Hamburg

in Nachrichten
zurück

Alle Nachrichten zu Politik in Hamburg
zurück
  » Seite 9

Steinmeier zu Ukraine: «Wir wollen uns nicht zu früh freuen»

vom 22.02.2014 um: 00:19 Uhr | Quelle: dapd

Hamburg (dpa) – Außenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD) hat sich nach den Gesprächen in Kiew verhalten optimistisch über ein Ende der Auseinandersetzungen in der Ukraine gezeigt. «Wir wollen uns nicht zu früh freuen», sagte der Minister am Freitagabend … mehr

Vielen Dank!

Scholz: Keine höheren Grenzwälle um Europa

vom 22.02.2014 um: 00:18 Uhr | Quelle: dapd

Hamburg (dpa/lno) – Hamburgs Bürgermeister Olaf Scholz (SPD) hat vor einer Abschottung Europas an seinen Außengrenzen gewarnt. «Wenn es Europa gelingt, Grenzen und Barrieren im Inneren einzureißen und dadurch enger zusammenzuwachsen, dann muss es darauf achten, … mehr

Vielen Dank!

Matthiae-Mahl begonnen – Thorning-Schmidt und Steinmeier Ehrengäste

vom 21.02.2014 um: 21:51 Uhr | Quelle: dapd

Hamburg (dpa/lno) – Das traditionelle Matthiae-Mahl im Hamburger Rathaus hat am Freitagabend mit dem Einzug der rund 400 geladenen Gäste begonnen. Ehrengäste des seit 1356 ausgetragenen und damit ältesten Gastmahls der Welt sind diesmal Dänemarks … mehr

Vielen Dank!

Schulsenator warnt Jugendliche vor islamistischen Umtrieben

vom 21.02.2014 um: 19:09 Uhr | Quelle: dapd

Hamburg (dpa/lno) – Hamburgs Schulsenator Ties Rabe (SPD) hat wegen islamistisch extremistischer Umtriebe von Jugendlichen an rund fünf der 400 Schulen der Hansestadt mit Folgen gedroht. «Wir gehen da bis zur letzten Konsequenz: Wenn Schülerinnen und Schüler … mehr

Vielen Dank!

Volksbegehren gegen Drei-Prozent-Hürde für unzulässig erklärt

vom 21.02.2014 um: 17:26 Uhr | Quelle: dapd

Hamburg (dpa/lno) – Gegen die Drei-Prozent-Hürde bei den Wahlen zu den Bezirksversammlungen in Hamburg ist ein Volksentscheid nicht möglich. Das Hamburgische Verfassungsgericht entschied am Donnerstag, dass das laufende Begehren zum Referendum «Faires Wahlrecht … mehr

Vielen Dank!

Urteil gegen mutmaßlichen Terrorhelfer aus Hamburg erwartet

vom 21.02.2014 um: 07:16 Uhr | Quelle: dapd

Hamburg (dpa/lno) – Das Oberlandesgericht Hamburg will heute das Urteil gegen einen mutmaßlichen Terrorhelfer verkünden. Der 27 Jahre alte Deutsch-Afghane wollte sich laut Anklage spätestens seit Anfang 2009 am «Heiligen Krieg» beteiligen. In Pakistan soll er … mehr

Vielen Dank!

NDR: Hamburg will somalische Piraten ausweisen

vom 20.02.2014 um: 22:59 Uhr | Quelle: dapd

Hamburg (dpa) – Hamburg will nach einem Medienbericht die zehn somalischen Piraten ausweisen, die im Indischen Ozean den Frachter Taipan überfallen hatten. «Straftäter aus dem Ausland werden in der Regel aus der Haft heraus abgeschoben», sagte Norbert Smekal, … mehr

Vielen Dank!

Datenschützer: WhatsApp-Übernahme Fluch und Segen

vom 20.02.2014 um: 14:56 Uhr | Quelle: dapd

Hamburg (dpa/lno) – Hamburgs Datenschützer Prof. Johannes Caspar fürchtet durch die milliardenteure WhatsApp-Übernahme durch Facebook neue Risiken für die Nutzer. Wegen des immens hohen Preises von 14 Milliarden Euro «kann man davon ausgehen, dass eine … mehr

Vielen Dank!

Hauptpastorin Ulrike Murmann für zehn Jahre wiedergewählt

vom 20.02.2014 um: 12:22 Uhr | Quelle: dapd

Hamburg (dpa/lno) – Die Hamburger Pröpstin und Hauptpastorin an der St.-Katharinenkirche, Ulrike Murmann, ist für zehn weitere Jahre in ihrem Amt bestätigt worden. Für die 52-Jährige votierten am Mittwochabend 113 der 121 anwesenden Mitglieder der Synode des … mehr

Vielen Dank!

Grüne: Umschlagbetriebe sollen auf Atomtransporte im Hafen verzichten

vom 20.02.2014 um: 08:22 Uhr | Quelle: dapd

Hamburg (dpa/lno) – Hamburgs Grüne haben die großen Umschlagbetriebe aufgefordert, freiwillig auf Atomtransporte durch den Hafen zu verzichten. «Im Interesse einer auf Nachhaltigkeit und erneuerbare Energien ausgerichteten Gesamtwirtschaft und im Interesse der … mehr

Vielen Dank!