Hamburg

in Nachrichten
zurück

Alle Nachrichten zu Politik in Hamburg
zurück
  » Seite 9

Weiter keine heiße Spur nach Brandanschlag auf «Mopo»

vom 13.01.2015 um: 14:18 Uhr | Quelle: dpa

Hamburg (dpa/lno) – Nach dem Brandanschlag auf die «Hamburger Morgenpost» hat die Polizei weiter keine heiße Spur. «Die Ermittlungen dauern an», sagte ein Polizeisprecher am Dienstag. Unbekannte hatten am frühen Sonntagmorgen mehrere Steine und mindestens … mehr

Vielen Dank!

FDP-Vize Lambsdorff: Hamburg muss Unternehmensgründungen erleichtern

vom 13.01.2015 um: 07:33 Uhr | Quelle: dpa

Hamburg (dpa/lno) – Hamburg muss nach Ansicht des stellvertretenden FDP-Landesvorsitzenden Magnus Graf Lambsdorff sehr viel attraktiver für Unternehmensgründer werden. «Wir müssen den Einstieg ins Unternehmertum erleichtern», sagte Lambsdorff, der in den 90er … mehr

Vielen Dank!

Tausende demonstrieren in Hamburg gegen Terror und Rassismus

vom 12.01.2015 um: 20:00 Uhr | Quelle: dpa

Hamburg (dpa/lno) – Nach dem Anschlag auf das Pariser Satire-Magazin «Charlie Hebdo» haben in Hamburg am Montag Tausende Menschen gegen Terror, Rassismus und Ausgrenzung demonstriert. Nach Polizeiangaben versammelten sich am Abend rund 4000 Demonstranten in der … mehr

Vielen Dank!

Wersich warnt vor Qualitätsverlust in Hamburgs Schulen

vom 12.01.2015 um: 15:34 Uhr | Quelle: dpa

Hamburg (dpa/lno) – Die Hamburger CDU-Opposition will den Unterricht von besonders geförderten Kindern in allgemeinen Schulen verbessern. Eltern sollen sich weiterhin für Sonderschulen bei einer Förderung in den Bereichen Lernen, Sprache sowie emotionale und … mehr

Vielen Dank!

AfD-Spitzenkandidat in der Kritik – Kruse fühlt sich missverstanden

vom 12.01.2015 um: 14:23 Uhr | Quelle: dpa

Berlin/Hamburg (dpa) – Der Spitzenkandidat der Alternative für Deutschland (AfD) für die Hamburger Bürgerschaftswahl, Jörn Kruse, ist wegen einer Äußerung zu den Terrorattacken von Paris scharf kritisiert worden. Kruse ist sich allerdings keiner Schuld … mehr

Vielen Dank!

«Mopo»-Chefredakteur: Verfallen weder in Panik noch in Hysterie

vom 11.01.2015 um: 15:30 Uhr | Quelle: dpa

Hamburg (dpa/lno) – Nach dem Brandanschlag auf das Verlagsgebäude sind die Schutzmaßnahmen bei der «Hamburger Morgenpost» verstärkt worden. «Unsere Sicherheitsmaßnahmen haben wir in enger Absprache mit der Polizei verstärkt», sagte Chefredakteur Frank … mehr

Vielen Dank!

Scholz und Neumann besuchen nach Anschlag «Hamburger Morgenpost»

vom 11.01.2015 um: 13:27 Uhr | Quelle: dpa

Hamburg (dpa/lno) – Hamburgs Bürgermeister Olaf Scholz und Innensenator Michael Neumann (beide SPD) haben nach dem Brandanschlag die Belegschaft der «Hamburger Morgenpost» besucht. Sie hätten sich am Sonntag über die Lage informiert und den Beschäftigten den … mehr

Vielen Dank!

Henkel: Islam aus Sicht der Opfer diskutieren

vom 10.01.2015 um: 22:05 Uhr | Quelle: dpa

Hamburg (dpa) – Der AfD-Europaabgeordnete Hans-Olaf Henkel hat den Islam scharf kritisiert. «Es wird Zeit, dass wir uns aus Sicht der Opfer mit dem Islam befassen», sagte Henkel der Deutschen Presse-Agentur am Samstag in Hamburg vor einem Wahlkampftermin. «Ich … mehr

Vielen Dank!

Merkel diskutiert mit Wersich über Zukunft der Großstädte

vom 10.01.2015 um: 15:33 Uhr | Quelle: dpa

Hamburg (dpa/lno) – Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat dem Hamburger CDU-Fraktionschef Dietrich Wersich ihre Unterstützung im Wahlkampf zugesichert. Fünf Wochen vor der Bürgerschaftswahl sei im Bundesvorstand lebhaft über die Zukunft der Großstädte … mehr

Vielen Dank!

AfD startet mit Lucke und Henkel in den Hamburg-Wahlkampf

vom 10.01.2015 um: 09:28 Uhr | Quelle: dpa

Hamburg (dpa/lno) – Zum Wahlkampfauftakt der AfD werden heute Parteichef Bernd Lucke und der Hamburger EU-Abgeordnete Hans-Olaf Henkel in der Hansestadt erwartet. Sie wollen dem Spitzenkandidaten Jörn Kruse den Rücken stärken. Alle drei stehen vor allem für … mehr

Vielen Dank!