Eppstein

in Nachrichten
ENTDECKEN
zurück

Alle Nachrichten zu erneuerbare Energie in Eppstein

Ministerin Puttrich verlangt Geschlossenheit bei Energiewende

vom 02.07.2012 um: 16:51 Uhr | Quelle: dpa

Wiesbaden (dapd-hes). Die hessische Umweltministerin Lucia Puttrich (CDU) verlangt von den Ländern eine einheitliche Linie bei der Energiewende. Hessen sei bereit, seinen Betrag zu leisten, sagte die Ministerin am Montag bei der Präsentation eines Informationsportals … mehr

Vielen Dank!

Puttrich will Energieeffizienz von Unternehmen verbessern

vom 14.05.2012 um: 21:12 Uhr | Quelle: dpa

Wiesbaden (dapd-hes). Umweltministerin Lucia Puttrich (CDU) möchte die Energieeffizienz mittelständischer Betriebe verbessern. “Unser Ziel ist es, die bestehenden Beratungsangebote zur Energieeinsparung bekannter zu machen und die Unternehmen bei ihren … mehr

Vielen Dank!

Umstrittene Windkraft über den Wipfeln

vom 20.04.2012 um: 13:40 Uhr | Quelle: dpa

Kassel (dapd-hes). Noch ragen nur selten Windräder aus Hessens Wäldern. Doch das soll sich ändern. Die Regierung in Wiesbaden hat das Ziel ausgegeben, zwei Prozent der Landesfläche für Windkraft verfügbar zu machen. Logischerweise müssten dafür auch mehr … mehr

Vielen Dank!

Hessische Grüne protestieren gegen Kürzung bei der Solarförderung

vom 05.03.2012 um: 12:02 Uhr | Quelle: dpa

Wiesbaden (dapd-hes). Die hessischen Grünen fordern die Landesregierung auf, sich gegen die bundesweite Kürzung bei der Solarförderung stark zu machen. “Für uns hat Vertrauensschutz eine hohe Bedeutung. Wir fordern daher verlässliche Rahmenbedingungen für … mehr

Vielen Dank!

SPD vermisst ein Jahr nach Fukushima konsequente Energiewende

vom 05.03.2012 um: 10:40 Uhr | Quelle: dpa

Wiesbaden (dapd-hes). Kurz vor dem Jahrestag der Reaktorkatastrophe in Fukushima hat die hessische SPD der Landesregierung ein schlechtes Zeugnis für ihre Energiepolitik ausgestellt. “Die Landesregierung zaudert weiter”, sagte der umweltpolitische Sprecher … mehr

Vielen Dank!

Landtag einhellig für Energiewende

vom 14.12.2011 um: 16:14 Uhr | Quelle: dpa

Wiesbaden (dapd-hes). Der Hessische Landtag tritt über alle Parteigrenzen hinweg für eine weitreichende Energiewende ein. Dazu bekundeten am Mittwoch alle Fraktionen ihre Entschlossenheit. Umweltministerin Lucia Puttrich (CDU) kündigte in einer Regierungserklärung … mehr

Vielen Dank!

SPD will Energiewende in Hessen beschleunigen

vom 02.12.2011 um: 12:51 Uhr | Quelle: dpa

Wiesbaden (dapd-hes). Die SPD will die Energiewende in Hessen beschleunigen. Die Konsensbeschlüsse des Energiegipfels müssten zeitnah umgesetzt werden, sagte der hessische SPD-Chef Thorsten Schäfer-Gümbel am Freitag bei der Vorstellung eines entsprechenden … mehr

Vielen Dank!

Streit um Ergebnisse des Energiegipfels wird heftiger

vom 07.11.2011 um: 18:47 Uhr | Quelle: dpa

Wiesbaden (dapd-hes). Drei Tage vor der Abschlusssitzung des Hessischen Energiegipfels wird die Kritik an den absehbaren Ergebnissen lauter. SPD, Grüne und Linkspartei kritisierten am Montag, dass im Entwurf für das Abschlusspapier Ergebnisse der Arbeitsgruppen wieder … mehr

Vielen Dank!

Stromerzeugung aus Wasserkraft hat noch Potenzial

vom 05.09.2011 um: 17:19 Uhr | Quelle: dpa

Wiesbaden (dapd-hes). Die jährliche Stromerzeugung aus Wasserkraft kann in Hessen in den kommenden Jahren um 20 Prozent gesteigert werden. Einer Studie der Universität Kassel zufolge könnten bis zu 125.000 Haushalte mit Strom aus Wasserkraft versorgt werden, sagte … mehr

Vielen Dank!

Hessischer Energiegipfel geht in die Verlängerung

vom 16.08.2011 um: 18:35 Uhr | Quelle: dpa

Wiesbaden (dapd-hes). Der Energiegipfel will noch bis November über die Umsetzung der Energiewende in Hessen beraten. Die Teilnehmer hätten sich auf eine Schlussrunde am 10. November verständigt, sagte Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU) am Dienstag nach der … mehr

Vielen Dank!