Delmenhorst

in Nachrichten
zurück

Alle Nachrichten zu Stadtgeschehen in Delmenhorst

Kommerzielle Lokalradios kommen in Schwung

vom 28.01.2015 um: 11:57 Uhr | Quelle: dpa

Braunschweig/Hannover (dpa/lni) – Vier Jahre nach der Öffnung des niedersächsischen Rundfunkmarktes für kommerzielle Lokalsender schnellt die Zahl der Programme in die Höhe. Im Ballungsraum Braunschweig und Wolfsburg ging am Mittwoch Radio 38 auf Sendung. Ein … mehr

Vielen Dank!

Bundesgerichtshof verhandelt über Samenspende und Vaterschaft

vom 28.01.2015 um: 07:41 Uhr | Quelle: dpa

Karlsruhe (dpa) – Zwei Mädchen wurden per Samenspende gezeugt und wollen von einer Klinik den Namen ihres biologischen Vaters wissen. An diesem Mittwoch beschäftigt sich der Bundesgerichtshof (BGH) mit dem Fall. Andere Gerichte bewerteten die Klage der heute 12 … mehr

Vielen Dank!

Seenotretter stellen Einsatzbilanz für 2014 vor

vom 27.01.2015 um: 10:21 Uhr | Quelle: dpa

Cuxhaven (dpa/lni) – Die Seenotretter feiern in diesem Jahr ihr 150-jähriges Bestehen. Heute wollen sie einen Ausblick auf die Feiern und Veranstaltungen rund um den runden Geburtstag geben. Außerdem wird die Deutsche Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger die … mehr

Vielen Dank!

Mehrere Leichtverletzte bei Glätteunfällen im Westen

vom 27.01.2015 um: 10:19 Uhr | Quelle: dpa

Oldenburg/Osnabrück (dpa/lni) – Glatte Straßen haben den Verkehr in Teilen Niedersachsens am Dienstagmorgen ins Rutschen gebracht. Im Westen und Nordwesten des Landes war die Polizei im Dauereinsatz. Allein bei Oldenburg zählten die Beamten am Morgen über … mehr

Vielen Dank!

Niederländerin wartet nach Mordgeständnis auf Auslieferung

vom 26.01.2015 um: 11:43 Uhr | Quelle: dpa

Oldenburg/Emmen (dpa/lni) – Eine Niederländerin, die in Emmen ihren Ehemann ermordet haben soll und später im Kreis Cloppenburg einen Unfall verursachte, soll nach Holland ausgeliefert werden. Gewartet werde auf einen Antrag der niederländischen Behörden, … mehr

Vielen Dank!

Verkehrssicherheitsrat plädiert für Tempo 80 auf Landstraßen

vom 26.01.2015 um: 07:30 Uhr | Quelle: dpa

Goslar (dpa) – Um die hohe Zahl von tödlichen Unfällen auf Landstraßen zu senken, sollten laut Verkehrssicherheitsrat vermehrt Tempobeschränkungen eingeführt werden. Er plädiere für Tempo 80 auf Landstraßen mit weniger als sechs Metern Breite, sagte … mehr

Vielen Dank!

Seehundstation pflegt erste verwaiste Kegelrobben

vom 25.01.2015 um: 11:34 Uhr | Quelle: dpa

Norddeich (dpa/lni) – Die ersten «Heuler» sind da: Schwere Winterstürme und die vielen Besucher am Strand haben elf kleine Kegelrobben von ihren Muttertieren getrennt. Die Jungtiere werden in der Seehundstation Nationalpark-Haus im ostfriesischen Norddeich … mehr

Vielen Dank!

Witterung und Maisanbau gefallen Nagetieren

vom 24.01.2015 um: 10:50 Uhr | Quelle: dpa

Oldenburg/Aurich (dpa/lni) – Deutlich mehr Ratten als üblich tauchen derzeit in den ländlichen Gebieten Ostfrieslands auf. Landwirte haben in den vergangenen Wochen mehrfach größere Ansammlungen von Nagetieren in den Landkreisen Aurich und Wittmund gesichtet. … mehr

Vielen Dank!

Verkehrsausschuss-Chef für niedrigere Promillegrenze für Radfahrer

vom 24.01.2015 um: 09:45 Uhr | Quelle: dpa

Regensburg/Goslar (dpa) – Der Vorsitzende des Bundestagsverkehrsausschusses plädiert für eine Absenkung der Promillegrenze für Radfahrer. «Radfahren sollte nur noch bis zu einer Höchstgrenze von 1,1 Promille Alkohol erlaubt sein», sagte der SPD-Politiker … mehr

Vielen Dank!

Explodierte Chemiefabrik hat möglicherweise illegal Abfälle verbrannt

vom 22.01.2015 um: 21:45 Uhr | Quelle: dpa

Hannover (dpa/lni) – Fast fünf Monate nach der Explosion einer Chemiefabrik in Ritterhude geht das niedersächsische Umweltministerium von der illegalen Verbrennung von Abfällen in dem Unternehmen aus. Das sei das vorläufige Ergebnis einer Untersuchung, teilte … mehr

Vielen Dank!