Hamburg

in Nachrichten
ENTDECKEN
zurück

Alle Nachrichten zu Umwelt in Hamburg

Hochwasserlage spitzt sich zu – historische Wasserstände in einigen Regionen erwartet

vom 03.06.2013 um: 13:34 Uhr | Quelle: Redaktion meinestadt.de aktuell

München – Die Hochwasserlage in einigen Regionen Deutschlands spitzt sich dramatisch zu. Die Pegelstände der großen Flüsse wie der Donau scheinen unaufhaltsam zu steigen – so werden in einigen Regionen historische Ausmaße erwartet. Währenddessen können auch … mehr

Vielen Dank!

meinestadt.de sucht Städte-Fotos aus der Fenster-Perspektive – Mitmachen und professionellen Fotokurs gewinnen!

vom 21.11.2012 um: 08:03 Uhr | Quelle: Redaktion meinestadt.de

Deutschland  - Den Blick von unten nach oben auf den Kölner Dom, durchs Brandenburger Tor hindurch oder auf den Münchner Marienplatz mögen viele kennen. Aber wer länger in einer Stadt lebt, sieht diese oft aus ganz anderen und weniger offensichtlichen … mehr

Vielen Dank!

Hamburg: Wirtschaft und Senat beschließen Luftgütepartnerschaft – für BUND lediglich „reine Symbolpolitik“

vom 19.09.2012 um: 10:01 Uhr | Quelle: Redaktion meinestadt.de aktuell

Hamburg – In Hamburg haben Wirtschaft und der Senat eine „Partnerschaft für Luftgüte und schadstoffarme Mobilität“ mit dem Ziel vereinbart, Unternehmen für schadstoffarme Mobilität zu sensibilisieren und sie bei konkreten Maßnahmen zu beraten. Dies teilte der … mehr

Vielen Dank!

Naturschutzbund kritisiert Maßnahmen gegen Hochwasser

vom 06.08.2012 um: 13:27 Uhr | Quelle: dpa

Berlin (dapd-lsc). Zehn Jahre nach der großen Elbeflut hält der Naturschutzbund Deutschland den Hochwasserschutz noch immer für nicht ausreichend. Präsident Olaf Tschimpke kritisierte am Montag in Berlin die bisherigen “rein technischen Maßnahmen” und … mehr

Vielen Dank!

Tropenvirus bedroht offenbar auch Amseln in NRW

vom 02.08.2012 um: 13:36 Uhr | Quelle: dpa

Düsseldorf/Hamburg (dapd-nrw). Der tropische Usutu-Virus bedroht offenbar auch Amseln in Nordrhein-Westfalen. “Wir erwarten, dass sich das Virus in Richtung NRW ausbreitet”, sagte Lars Lachmann vom Naturschutzbund Deutschland am Donnerstag auf dapd-Anfrage. … mehr

Vielen Dank!

Hamburger Haushalte verschwenden Energie durch Heizen im Sommer

vom 25.07.2012 um: 11:50 Uhr | Quelle: dpa

Hamburg (dapd-nrd). Hamburger Haushalte verschwenden im Sommer unnötig Energie durch Heizen. In vielen Einfamilienhäusern liefen die Heizungspumpen einfach weiter, kritisierte die Hamburger Verbraucherzentrale am Mittwoch. Manche Hausbesitzer wüssten das offenbar … mehr

Vielen Dank!

Cadbury senkt Energiebedarf mit neuer Entfeuchtertechnologie

vom 17.07.2012 um: 10:16 Uhr | Quelle: Peter Ries

Eine Kaugummifabrik des Kraft-Tochter Cadbury-Adams hat ihren Energieverbrauch um sage und schreibe 60 Prozent und die Betriebskosten um außergewöhnliche 50 Prozent durch eine neuartige Entfeuchtungsanlage  gegenüber konventionellen Systemen realisiert, berichtet das … mehr

Vielen Dank!

Feinstaub-Ranking: Freiburg hat die sauberste Luft – Atemnot im Ruhrgebiet: In Essen herrscht die stärkste Luftverschmutzung

vom 10.07.2012 um: 09:46 Uhr | Quelle: Redaktion meinestadt.de

Hamburg/Deutschland  – Wer unbesorgt durchatmen will, zieht am besten nach Freiburg. In keiner anderen deutschen Großstadt gibt es weniger Tage mit zu viel Feinstaub in der Luft. Das hat das Männer-Lifestylemagazin “Men’s Health” (Ausgabe … mehr

Vielen Dank!

WWF fordert Kurswechsel in europäischer Fischereipolitik

vom 09.07.2012 um: 14:11 Uhr | Quelle: dpa

Hamburg (dapd-nrd). Die Umweltstiftung WWF hat anlässlich der Veröffentlichung des Weltfischereireports einen radikalen Kurswechsel in der europäischen Fischereipolitik gefordert. 47 Prozent der in Europa vorkommenden Fischbestände seien überfischt, weltweit liege … mehr

Vielen Dank!

Kampf gegen das drohende Aussterben der Aale

vom 06.07.2012 um: 12:30 Uhr | Quelle: dpa

Hamburg (dapd-nrd). Ob geräuchert oder gebraten – der Aal ist ein sehr beliebter Speisefisch, und die Hamburger Aalsuppe legendär. Doch in jüngster Zeit lesen Verbraucher in Fischgeschäften immer häufiger Hinweise, dass Aal nicht mehr verkauft wird. Mehrere … mehr

Vielen Dank!