Dortmund

in Nachrichten
zurück

Alle Nachrichten zu Vereine in Dortmund

Gegen starken Tabellenvierten Kaan knapp 2:3 verloren

vom 21.04.2014 um: 20:37 Uhr | Quelle: BV Westfalia Dortmund Wickede

Wie schon erwartet entpuppte sich der 1. FC Kaan-Marienborn als unbequemer Gegner. Unsere Westfalia erntete aber trotz der Niederlage  in der Pressekonferenz ein grosses Lob von Kaan`s Trainer Thorsten Neubauer: “Wickede gehört zu den vier stärksten Gegnern der … mehr

Vielen Dank!

Zweite Mannschaft gewinnt 16:1 gegen FC Fortuna 66

vom 21.04.2014 um: 19:55 Uhr | Quelle: BV Westfalia Dortmund Wickede

Heute spielte unsere 2. Mannschaft gegen den Tabellenletzten FC Fortuna 66. Die Griechen verloren letzte Woche gegen den Tabellenvierten FV Scharnhorst nur knapp mit 4:5. Unsere Zweite überrannte Fortuna mit 16:1. Mit richtig viel Tempo im Spiel präsentierte sich heute … mehr

Vielen Dank!

Gegen Kaan-Marienborn Aufwärtstrend weiter bestätigen

vom 18.04.2014 um: 18:52 Uhr | Quelle: BV Westfalia Dortmund Wickede

  Am Ostermontag um 15 Uhr ist der 1. FC Kaan-Marienborn im Pappelstadion zu Gast. Der Tabellenvierte ist in dieser Saison auch auswärts nicht zu unterschätzen. Unsere Elf will aber auch den Aufwärtstrend fortsetzen und nach fast genau einem halben Jahr endlich … mehr

Vielen Dank!

Deutsche-Bank-Immobilien-Fond kauft 350 ehemalige LSWG-Wohnungen in Lünen von der niederländischen Bouwfonds Real Estate

vom 17.04.2014 um: 09:24 Uhr | Quelle: Mietverein Dortmund und Umgebung e.V.

Hierbei handelt es sich um einen – vermutlich im Aufbau befindlichen – geschlossenen Immobilienfond der Deutsche Bank-Tochter DWS (http://www.dws.de). Der Eigentümerwechsel bringt auch neue Ansprechpartner für die Mieterinnen und Mieter mit sich. Statt der bautra … mehr

Vielen Dank!

Damenmannschaft ist vorzeitig Meister und präsentiert Neuzugang

vom 14.04.2014 um: 18:52 Uhr | Quelle: BV Westfalia Dortmund Wickede

  Nachdem die 1. Mannschaft der Westfalia-Frauen am 13. April, sieben Spieltage vor Ende der Saison, schon in die Kreisliga-A aufgestiegen ist, vermeldet der Verein einen spektakulären Neuzugang. Mit Sabrina El-Kareh Puzicha (Puzi) konnte Michael Wiethaus, Trainer … mehr

Vielen Dank!

Überzeugender 6:2-Sieg im Derby beim FC Brünninghausen

vom 13.04.2014 um: 21:03 Uhr | Quelle: BV Westfalia Dortmund Wickede

Der zweite 6:2-Auswärtssieg innerhalb von 15 Tagen bestätigt endlich den starken Aufwärtstrend unserer Westfalia. Dazwischen lag die knappe Niederlage beim Tabellenführer Marl-Hüls. Da musste man nicht verlieren, kann man aber. Beim Derbysieg stachen drei … mehr

Vielen Dank!

Derby beim FC Brünninghausen verspricht Spannung

vom 11.04.2014 um: 12:22 Uhr | Quelle: BV Westfalia Dortmund Wickede

Am Sonntag ist Derbytime in Brünninghausen. Nach verpatztem Saisonstart ist der FC Brünninghausen wieder im oberen Tabellendrittel angekommen. Da wo vom Potenzial unser Team auch hingehört. Also können sich die Zuschauer auf ein spannendes Duell vorbereiten. Das was … mehr

Vielen Dank!

[G1] – Fünfter Platz beim NRW-Supercup für unsere Minikicker

vom 10.04.2014 um: 22:04 Uhr | Quelle: BV Westfalia Dortmund Wickede

Nachdem am 5. Spieltag der Finalrunde Gruppe 1 die SG Lüdtgendortmund mit 10:1 besiegt werden konnte, was gleichzeitig den Sprung auf Platz 1 in der in der Tabelle bedeutete, stand am vergangenen Wochenende die Partie gegen den SuS Oespel Kley am Sportplatz im Dorney … mehr

Vielen Dank!

[C1] – U15 erwartet attraktive Gegner beim internationalen Pfingstturnier

vom 07.04.2014 um: 21:50 Uhr | Quelle: BV Westfalia Dortmund Wickede

Die elfte Auflage des europaweit bekannten vom SC Husen Kurl organisierten C-Jugend-Pfingstturniers findet am 7./8. Juni zum ersten Mal im Pappelstadion seinen Austragungsort. Als Platzverein schickt unsere Westfalia die C1-Junioren ins Rennen. Die heutige Auslosung … mehr

Vielen Dank!

Der Tabellenführer wurde mächtig geärgert, aber nicht gestürzt

vom 06.04.2014 um: 22:47 Uhr | Quelle: BV Westfalia Dortmund Wickede

Heute war wieder eine Leistungssteigerung zu sehen. Nach einem fragwürdigen Führungstreffer für Marl (Erwig 24.) konnte die Elf von Marko Schott das Spiel in der zweiten Halbzeit durch ein klares Chancenplus fast drehen. Jedoch reichte es zahlenmässig vorübergehend … mehr

Vielen Dank!