Halle (Saale)

in Nachrichten
zurück

Alle Nachrichten zu Statistik in Halle (Saale)

Mehr nicht natürliche Todesfälle registriert

vom 28.10.2014 um: 14:53 Uhr | Quelle: dpa

Halle (dpa/sa) – Verletzungen, Vergiftungen oder Straftaten: Im vergangenem Jahr sind in Sachsen-Anhalt 1245 Menschen an nicht natürlichen Ursachen gestorben. Das waren 62 mehr als im Jahr zuvor, wie das Statistische Landesamt am Dienstag in Halle mitteilte. … mehr

Vielen Dank!

Anteil der erneuerbaren Energien am Verbrauch steigt

vom 24.10.2014 um: 13:39 Uhr | Quelle: dpa

Halle (dpa/sa) – Seit Jahren wird in Sachsen-Anhalt immer mehr Energie aus erneuerbaren Quellen verbraucht. Innerhalb von zehn Jahren habe sich der Anteil der Energie aus Sonnenlicht, Wind oder Biomasse am Gesamtverbrauch von 2 auf 17 Prozent im Jahr 2012 erhöht, … mehr

Vielen Dank!

Mehr als 44 000 Menschen zogen 2013 nach Sachsen-Anhalt

vom 08.10.2014 um: 14:02 Uhr | Quelle: dpa

Halle (dpa/sa) – Im Jahr 2013 sind so viele Menschen nach Sachsen-Anhalt gezogen wie seit 17 Jahren nicht. Insgesamt kamen 44 053 Männer, Frauen und Kinder dazu, wie das Statistische Landesamt am Mittwoch in Halle mitteilte. Das seien acht Prozent mehr als im Jahr … mehr

Vielen Dank!

Mehr Verletzte, weniger Tote bei Verkehrsunfällen

vom 24.09.2014 um: 11:33 Uhr | Quelle: dpa

Wiesbaden/Magdeburg (dpa/sa) – In Sachsen-Anhalt sind in den ersten sieben Monaten dieses Jahres mehr Menschen bei Verkehrsunfällen verletzt worden als im Vorjahreszeitraum. Zwischen Januar und Juli wurden 5945 Verletzte registriert, das entspricht einem Plus von … mehr

Vielen Dank!

Biodieselproduktion in Sachsen-Anhalt steigt wieder

vom 11.09.2014 um: 14:39 Uhr | Quelle: dpa

Halle (dpa/sa) – Die Produktion von Biodiesel in Sachsen-Anhalt ist wieder gestiegen. Nach Angaben des Statistischen Landesamtes wurden im Jahr 2013 etwa 420 000 Tonnen des Kraftstoffs hergestellt, das waren 46 000 Tonnen beziehungsweise zwölf Prozent mehr als im … mehr

Vielen Dank!

Weniger Einnahmen aus Gewerbesteuern in Sachsen-Anhalt

vom 09.09.2014 um: 12:51 Uhr | Quelle: dpa

Wiesbaden/Magdeburg (dpa/sa) – Sachsen-Anhalt hat als einziges ostdeutsches Bundesland weniger Einnahmen aus Gewerbesteuern erzielt. Nach Angaben des Statistischen Bundesamtes in Wiesbaden vom Dienstag überwiesen die Betriebe den Städten und Gemeinden gut 653 … mehr

Vielen Dank!

Inflationsrate sinkt auf Tiefstand

vom 08.09.2014 um: 15:40 Uhr | Quelle: dpa

Halle (dpa/sa) – In Sachsen-Anhalt hat die Teuerung den niedrigsten Stand seit gut vier Jahren erreicht. So stiegen die Verbraucherpreise im August im Vergleich zum Vorjahr um 0,9 Prozent, wie das Statistische Landesamt am Montag in Halle mitteilte. Im Juli lag die … mehr

Vielen Dank!

Sachsen-Anhalt baute Schulden um 2,5 Prozent ab

vom 14.08.2014 um: 11:49 Uhr | Quelle: dpa

Wiesbaden/Magdeburg (dpa/sa) – Sachsen-Anhalt hat seine Schulden im vergangenen Jahr kräftig abgebaut. Land und Gemeinden kamen nach Berechnungen des Statistischen Bundesamtes in Wiesbaden auf zusammen 23,3 Milliarden Euro Schulden zum Jahresende, das waren 2,5 … mehr

Vielen Dank!

Teuerung legt in Sachsen-Anhalt erneut leicht zu

vom 12.08.2014 um: 14:28 Uhr | Quelle: dpa

Halle (dpa/sa) – Die Verbraucherpreise sind in Sachsen-Anhalt erneut leicht gestiegen. Die Jahresteuerung lag im Juli bei 1,2 Prozent und erreichte damit den gleichen Wert wie im Juni, wie das Statistische Landesamt am Dienstag in Halle mitteilte. Im Vergleich zum … mehr

Vielen Dank!

Mehr Menschen pendeln zur Arbeit nach Sachsen-Anhalt

vom 22.06.2014 um: 09:38 Uhr | Quelle: dpa

Halle (dpa/sa) – Immer mehr Menschen aus anderen Bundesländern pendeln zu einem Arbeitsplatz in Sachsen-Anhalt. Ihre Zahl sei von rund 58 400 im Juni 2012 auf 59 100 im Juni 2013 gestiegen, teilte die Regionaldirektion Sachsen-Anhalt-Thüringen der Bundesagentur … mehr

Vielen Dank!