Cottbus

in Nachrichten
zurück

Alle Nachrichten zu Politik in Cottbus

Landesregierung will mögliche Tagebau-Erweiterung regeln

vom 17.04.2014 um: 19:51 Uhr | Quelle: dapd

Cottbus (dpa/bb) – In Brandenburg rückt die Entscheidung über die Erweiterung des Braunkohletagebaus näher. Die Landesregierung werde in der kommenden Woche mit dem Energiekonzern Vattenfall eine Vereinbarung zur «künftigen Weiterführung» des Tagebaus Welzow … mehr

Vielen Dank!

In Cottbus soll evangelische Kirche zur Synagoge werden

vom 17.04.2014 um: 19:49 Uhr | Quelle: dapd

Cottbus(dpa/bb) – Die Cottbuser Schlosskirche soll zur Synagoge werden. Brandenburg will den Ankauf des Gebäudes durch den Jüdischen Landesverband mit 582 000 Euro unterstützen. Dies teilte Kulturstaatssekretär Martin Gorholt am Donnerstag nach Verhandlungen … mehr

Vielen Dank!

Brandenburg bei Ärztedichte Schlusslicht

vom 14.04.2014 um: 14:26 Uhr | Quelle: dapd

Berlin/Potsdam (dpa/bb) – In keinem anderem Bundesland ist die Ärztedichte so gering wie im dünn besiedelten Brandenburg. Auf einen berufstätigen Arzt kommen hier 276 Einwohner. Das geht aus einer neuen Statistik der Bundesärztekammer hervor, die der … mehr

Vielen Dank!

Neues deutsch-polnisches Polizeiabkommen unterschriftsreif

vom 12.04.2014 um: 13:37 Uhr | Quelle: dapd

Dresden (dpa) – Deutschland und Polen haben sich auf ein neues Polizeiabkommen verständigt. Wie Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) der «Sächsische Zeitung» (Samstag) sagte, erzielte er die Einigung vor kurzem mit seinem polnischen Kollegen Bartlomiej … mehr

Vielen Dank!

Kommunalwahl: Toter FDP-Politiker auf Wahlzetteln in Velten

vom 12.04.2014 um: 12:41 Uhr | Quelle: dapd

Velten (dpa/bb) – Auf den Wahlzetteln für die Kommunalwahl in der Ofenstadt Velten wird auch der Name eines toten FDP-Politikers stehen. Joachim Rotter sei Ende März gestorben, tauche aber trotzdem auf der Liste für das Stadtparlament und den Kreistag Oberhavel … mehr

Vielen Dank!

Termine des Landtages Brandenburg in der Zeit vom 12. bis 20. April 2014 (16. KW)

vom 11.04.2014 um: 13:31 Uhr | Quelle: Landtag Brandenburg

Samstag, 12. April 201414:30 Uhr        Landtagspräsident Fritsch spricht ein Grußwort anlässlich des 20. Sender-jubiläums Ort:     Hans-Otto-Theater, Schiffbauergasse 11, 14467 PotsdamMontag, 14. April 201410:00 … mehr

Vielen Dank!

Parlamentspräsident Fritsch eröffnet internationalen Jugend-Fachtag zum Thema Europawahl

vom 10.04.2014 um: 14:24 Uhr | Quelle: Landtag Brandenburg

Landtagspräsident Gunter Fritsch eröffnetam       Montag, dem 14. April 2014um       10:00 Uhrim        Jugendkultur- und Familienzentrum … mehr

Vielen Dank!

Braunkohleförderung bekommt von EU keine pauschale Ökostrom-Ausnahme

vom 09.04.2014 um: 19:08 Uhr | Quelle: dapd

Magdeburg/Brüssel (dpa) – Die ostdeutschen Länder sind in Brüssel mit ihrem Wunsch nach einer Schonung der Braunkohleförderung bei der Ökostromabgabe vorerst gescheitert. In einer am Mittwochnachmittag veröffentlichten Liste der EU-Kommission wird Steinkohle … mehr

Vielen Dank!

Landesfinale von „Jugend debattiert“ bringt Brandenburgs beste junge Redner hervor

vom 07.04.2014 um: 17:22 Uhr | Quelle: Landtag Brandenburg

Soll in Brandenburg die verbindliche Lehrerempfehlung für den Besuch weiterführender Schulen aufgehoben werden? Kann bei den Landtagswahlen in Brandenburg die 5%-Hürde auf 3% gesenkt werden?“ Für eine Debatte im Plenarsaal des Brandenburger Landtages war heute … mehr

Vielen Dank!

Ex-Ministerpräsident Böhmer könnte Stasiakten-Kommission leiten

vom 07.04.2014 um: 15:05 Uhr | Quelle: dapd

Magdeburg (dpa) – Eine eigene Kommission unter dem Vorsitz des früheren Regierungschefs von Sachsen-Anhalt, Wolfgang Böhmer (CDU), könnte über die Zukunft der Behörde für die Stasi-Unterlagen beraten. Er sei von Kulturstaatsministerin Monika Grütters (CDU) … mehr

Vielen Dank!