Delmenhorst

in Nachrichten
zurück

Alle Nachrichten zu Stadtgeschehen in Delmenhorst

Nach Schiffshavarie bleibt Mittellandkanal gesperrt

vom 29.10.2014 um: 12:40 Uhr | Quelle: dpa

Oebisfelde (dpa) – Nach der Havarie eines Güterschiffs bei Oebisfelde in Sachsen-Anhalt bleibt der Mittellandkanal gesperrt. Das am Dienstag gesunkene Schiff liegt quer in der Fahrrinne, andere Schiffe kommen nicht mehr durch, wie das Wasser- und Schifffahrtsamt … mehr

Vielen Dank!

«Quantum of the Seas» Eigentümer übergeben

vom 28.10.2014 um: 14:26 Uhr | Quelle: dpa

Papenburg/Bremerhaven (dpa/lni) – Die «Quantum of the Seas», das bislang größte in Deutschland gebaute Kreuzfahrtschiff, ist am Dienstag in Bremerhaven an die Reederei Royal Caribbean Cruise Ltd. ausgeliefert worden. Das teilte die Meyer Werft in Papenburg mit. … mehr

Vielen Dank!

Hasenpest nicht nur im Kreis Osnabrück

vom 28.10.2014 um: 13:22 Uhr | Quelle: dpa

Oldenburg (dpa/lni) – Die auch auf den Menschen übertragbare Hasenpest ist in Niedersachsen an mehreren Orten nachgewiesen worden. In diesem Jahr gebe es bislang sechs bestätigte Fälle, teilte das Landesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit … mehr

Vielen Dank!

Bahn- und Busverkehr nach Holland wird verbessert

vom 28.10.2014 um: 09:57 Uhr | Quelle: dpa

Bremen/Groningen (dpa/lni) – Auf nach Holland: Niedersachsen und die nördlichen Niederlande sollen mit öffentlichen Verkehrsmitteln näher zusammenrücken. Dazu ist im kommenden Jahr ein Niedersachsenticket geplant, das auch in den Zügen von Leer bis nach … mehr

Vielen Dank!

Presseberichte "10 Jahre AKSD"

vom 26.10.2014 um: 14:36 Uhr | Quelle: Arbeitskreis Sauberes Delmenhorst

Die Berichterstattung zur Jubiläumsfeier "10 Jahre AKSD" finden Sie hier. mehr

Vielen Dank!

Kabarettist Nuhr wehrt sich gegen Vorwurf der Anti-Islam-Hetze

vom 26.10.2014 um: 11:37 Uhr | Quelle: dpa

Berlin/Osnabrück (dpa/lni) – Der Kabarettist Dieter Nuhr hat den Vorwurf anti-islamischer Hetze zurückgewiesen. «Ich finde es lustig, weil ich ja keine Religionsgemeinschaft beschimpfe», sagte Nuhr der «Welt am Sonntag». Zugleich verteidigte er kritische … mehr

Vielen Dank!

10 Jahre Arbeitskreis Sauberes Delmenhorst (AKSD)

vom 24.10.2014 um: 13:19 Uhr | Quelle: Arbeitskreis Sauberes Delmenhorst

Am Samstag, 25. Oktober, lädt der Arbeitskreis Sauberes Delmenhorst (AKSD) alle Bürger und Bürgerinnen die sich über das Thema Sauberes Delmenhorst informieren wollen, von 10 bis 14 Uhr in die Markthalle zu seiner 10 Jährigen Jubiläumsfeier … mehr

Vielen Dank!

Keine Spur von Brandstiftern

vom 07.10.2014 um: 10:39 Uhr | Quelle: dpa

Delmenhorst (dpa/lni) – Drei Wochen nach dem verheerenden Feuer in einem Delmenhorster Einkaufszentrum fehlt von den Brandstiftern noch jede Spur. «Die Ermittlungen laufen», sagte Polizeisprecherin Jennifer Koch am Dienstag. «Es gibt aber noch keine Hinweise auf … mehr

Vielen Dank!

Lastwagen-Fahrer flüchtet nach Unfall vor Polizei

vom 05.10.2014 um: 12:27 Uhr | Quelle: dpa

Delmenhorst (dpa/lni) – Ein betrunkener Lastwagen-Fahrer ist nach einem Unfall auf der Autobahn 1 in der Nähe der Anschlussstelle Wildeshausen-Nord vor der Polizei geflüchtet. Der Sattelschlepper des 57-Jährigen war am Samstagabend in die Leitplanke gekracht, … mehr

Vielen Dank!

Millionenschaden bei Großbrand in Delmenhorst

vom 18.09.2014 um: 06:14 Uhr | Quelle: dpa

Delmenhorst (dpa/lni) – Bei einem Großbrand in Delmenhorst ist ein Schaden von mehreren Millionen Euro entstanden. Wie die Polizei am frühen Donnerstagmorgen mitteilte, brach das Feuer in einem Getränkemarkt aus. Die Flammen griffen auf einen Baumarkt, ein … mehr

Vielen Dank!