Fredersdorf-Vogelsdorf

in Nachrichten
zurück

Alle Nachrichten zu Stadtgeschehen in Fredersdorf-Vogelsdorf

Mehr Züge zum Fahrplanwechsel auf den Gleisen

vom 28.11.2014 um: 17:20 Uhr | Quelle: dpa

Berlin/Potsdam (dpa/bb) – Zum Fahrplanwechsel am 14. Dezember müssen sich Bahnreisende auf zahlreiche Veränderungen einrichten. So sollen auf einigen Regionalbahn-Strecken mehr Züge eingesetzt werden, teilte der Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg (VBB) am … mehr

Vielen Dank!

Ausgebüxtes Känguru weiter spurlos verschwunden

vom 28.11.2014 um: 15:32 Uhr | Quelle: dpa

Werder/Havel (dpa/bb) – Noch immer gibt es von dem aus einem privaten Gehege in Werder/Havel (Potsdam-Mittelmark) ausgebüxtem Känguru keine Spur. «Die Suche blieb bislang erfolglos», teilte Michael Breuer von der Tierrettung Potsdam mit. Das Tier mit seinem … mehr

Vielen Dank!

Immer mehr exotische Tiere in Brandenburg

vom 27.11.2014 um: 20:06 Uhr | Quelle: Märkische Allgemeine Zeitung

Exotische Tiere gehören auf märkischem Boden inzwischen offenbar zum Alltag. Ob das Känguru von Werder oder eine Tigerpython auf einer Wiese bei Bernau (Barnim) im April. Immer wieder stößt man in der Mark auf Tiere die hier eigentlich nicht hingehören. Der … mehr

Vielen Dank!

Brandenburg: Einbrecher stirbt nach Flucht durch die eiskalte Neiße

vom 27.11.2014 um: 19:47 Uhr | Quelle: Berliner Morgenpost

Es war ein simpler Einbruch in einen Schuppen bei Forst: Als der Besitzer die Täter entdeckte, flohen sie über die Neiße. Ein Mann wollte sich von der Polizei nicht helfen lassen – und starb. mehr

Vielen Dank!

HBS Förderskandal: 11 Millionen Euro weg

vom 27.11.2014 um: 18:57 Uhr | Quelle: Märkische Allgemeine Zeitung

Die Förderung der Biotechnikfirma Human Bio Sciences (HBS) in Luckenwalder (Teltow-Fläming) wird immer unverständlicher. Der Firmengründer war immerhin wegen Betrugsvorwürfen sogar dem FBI bekannt. Die landeseigene Förderbank ILB zahlte trotzdem elf Millionen Euro … mehr

Vielen Dank!

Flüchtlinge: Brandenburg ist nicht vorbereitet

vom 27.11.2014 um: 18:28 Uhr | Quelle: Märkische Allgemeine Zeitung

Das Land Brandenburg nimmt in diesem Jahr mehr als 6000 Flüchtlinge auf. Brandenburgs Innenminister Schröter (SPD) rechnet künftig sogar mit 7000 bis 8000 Flüchtlingen jährlich. Weiterhin problematisch bleibt jedoch deren Unterbringung. Schröter kündigt weitere … mehr

Vielen Dank!

Mordversuch in der Luft: BGH hebt Urteil auf

vom 27.11.2014 um: 18:11 Uhr | Quelle: Märkische Allgemeine Zeitung

Ein 53-jähriger griechischer Flugschüler hatte im Juni 2013 seinen Fluglehrer angegriffen und den 73-jährigen zu einer Notlandung im Oderbruch veranlasst. Leher und Schüler überlebten nur knapp. Der Bundesgerichtshof hat das Urteil wegen versuchten Mordes jetzt … mehr

Vielen Dank!

Innenminister Schröter im MAZ-Interview

vom 27.11.2014 um: 17:42 Uhr | Quelle: Märkische Allgemeine Zeitung

Der neue Innen- und Kommunalminister Karl-Heinz Schröter (SPD) spricht im MAZ-Interview über den schwierigen Umgang mit Flüchtlingen und seine Pläne zur Reform der Landkreise. Der Minister rechnet allein in diesem Jahr mit 6200 neuen Flüchtlingen. mehr

Vielen Dank!

Bundesgerichtshof hebt Urteil gegen Flugschüler auf

vom 27.11.2014 um: 17:19 Uhr | Quelle: dpa

Frankfurt (Oder)/Strausberg (dpa/bb) – Der Bundesgerichtshof (BGH) hat das Urteil gegen einen griechischen Flugschüler wegen versuchten Mordes aufgehoben und das Verfahren an das Landgericht Frankfurt (Oder) zurückverwiesen. Im Februar soll der Prozess neu … mehr

Vielen Dank!

Cottbuser Schüler reist zur Wissenschaftsolympiade nach Argentinien

vom 27.11.2014 um: 17:17 Uhr | Quelle: dpa

Cottbus/Potsdam (dpa/bb) – Jan Brinkmann vom Max-Steenbeck-Gymnasium in Cottbus nimmt im Dezember an der Internationalen Wissenschaftsolympiade für Jugendliche in Argentinien teil. Dort trifft er mit dem deutschen Team auf Vertreter aus etwa 40 Nationen, wie das … mehr

Vielen Dank!