Hamburg

in Nachrichten
zurück

Alle Nachrichten zu Politik in Hamburg
zurück
  » Seite 8

Nordkirche erlaubt gleichgeschlechtliche Paare im Pfarrhaus

vom 28.02.2014 um: 17:33 Uhr | Quelle: dapd

Travemünde (dpa/lno) – Pastoren mit einem gleichgeschlechtlichen Lebenspartner können in Zukunft in der Nordkirche in Pfarrhäusern und Dienstwohnungen gemeinsam leben. Ein entsprechendes Kirchengesetz habe in erster Lesung auf der Synodentagung in Lübeck … mehr

Vielen Dank!

«Lampedusa-Flüchtlinge» rufen zur Demo auf

vom 28.02.2014 um: 14:44 Uhr | Quelle: dapd

Hamburg (dpa/lno) – Die Flüchtlingsgruppe «Lampedusa in Hamburg» ruft für diesen Samstag zu einer Demonstration für ein dauerhaftes Bleiberecht auf. «Wir wollen am 1. März eine laute, bunte, entschlossene Parade für unsere Rechte auf die Straße bringen», … mehr

Vielen Dank!

Rechtsstreit um «Hartz-IV-Rebellin» geht in neue Runde

vom 28.02.2014 um: 14:43 Uhr | Quelle: dapd

Hamburg (dpa/lno) – Der Rechtsstreit zwischen dem Jobcenter Hamburg und seiner als «Hartz-IV-Rebellin» bekanntgewordenen Mitarbeiterin Inge Hannemann geht aller Voraussicht nach in eine neue Runde. Die 45-Jährige wehrt sich vor dem Arbeitsgericht gegen ihre … mehr

Vielen Dank!

Hamburg: Eklat bei Debatte um Rote Flora

vom 28.02.2014 um: 10:32 Uhr | Quelle: newsforum

Am Rande einer Podiumsdiskussion, an der auch der stellvertretende Fraktionsvorsitzende der Hamburger SPD Martin Schäfer teilnahm, kam es zum Eklat, als ein Teilnehmer der Debatte offenbar die Fassung verlor und der Hamburger Polizei “Rassismus” und eine … mehr

Vielen Dank!

Geldspende: Lampedusa-Flüchtlinge erhalten 45.000 Euro

vom 28.02.2014 um: 10:31 Uhr | Quelle: newsforum

Das Hamburger Thalia Theater hat Geld gesammelt und überweist an die Herberge der Flüchtlinge 45.842,65 Euro. Theaterbesucher hatten das Geld gespendet. Das Geld soll zur Finanzierung von Unterbringung und Verpflegung der Flüchtlinge aufgewendet werden. Außerdem … mehr

Vielen Dank!

Somalischer Pirat wehrt sich in Hamburg gegen Ausweisung

vom 28.02.2014 um: 09:09 Uhr | Quelle: dapd

Hamburg (dpa/lno) – Nach dem bundesweit ersten Piraten-Prozess in Hamburg will die Hansestadt die somalischen Seeräuber ausweisen lassen. Die Männer gehen juristisch dagegen vor. Ein erster Fall wird an diesem Freitag (10.00 Uhr) vor dem Hamburger … mehr

Vielen Dank!

Rechtsstreit um freigestellte «Hartz-IV-Rebellin» geht weiter

vom 28.02.2014 um: 08:10 Uhr | Quelle: dapd

Hamburg (dpa/lno) – Im Rechtsstreit zwischen dem Jobcenter Hamburg und seiner als «Hartz-IV-Rebellin» bekanntgewordenen Mitarbeiterin Inge Hannemann könnte es am Freitag (11.30 Uhr) zu einer Entscheidung kommen. Die 45-Jährige wehrt sich vor dem Arbeitsgericht … mehr

Vielen Dank!

Kehrtwende: Hamburger CDU jetzt für den Bau einer Stadtbahn

vom 27.02.2014 um: 22:56 Uhr | Quelle: dapd

Hamburg (dpa/lno) – Gut drei Jahre nach dem Aus für die geplante Stadtbahn in Hamburg will die CDU-Bürgerschaftsfraktion das Projekt wiederbeleben. Ihr verkehrspolitischer Sprecher Klaus-Peter Hesse stellte die neuen Pläne am Donnerstag vor. Das Vorhaben stehe … mehr

Vielen Dank!

Bürgerschaft debattiert über Inklusion und Datenschutz

vom 27.02.2014 um: 03:38 Uhr | Quelle: dapd

Hamburg (dpa/lno) – Die Integration Behinderter in Hamburgs Stadtteilschulen steht heute im Mittelpunkt einer Aktuellen Stunde der Hamburgischen Bürgerschaft. Anlass der Debatte ist die Befürchtung der Grünen, dass die Stadtteilschulen mit der Inklusion … mehr

Vielen Dank!

Bürgerschaft setzt Untersuchungsausschuss zum Fall Yagmur ein

vom 26.02.2014 um: 21:00 Uhr | Quelle: dapd

Hamburg (dpa/lno) – Ein Parlamentarischer Untersuchungsausschuss der Hamburgischen Bürgerschaft befasst sich vom 6. März an mit dem Tod der dreijährigen Yagmur. Das Parlament setzte das Gremium am Mittwoch mit den Stimmen von CDU, Grünen, FDP und Linken ein. … mehr

Vielen Dank!