Goslar

in Nachrichten
zurück

Alle Nachrichten zu Stadtgeschehen in Goslar

Kommerzielle Lokalradios kommen in Schwung

vom 28.01.2015 um: 11:57 Uhr | Quelle: dpa

Braunschweig/Hannover (dpa/lni) – Vier Jahre nach der Öffnung des niedersächsischen Rundfunkmarktes für kommerzielle Lokalsender schnellt die Zahl der Programme in die Höhe. Im Ballungsraum Braunschweig und Wolfsburg ging am Mittwoch Radio 38 auf Sendung. Ein … mehr

Vielen Dank!

Fachleute warnen vor Unfallrisiken durch Smartphone-Nutzung

vom 28.01.2015 um: 10:39 Uhr | Quelle: dpa

Goslar (dpa/lni) – Verkehrsexperten warnen vor der erhöhten Unfallgefahr durch die Nutzung von Smartphones während der Fahrt. Nach Angaben des ADAC spielt die Ablenkung durch moderne Kommunikationsgeräte im Auto inzwischen bei jedem zehnten Verkehrsunfall eine … mehr

Vielen Dank!

Bundesgerichtshof verhandelt über Samenspende und Vaterschaft

vom 28.01.2015 um: 07:41 Uhr | Quelle: dpa

Karlsruhe (dpa) – Zwei Mädchen wurden per Samenspende gezeugt und wollen von einer Klinik den Namen ihres biologischen Vaters wissen. An diesem Mittwoch beschäftigt sich der Bundesgerichtshof (BGH) mit dem Fall. Andere Gerichte bewerteten die Klage der heute 12 … mehr

Vielen Dank!

Knapp 2000 Teilnehmer zum Verkehrsgerichtstag erwartet

vom 28.01.2015 um: 07:40 Uhr | Quelle: dpa

Goslar (dpa/lni) – Der Verkehrsgerichtstag 2015 beginnt an diesem Mittwoch in Goslar mit der Mitgliederversammlung der Deutschen Akademie für Verkehrswissenschaft. Die Akademie, die den Kongress in diesem Jahr zum 53. Mal veranstaltet, erwartet knapp 2000 … mehr

Vielen Dank!

Autoclub fordert zentrales europäisches Führerscheinregister

vom 27.01.2015 um: 16:21 Uhr | Quelle: dpa

Goslar (dpa/lni) – Automobilclubs pochen auf einheitliche europäische Standards bei der Vergabe von Führerscheinen. Derzeit sei es teils immer noch möglich, sich nach Entzug der Fahrerlaubnis in Deutschland in anderen Ländern einen neuen Führerschein zu besorgen, … mehr

Vielen Dank!

Seenotretter stellen Einsatzbilanz für 2014 vor

vom 27.01.2015 um: 10:21 Uhr | Quelle: dpa

Cuxhaven (dpa/lni) – Die Seenotretter feiern in diesem Jahr ihr 150-jähriges Bestehen. Heute wollen sie einen Ausblick auf die Feiern und Veranstaltungen rund um den runden Geburtstag geben. Außerdem wird die Deutsche Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger die … mehr

Vielen Dank!

Mehrere Leichtverletzte bei Glätteunfällen im Westen

vom 27.01.2015 um: 10:19 Uhr | Quelle: dpa

Oldenburg/Osnabrück (dpa/lni) – Glatte Straßen haben den Verkehr in Teilen Niedersachsens am Dienstagmorgen ins Rutschen gebracht. Im Westen und Nordwesten des Landes war die Polizei im Dauereinsatz. Allein bei Oldenburg zählten die Beamten am Morgen über … mehr

Vielen Dank!

Niederländerin wartet nach Mordgeständnis auf Auslieferung

vom 26.01.2015 um: 11:43 Uhr | Quelle: dpa

Oldenburg/Emmen (dpa/lni) – Eine Niederländerin, die in Emmen ihren Ehemann ermordet haben soll und später im Kreis Cloppenburg einen Unfall verursachte, soll nach Holland ausgeliefert werden. Gewartet werde auf einen Antrag der niederländischen Behörden, … mehr

Vielen Dank!

Verkehrssicherheitsrat plädiert für Tempo 80 auf Landstraßen

vom 26.01.2015 um: 07:30 Uhr | Quelle: dpa

Goslar (dpa) – Um die hohe Zahl von tödlichen Unfällen auf Landstraßen zu senken, sollten laut Verkehrssicherheitsrat vermehrt Tempobeschränkungen eingeführt werden. Er plädiere für Tempo 80 auf Landstraßen mit weniger als sechs Metern Breite, sagte … mehr

Vielen Dank!

Seehundstation pflegt erste verwaiste Kegelrobben

vom 25.01.2015 um: 11:34 Uhr | Quelle: dpa

Norddeich (dpa/lni) – Die ersten «Heuler» sind da: Schwere Winterstürme und die vielen Besucher am Strand haben elf kleine Kegelrobben von ihren Muttertieren getrennt. Die Jungtiere werden in der Seehundstation Nationalpark-Haus im ostfriesischen Norddeich … mehr

Vielen Dank!