Hamburg

in Nachrichten
zurück

Alle Nachrichten zu Polizeimeldungen in Hamburg

Polizeibeamte nehmen fünf mutmaßliche Einbrecher fest

vom 22.10.2014 um: 14:21 Uhr | Quelle: Polizei Presse

Hamburg (ots) – Tatzeit: 21./22.10.2014, 23:00 Uhr und Tatorte: Hamburg-Farmsen-Berne und Hamburg-Lurup Beamte des Polizeikommissariates 25 und des Mobilen Einsatzkommandos haben fünf Tatverdächtige im Alter von 19, 22, 28, 29 und 44 Jahren wegen des Verdachts … mehr

Vielen Dank!

Angebliche Vergewaltigung im Hamburger Stadtpark

vom 22.10.2014 um: 12:46 Uhr | Quelle: Polizei Presse

Hamburg (ots) – Zeit: 19.10.2014, etwa 21:00 Uhr Ort: Hmb.-Winterhude, Stadtpark Eine 15-Jährige zeigte an, vergewaltigt worden zu sein (siehe Pressemitteilung 3 vom 20.10.2014). Beamte des LKA 42 (Sexualdelikte) übernahmen noch in der Nacht zum 20.10.2014 die … mehr

Vielen Dank!

Zwei vorläufige Festnahmen nach Verdacht des Fahrens ohne Fahrerlaubnis unter Drogeneinfluss, Besitz von Betäubungsmitteln und Geldfälschung

vom 22.10.2014 um: 10:45 Uhr | Quelle: Polizei Presse

Hamburg (ots) – Tatzeit: 21.10.2014, 11:25 Uhr Tatort: Hamburg-St.Pauli, Reeperbahn Im Rahmen einer Verkehrskontrolle überprüften Polizeibeamte der Verkehrsstaffel West einen VW-Polo mit vier Insassen. Gegen zwei von ihnen wird wegen diverser Delikte ermittelt. … mehr

Vielen Dank!

Drei Teenager gehen einkaufen

vom 22.10.2014 um: 10:06 Uhr | Quelle: Polizei Presse

Hamburg (ots) – Tatzeit: 21.10.2014, 18:33 Uhr Tatort: Hmb.-St. Georg, Brennerstraße Drei Mädchen (15, 16 und 17 Jahre alt) versuchten, mit gefälschten 50-Euro-Scheinen einzukaufen und wurden vorläufig festgenommen. Beamte des Kriminaldauerdienstes übernahmen … mehr

Vielen Dank!

Öffentlichkeitsfahndung nach Banküberfall (siehe auch Pressemitteilung vom 15.10.2014

vom 22.10.2014 um: 09:39 Uhr | Quelle: Polizei Presse

Hamburg (ots) – Tatzeit: 15.10.2014, 09:43 Uhr Tatort: Hamburg-Schnelsen, Wählingsallee Die Hamburger Polizei fahndet jetzt mit Bildern aus einer Überwachungskamera nach einem bislang unbekannten Mann, der ein Geldinstitut in Hamburg-Schnelsen überfallen und dabei … mehr

Vielen Dank!

Spektakulärer Überfall : Täter mit Uhren im Wert von 700.000 Euro auf der Flucht

vom 21.10.2014 um: 12:04 Uhr | Quelle: Hamburger Abendblatt

Mit einem Hubschrauber und 18 Streifenwagen versuchte die Polizei, das Duo zu fassen – ohne Erfolg. Die Männer waren den Verkäuferinnen im Juwelierladen Hansen bekannt. mehr

Vielen Dank!

Nach Überfall auf Juwelier: Polizei findet Fluchtfahrzeuge

vom 21.10.2014 um: 11:42 Uhr | Quelle: dpa

Hamburg (dpa/lno) – Einen Tag nach dem Überfall auf einen Juwelier am Hamburger Jungfernstieg hat die Polizei am Dienstag die zwei Fluchtfahrzeuge der Räuber gefunden. Wie die Polizei bestätigte, waren die Motorroller nur wenige Meter vom Tatort entfernt an den … mehr

Vielen Dank!

Sattelzug mit Rinderblutladung auf der A1 fängt Feuer

vom 21.10.2014 um: 11:31 Uhr | Quelle: dpa

Hamburg (dpa/lno) – Ein Sattelzug mit einer Rinderblutladung hat am Dienstagmorgen auf der A1 bei Bargteheide Feuer gefangen. Der Unfall verursachte mehrere Kilometer Stau. Nach Angaben der Polizei war das Fahrzeug in Richtung Süden unterwegs, als sich gegen 5.21 … mehr

Vielen Dank!

Unglück in Moskau: Total-Chef stirbt bei Flugzeugunfall mit Schneepflug

vom 21.10.2014 um: 07:32 Uhr | Quelle: Hamburger Abendblatt

Der Chef des französischen Ölkonzerns Total, Christophe de Margerie, ist in Moskau bei einem Flugzeugunglück ums Leben gekommen. Die Privatmaschine war im Nebel mit einem Schneepflug kollidiert. mehr

Vielen Dank!

Spektakulärer Überfall: Räuber erbeuten bei Hansen Schmuck im Wert von 100.000 Euro

vom 20.10.2014 um: 13:49 Uhr | Quelle: Hamburger Abendblatt

Zwei mit Pistolen bewaffnete Männer hatten am Vormittag das Juweliergeschäft an den Großen Bleichen überfallen. Die Polizei sucht mit Hubschrauber und Großaufgebot nach den flüchtigen Tätern. mehr

Vielen Dank!