Hennef/Sieg

in Nachrichten
zurück

Alle Nachrichten zu Politik in Hennef/Sieg

Jüdische Gemeinde Wuppertal: «Keiner trägt mehr eine Kippa»

vom 27.02.2015 um: 19:23 Uhr | Quelle: dpa

Düsseldorf (dpa/lnw) – Das öffentliche Tragen einer Kippa kann nach Überzeugung jüdischer Gemeinden auch in Nordrhein-Westfalen gefährlich sein. «In Wuppertal traut sich seit langem kein Mensch mehr, eine Kippa zu tragen», sagte der Vorsitzende der dortigen … mehr

Vielen Dank!

NRW-Elternkonferenz zweifelt an niedriger Unterrichtsausfall-Zahl

vom 25.02.2015 um: 20:49 Uhr | Quelle: dpa

Düsseldorf (dpa/lnw) – Die Landeselternkonferenz (LEK) hat Zweifel am Ergebnis einer Stichproben-Erhebung geäußert, der zufolge nur 1,7 Prozent des Unterrichts an Schulen in NRW ersatzlos ausfallen. Die Zahl sei viel zu niedrig und stimme nicht mit Wahrnehmung … mehr

Vielen Dank!

Ohne Doppeljahrgang: Weniger Studienberechtigte in NRW

vom 25.02.2015 um: 18:25 Uhr | Quelle: dpa

Wiesbaden (dpa/lnw) – Knapp 105 000 Schüler haben in Nordrhein-Westfalen im vergangenen Jahr die Hochschul- oder Fachhochschulreife erworben. Das war mehr als ein Viertel weniger als noch 2013. Durch die Verkürzung der Gymnasialzeit auf acht Jahre hatten damals … mehr

Vielen Dank!

NRW-Städte an der Spitze der Gemeindesteuern

vom 24.02.2015 um: 16:58 Uhr | Quelle: dpa

Düsseldorf/Stuttgart (dpa/lnw) - Die Städte mit den bundesweit höchsten Gemeindesteuern liegen in Nordrhein-Westfalen. Das hat eine Studie der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Ernst & Young mit Angaben aus der Jahresmitte von 2014 ergeben. Demnach hatten von den … mehr

Vielen Dank!

NRW-Bürgermeister schlagen in Berlin Alarm

vom 24.02.2015 um: 05:24 Uhr | Quelle: dpa

Berlin/Mülheim (dpa/lnw) – 50 Bürgermeister und Kämmerer vor allem aus NRW wollen heute in Berlin auf die finanzielle Not ihrer Städte aufmerksam machen. Die ungewöhnlich große Abordnung der Kommunen trifft unter anderem Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel … mehr

Vielen Dank!

Köln und Münster stellen zusätzliches Personal für OB-Wahl ein

vom 21.02.2015 um: 12:19 Uhr | Quelle: dpa

Köln/Münster (dpa/lnw) - Köln und Münster wappnen sich mit zusätzlichem Personal für die Oberbürgermeister-Wahlen im September. Die Millionenstadt am Rhein stellt nach Angaben einer Sprecherin mehr als 80 Mitarbeiter mit befristeten Vollzeit-Verträgen ein. Sie … mehr

Vielen Dank!

Armut in Nordrhein-Westfalen nimmt rasant zu

vom 19.02.2015 um: 12:27 Uhr | Quelle: dpa

Berlin/Düsseldorf (dpa/lnw) – In Nordrhein-Westfalen rutschen immer mehr Menschen unter die Armutsgrenze. Nach Zahlen des Paritätischen Gesamtverbands galten im Jahr 2013 schon 17,1 Prozent der NRW-Bürger als arm. Damit stieg der Anteil der armen Menschen … mehr

Vielen Dank!

Bundesamt will über Kosovo-Asylanträge binnen zwei Wochen entscheiden

vom 18.02.2015 um: 11:32 Uhr | Quelle: dpa

Berlin (dpa) – Das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge will ab sofort alle Entscheider in Nordrhein-Westfalen, Baden-Württemberg, Bayern und Niedersachsen auf Asylanträge von Kosovaren konzentrieren. Auf diese Weise soll über alle Anträge innerhalb von 14 … mehr

Vielen Dank!

Politischer Aschermittwoch in NRW: Nahles teilt in Schwerte aus

vom 18.02.2015 um: 03:32 Uhr | Quelle: dpa

Schwerte/Lennestadt (dpa/lnw) – Politischer Schlagabtausch nach den närrischen Tagen: Auch in Nordrhein-Westfalen rechnen die Parteispitzen am Aschermittwoch wieder mit ihren Konkurrenten ab. Bühne der Sozialdemokraten bleibt Schwerte bei Dortmund (18.00 Uhr). … mehr

Vielen Dank!

Erzbistum Köln will transparenten Finanzbericht vorlegen

vom 17.02.2015 um: 19:55 Uhr | Quelle: dpa

Köln (dpa) – Das Erzbistum Köln stellt heute erstmals einen von Wirtschaftsprüfern bestätigten Jahresabschluss mit detaillierter Bilanz vor. Es geht um das Jahr 2013. Damit gehe man «einen weiteren Schritt zu mehr Transparenz», teilte das Erzbistum mit. Nach … mehr

Vielen Dank!