Heilbronn

in Nachrichten
zurück

Alle Nachrichten zu Wirtschaft in Heilbronn

Daimler-Finanzvorstand: Rückstellungen für Kartellverfahren reichen

vom 20.12.2014 um: 12:01 Uhr | Quelle: dpa

Stuttgart (dpa) – Die Rückstellungen des Autobauers Daimler reichen nach Einschätzung von Finanzvorstand Bodo Uebber aus, um eine drohende Strafe wegen möglicher Kartellverstöße begleichen zu können. «Wir gehen davon aus, dass mit der Erhöhung der … mehr

Vielen Dank!

EnBW unterzeichnet ersten Vertrag zu Reserve-Kraftwerken

vom 19.12.2014 um: 12:41 Uhr | Quelle: dpa

Karlsruhe/Bonn (dpa/lsw) – Der Energiekonzern EnBW hat sich mit der Bundesnetzagentur auf den bundesweit ersten Vertrag für die Bereithaltung von Reserve-Kraftwerken geeinigt. Dies teilte der drittgrößte Stromkonzern in Deutschland am Freitag in Karlsruhe mit. … mehr

Vielen Dank!

Streit um Energiewende auf dem Meer beigelegt

vom 18.12.2014 um: 18:42 Uhr | Quelle: dpa

Düsseldorf (dpa) – Mit einem Vergleich vor dem Düsseldorfer Oberlandesgericht ist ein drohender Stillstand beim Windenergie-Ausbau auf dem Meer abgewendet worden. Der Investor EnBW (Energie Baden-Württemberg) einigte sich am Donnerstag nach stundenlangen … mehr

Vielen Dank!

L-Bank: Baubranche im Südwesten weiter auf Wachstumskurs

vom 18.12.2014 um: 17:26 Uhr | Quelle: dpa

Karlsruhe (dpa/lsw) – Die Baubranche in Baden-Württemberg blickt nach Einschätzung der landeseigenen L-Bank weiter rosigen Zeiten entgegen. Die Stimmung sei besser als im schon «erfreulichen Geschäftsjahr» 2013, erklärte L-Bank-Vorstandschef Axel Nawrath am … mehr

Vielen Dank!

Industrieverband: Dynamik in der Branche nach wie vor gering

vom 18.12.2014 um: 15:07 Uhr | Quelle: dpa

Stuttgart (dpa/lsw) – Angesichts der internationalen Krisen zeigt die Industrie im Südwesten in diesem Jahr wenig Dynamik. «Wir sind froh, dass die Schreckensszenarien, die aufgrund schwächerer Entwicklungen im Spätsommer verbreitet wurden, nicht eingetreten … mehr

Vielen Dank!

Daimler legt 600 Millionen Euro wegen Kartellverfahren zurück

vom 18.12.2014 um: 14:22 Uhr | Quelle: dpa

Stuttgart (dpa) – Daimler wappnet sich nach den Lkw-Kartellvorwürfen durch die EU-Kommission für eine hohe Strafe und legt weitere 600 Millionen Euro zurück. Nach einer ersten Rückstellung aus dem Jahr 2011 habe man nun neue Erkenntnisse aus der Einsicht in … mehr

Vielen Dank!

Autozulieferer ZF erwartet Umsatz von rund 18 Milliarden Euro

vom 18.12.2014 um: 11:29 Uhr | Quelle: dpa

Stuttgart (dpa) – Der Autozulieferer ZF hat zulegen können und rechnet im laufenden Jahr mit einem Umsatz von mehr als 18 Milliarden Euro. 2014 sei für die Automobilindustrie nicht einfach gewesen, sagte Vorstandschef Stefan Sommer am Donnerstag in Stuttgart. … mehr

Vielen Dank!

Baumaschinen-Hersteller Liebherr rechnet 2014 mit weniger Umsatz

vom 17.12.2014 um: 13:00 Uhr | Quelle: dpa

Biberach/Bulle (dpa/lsw) – Der Baumaschinen- und Kühlgeräte-Hersteller Liebherr rechnet wegen Rückschlägen im Baumaschinen- und Minengeschäft dieses Jahr mit sinkenden Umsätzen. Die Erlöse sollen den Erwartungen zufolge insgesamt bei knapp 8,9 Milliarden … mehr

Vielen Dank!

IG Metall nach Treffen mit Vorstand weiter in Sorge im Ost-Autohäuser

vom 17.12.2014 um: 12:37 Uhr | Quelle: dpa

Stuttgart (dpa) – Nach einem Spitzentreffen mit dem Daimler-Vorstand zur Zukunft der ostdeutschen Niederlassungen hat die IG Metall den Kurs des Autobauers scharf kritisiert. «Es gibt keine verbindlichen Zusagen für die Arbeitsplatz- und Standortsicherheit», … mehr

Vielen Dank!

Deutscher Sparkassenverlag übernimmt Anbieter für Online-Zahlung

vom 17.12.2014 um: 12:15 Uhr | Quelle: dpa

Stuttgart (dpa) – Der Deutsche Sparkassenverlag (DSV) steigt bei einem Anbieter für Online-Zahlung ein. Wie die DSV-Gruppe am Mittwoch in Stuttgart mitteilte, beteiligt sie sich zum 1. Januar 2015 mit 80 Prozent der Anteile am Kieler Unternehmen Payone. Der … mehr

Vielen Dank!