Erlangen

in Nachrichten
zurück

Alle Nachrichten zu Atomausstieg in Erlangen

Grüne: Bayern sollte Tschechien vom “Atomwahn” abbringen

vom 13.10.2011 um: 11:30 Uhr | Quelle: dapd

München (dapd-bay). Die bayerische Staatsregierung müsste sich nach Auffassung des Grünen-Energieexperten Ludwig Hartmann bei der tschechischen Regierung verstärkt für eine Abkehr von deren “Atomwahn” einsetzen. Es sei das “komplett falsche … mehr

Vielen Dank!

Bayerns Wirtschaft warnt vor Lücken in der Stromversorgung

vom 09.08.2011 um: 16:32 Uhr | Quelle: dapd

München (dapd-bay). Die bayerische Wirtschaft warnt angesichts des Atomausstiegs vor Lücken in der Stromversorgung. Mit dem schrittweisen Abschalten der Atomkraftwerke würden ab 2015 die Kapazitäten im Freistaat nicht mehr ausreichen, meldete die Vereinigung der … mehr

Vielen Dank!

Seehofer sieht breiten Konsens für Atomausstieg in Bayern

vom 28.06.2011 um: 18:36 Uhr | Quelle: dapd

München (dapd-bay). Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer (CSU) setzt nach seinem “Energiegipfel” auf eine breite Unterstützung für einen raschen Atomausstieg durch die betroffenen Verbände. Seehofer sagte am Dienstag im Landtag, es gebe bei diesem … mehr

Vielen Dank!

Bayerns Gemeinden fordern Unterstützung bei Energiewende

vom 28.06.2011 um: 13:04 Uhr | Quelle: dapd

München (dapd-bay). Bayerns Gemeinden wollen bei der Umsetzung der von Ministerpräsident Horst Seehofer (CSU) angestrebten Energiewende Hilfe vom Land. Den Kommunen komme bei der Umstellung der Energieversorgung eine Schlüsselrolle zu, sagte Gemeindetagspräsident Uwe … mehr

Vielen Dank!

Energiegipfel: Landkreise verlangen dezentrale Netze

vom 27.06.2011 um: 20:36 Uhr | Quelle: dapd

München (dapd-bay). Zum Start des zweitägigen bayerischen Energiegipfels hat der Bayerische Landkreistag den Ausbau eines dezentralen Versorgungsnetzes angemahnt. Der Netzausbau dürfe nicht nur auf die städtischen Ballungsräume konzentriert werden, sagte … mehr

Vielen Dank!

Seehofer startet Energiegipfel zum Atomausstieg im Freistaat

vom 27.06.2011 um: 13:17 Uhr | Quelle: dapd

München (dapd-bay). Ministerpräsident Horst Seehofer will für die Energiewende in Bayern einen breiten gesellschaftlichen Konsens erreichen. Hierzu traf der CSU-Politiker am Montag zum Auftakt des zweitägigen Energiegipfels in der Münchener Staatskanzlei mit … mehr

Vielen Dank!

Grünen-Landeschef wirbt für Ja zum schwarz-gelben Atomausstieg

vom 22.06.2011 um: 11:40 Uhr | Quelle: dapd

München (dapd-bay). Der bayerische Grünen-Chef Dieter Janecek wirbt um Zustimmung seiner Partei zu den schwarz-gelben Plänen für den Atomausstieg. “Wir müssen Führung zeigen bei diesem Thema”, sagte Janecek dem BR-Politikmagazin “Kontrovers” … mehr

Vielen Dank!

Ministerpräsident will nach vorne schauen

vom 16.06.2011 um: 17:25 Uhr | Quelle: dapd

München (dapd-bay). CSU-Chef Horst Seehofer will einen Schlussstrich unter den Streit in der schwarz-gelben Koalition Bayerns über den Atomausstieg ziehen. Seehofer sagte der CSU-Zeitung “Bayernkurier”, es gebe nun klare Vereinbarungen auf Bundesebene. Der … mehr

Vielen Dank!

Landtags-Grüne gehen auf CSU zu

vom 14.06.2011 um: 11:33 Uhr | Quelle: dapd

Nürnberg (dapd-bay). Nach der Kehrtwende der Union in der Atompolitik schließt der bayerische Grünen-Fraktionschef Martin Runge ein Bündnis mit der CSU nach der Landtagswahl 2013 nicht mehr aus. Allerdings werde sich die CSU auf vielen Feldern bewegen müssen, sagte … mehr

Vielen Dank!

SPD kritisiert mangelnde Kooperation der CSU beim Atomausstieg

vom 06.06.2011 um: 16:29 Uhr | Quelle: dapd

München (dapd-bay). Die bayerische SPD beklagt beim Atomausstieg mangelnde Kooperationsbereitschaft der CSU. Wer so laut nach Konsens rufe, wie dies Ministerpräsident Horst Seehofer (CSU) getan habe, müsse auch selbst zur Zusammenarbeit bereit sein, betonte … mehr

Vielen Dank!