Göppingen

in Nachrichten
zurück

Alle Nachrichten zu Atomkraft in Göppingen

Auch zweiter Atomreaktor in Fessenheim heruntergefahren

vom 19.04.2014 um: 14:11 Uhr | Quelle: dapd

Paris/Fessenheim (dpa/lsw) – Nach einem Zwischenfall im ältesten französischen Atomkraftwerk in Fessenheim ist auch der zweite Reaktor nahe der Grenze zu Deutschland heruntergefahren worden. Auswirkungen auf die Sicherheit gebe es nicht, hieß es beim … mehr

Vielen Dank!

Französische Atombehörde bewertet Fessenheim positiv

vom 16.04.2014 um: 17:45 Uhr | Quelle: dapd

Paris (dpa/lsw) – Die Sicherheit des ältesten französischen Atomkraftwerks in Fessenheim an der baden-württembergischen Grenze bewertet die zuständige Aufsichtsbehörde weitgehend positiv. Bei so alten Meilern sei es aber äußerst schwierig, die Technik auf … mehr

Vielen Dank!

Greenpeace-Aktivisten besetzen Atomkraftwerk Fessenheim

vom 18.03.2014 um: 14:59 Uhr | Quelle: dapd

Paris/Fessenheim (dpa/lsw) – Mehrere Dutzend Aktivisten der Umweltschutzorganisation Greenpeace sind auf das Gelände des umstrittenen Atomkraftwerks Fessenheim nahe der deutsch-französischen Grenze eingedrungen. Nach Berichten französischer Medien entfalteten … mehr

Vielen Dank!

Leck im Atomkraftwerk Philippsburg

vom 12.03.2014 um: 23:08 Uhr | Quelle: dapd

Philippsburg/Stuttgart (dpa/lsw) – In dem noch betriebenen Block 2 des Atomkraftwerks Philippsburg (Kreis Karlsruhe) ist an einer Schweißnaht im Abgassystem ein Leck aufgetreten. Bei einem Routinerundgang wurde ein deswegen verursachter Druckabfall entdeckt, wie … mehr

Vielen Dank!

VGH: Versammlungsverbot bei Castortransport rechtswidrig

vom 19.11.2013 um: 12:37 Uhr | Quelle: dapd

Mannheim (dpa/lsw) – Nach Protesten gegen Castortransporte im Februar 2011 hat der Verwaltungsgerichtshof (VGH) Baden- Württemberg das damals von der Stadt Karlsruhe verhängte Versammlungsverbot für rechtswidrig erklärt. Da das Verbot auch für friedliche … mehr

Vielen Dank!

Anti-Atom-Initiativen wollen gegen Atomkraft protestieren

vom 14.11.2013 um: 14:37 Uhr | Quelle: dapd

Philippsburg/Neckarwestheim (dpa/lsw) – Mit Luftballons gegen Atomkraft: Südwestdeutsche Anti-Atom-Initiativen wollen am Samstag (16.11.) mit einer Luftballon-Aktion mögliche Gefahren der Atomkraft aufzeigen. Unter dem Motto «Pass bloß auf» rufen die … mehr

Vielen Dank!

Terrorschutz für Atomkraftwerk Neckarwestheim verzögert sich

vom 08.10.2013 um: 19:07 Uhr | Quelle: dapd

Stuttgart (dpa/lsw) – Bis das Atomkraftwerk in Neckarwestheim (Kreis Heilbronn) per Blitzvernebelung vor Terrorangriffen geschützt werden kann, wird es noch einige Jahre dauern. Grund sei eine vom Bundesumweltministerium veranlasste Überprüfung der Robustheit … mehr

Vielen Dank!

Bilfinger soll EnBW bei AKW-Rückbau helfen

vom 04.09.2013 um: 11:43 Uhr | Quelle: dapd

Mannheim (dpa/lsw) – Der Mannheimer Dienstleistungskonzern Bilfinger soll dem Energieversorger EnBW beim Rückbau der Atomkraftwerke Neckarwestheim I und Philippsburg I helfen. Es müsse allerdings noch über technische und rechtliche Bedingungen verhandelt werden, … mehr

Vielen Dank!

Frankreich hält an Schließung von AKW Fessenheim bis Ende 2016 fest

vom 21.07.2013 um: 12:47 Uhr | Quelle: dapd

Paris (dpa/lsw) – Die französische Regierung hat ihre Pläne zur Stilllegung des umstrittenen Atomkraftwerks Fessenheim nahe der Grenze zu Baden-Württemberg bekräftigt. «Ich habe einen Auftrag: Ich werde Fessenheim bis zum 31. Dezember 2016 schließen», sagte … mehr

Vielen Dank!

Baden-Württemberg will auf Abschaltung von AKW Fessenheim dringen

vom 08.05.2012 um: 16:56 Uhr | Quelle: dapd

Stuttgart (dapd-bwb). Baden-Württemberg will bei der neuen französischen Regierung auf ein früheres Aus für das elsässische Atomkraftwerk Fessenheim dringen. Umweltminister Franz Untersteller (Grüne) kündigte am Dienstag an, er werde nach der Bestellung des neuen … mehr

Vielen Dank!