Hamburg

in Nachrichten
zurück

Alle Nachrichten zu Kultur in Hamburg

Fanny Ardant als Honeggers «Jeanne d’Arc au bûcher» gefeiert

vom 20.10.2014 um: 10:01 Uhr | Quelle: dpa

Hamburg (dpa/lno) – Die französische Schauspielerin Fanny Ardant ist am Sonntagabend bei einem Gastspiel in der Hamburger Laeiszhalle gefeiert worden. Unter der Leitung von Staatsopernchefin Simone Young sprach und intonierte die 65-jährige Filmdiva die bewegende … mehr

Vielen Dank!

TV-Sendung: Jauch verliest Erklärung von Udo Reiter nach dessen Suizid

vom 19.10.2014 um: 21:14 Uhr | Quelle: Hamburger Abendblatt

Der frühere MDR-Intendant hatte sich am 9. Oktober auf seiner Terrasse in Leipzig mit einer Waffe selbst getötet. Er hatte sich vehement für das Recht auf einen selbstbestimmten Tod und für Sterbehilfe eingesetzt. mehr

Vielen Dank!

Fundstücke (196)

vom 19.10.2014 um: 20:21 Uhr | Quelle: Die Rückseite der Reeperbahn

Sogar die Sparkasse scheint im Zuge der Finanzkrise einiges an Reputation eingebüßt zu haben. Entdeckt in der Wohlwillstraße, St. Pauli. mehr

Vielen Dank!

Cannabis vs. Kokain: Welches Drogenbuch schickt besser?

vom 19.10.2014 um: 16:38 Uhr | Quelle: Hamburger Abendblatt

Der Schriftsteller Joachim Lottmann hat in diesem Herbst den Roman “Endlich Kokain” veröffentlicht, Rainer Schmidt das Buch “Die Cannabis GmbH”. Ein nicht sehr objektiver Vergleich. mehr

Vielen Dank!

Kino: Kann man den Holocaust ästhetisch erfahren?

vom 19.10.2014 um: 15:24 Uhr | Quelle: Hamburger Abendblatt

In Buchenwald gab es Häftlinge, die der SS Papier stahlen, um ihre Eindrücke in Bildern zu verarbeiten. Die Dokumentation “Weil ich Künstler war” untersucht Schöpfungskraft im Angesicht des Grauens. mehr

Vielen Dank!

Neuer Gedichtband: Wespen würden Marcel Beyer lesen

vom 19.10.2014 um: 12:49 Uhr | Quelle: Hamburger Abendblatt

Frühstücksflocken, Autobahn und Niederrhein: Die Gedichte von Marcel Beyer bringen uns zum Schwingen. “Graphit”, sein dritter Lyrikband, stillt unseren Wörterdurst und übertrifft alle Erwartungen. mehr

Vielen Dank!

Emma Cline: Das Millionen-Dollar-Versprechen

vom 19.10.2014 um: 12:21 Uhr | Quelle: Hamburger Abendblatt

Emma Cline war der Big Deal auf der Frankfurter Buchmesse: Am Ende wurde eine Millionensumme für den ersten Roman der 25-Jährigen bezahlt. Was vielleicht an der Geschichte liegt, die sie erzählt. mehr

Vielen Dank!

"Tatort"-Kolumne : Wenn der Geruch von Blut in der Luft hängt

vom 19.10.2014 um: 07:30 Uhr | Quelle: Hamburger Abendblatt

Der Regisseur Dominik Graf verknüpft Milieus und klebt die Schicksale seiner Figuren zu einer wilden Collage aus alten Schnappschüssen zusammen. Das Ergebnis: Seine Krimis sind unperfektes Patchwork. mehr

Vielen Dank!

Hopkins-Komödie: Wie es 007 schafft, seine Augenbrauen zu retten

vom 19.10.2014 um: 07:27 Uhr | Quelle: Hamburger Abendblatt

Sie werden beschossen, sie haben Spaß. Der Zuschauer auch. Pierce Brosnan und Emma Thompson adeln auch die klamottigsten Einfälle in Joel Hopkins’ Kinokomödie “Wie in alten Zeiten”. mehr

Vielen Dank!

Jacob-Grimm-Preis: Kabarettist Nuhr erhält Kulturpreis für Deutsche Sprache

vom 18.10.2014 um: 20:43 Uhr | Quelle: Hamburger Abendblatt

Dieter Nuhr hat für seine wortgewandten Stücke und treffsicheren Pointen den Jacob-Grimm-Preis Deutsche Sprache bekommen. Für den selbsternannten Witzbold ist es eine besondere Auszeichnung. mehr

Vielen Dank!