues Programm sorgt für mehr Transparenz

vom 19.08.2014 um: 09:34 Uhr | Quelle: Stadt Bremerhaven

Das Jobcenter Bremerhaven nutzt seit Montag, 18. August, eine neue Software für das Arbeitslosengeld II (Hartz IV): das Programm "ALLEGRO", mit dem künftig Geldleistungen berechnet und Bescheide erstellt werden. ALLEGRO steht für "AlgII … mehr

Vielen Dank!

Musiksommer 2014: Tribute an den kanadischen Rock Barden mit "Bryan 69" am 21. August

vom 18.08.2014 um: 13:02 Uhr | Quelle: Stadt Bremerhaven

Vielen Dank!

Baubeginn für neues Projekt im Gesundheitspark Speckenbüttel: der Motorikpark

vom 15.08.2014 um: 12:05 Uhr | Quelle: Stadt Bremerhaven

Im Nordwesten des Gesundheitsparks Speckenbüttel wird am Siebenbergensweg mit dem 1. Bauabschnitt eines Motorikparkes begonnen. Das besondere Konzept soll die Beweglichkeit aller Altersgruppen fördern. mehr

Vielen Dank!

Computerkurse für Seniorinnen und Senioren

vom 15.08.2014 um: 09:15 Uhr | Quelle: Stadt Bremerhaven

Vielen Dank!

Von Antiquitäten und anderen Köstlichkeiten: Restaurant Fiedler in der Aalkate

vom 15.08.2014 um: 05:26 Uhr | Quelle: Stadt Bremerhaven

Vielen Dank!

Unterhaltsvorschuss hilft Alleinerziehenden – Amt für Jugend, Familie und Frauen berät

vom 14.08.2014 um: 09:18 Uhr | Quelle: Stadt Bremerhaven

Viele junge Mütter und auch Väter sehen sich heutzutage der Situation ausgesetzt, dass sie ohne Hilfe des anderen Elternteiles ihre Kinder "durchbringen" müssen. Das kann gerade im Hinblick auf die Finanzen zu einer schweren Belastung werden. Sei es, dass … mehr

Vielen Dank!