Hennef/Sieg

in Nachrichten
zurück

Alle Nachrichten zu Politik in Hennef/Sieg

Union verständigt sich in Maut-Streit über Grenzregionen

vom 29.10.2014 um: 15:30 Uhr | Quelle: dpa

Berlin (dpa) – Im unionsinternen Streit über die Auswirkungen einer Pkw-Maut in Grenzregionen ist eine Verständigung erreicht worden. Das erfuhr die Nachrichtenagentur dpa am Mittwoch nach einem Gespräch der CDU-Landesverbände Nordrhein-Westfalen und Rheinland … mehr

Vielen Dank!

Hochschulrektoren wünschen sich Wiedereinführung der Studiengebühren

vom 28.10.2014 um: 08:32 Uhr | Quelle: dpa

Essen (dpa/lnw) – Der Vorstoß zur Wiedereinführung von Studiengebühren trifft bei Uni-Rektoren in NRW auf Zustimmung. «Eine angemessene und sozial gerechte Beteiligung der Studierenden an der Studienfinanzierung ist sinnvoll», sagte die Vorsitzende der … mehr

Vielen Dank!

Maas nach Hooligan-Ausschreitungen in Köln: «keinerlei Toleranz» 

vom 27.10.2014 um: 12:58 Uhr | Quelle: dpa

Berlin/Köln (dpa/lnw) – Bundesjustizminister Heiko Maas (SPD) hat nach den Ausschreitungen bei der Hooligan-Demonstration in Köln ein konsequentes Vorgehen gegen die Gewalttäter angekündigt. «Wer Gewalt in Deutschlands Städte trägt, der muss mit allen … mehr

Vielen Dank!

Laschet kritisiert Fehleinschätzung von Hooligan-Demo

vom 27.10.2014 um: 12:57 Uhr | Quelle: dpa

Berlin (dpa) – Nach der gewalttätigen Hooligan-Demonstration in Köln hat der nordrhein-westfälische CDU-Chef Armin Laschet das Agieren der Landesregierung und der Behörden kritisiert. «Mein Eindruck ist, man hat die Lage nicht präzise eingeschätzt», sagte … mehr

Vielen Dank!

Polizei bereitet sich auf Hooligan-Demo gegen Salafisten in Köln vor

vom 26.10.2014 um: 11:37 Uhr | Quelle: dpa

Köln (dpa) – Die Polizei bereitet sich mit einem großen Aufgebot auf eine Demonstration von als gewaltbereit geltenden Hooligans am Sonntagnachmittag in Köln vor. Etwa 1500 Hooligan-Fangruppen verschiedener Fußballvereine haben sich angekündigt, um gegen … mehr

Vielen Dank!

Kraft: Berlin muss endlich Konzepte zur Flüchtlingspolitik vorlegen

vom 25.10.2014 um: 16:30 Uhr | Quelle: dpa

Düsseldorf (dpa) – NRW-Ministerpräsidentin Hannelore Kraft (SPD) fühlt sich von der Bundespolitik bei der Unterbringung von Flüchtlingen im Stich gelassen. «Im Bundesamt für Migration und Flüchtlinge haben sich inzwischen 145 000 unbearbeitete Anträge … mehr

Vielen Dank!

Ergebnisprotokoll Fraktionsitzung 09.09.2014

vom 18.09.2014 um: 22:19 Uhr | Quelle: FDP Hennef

Vielen Dank!

Ergebnisprotokoll Fraktionsitzung 26.08.2014

vom 08.09.2014 um: 16:32 Uhr | Quelle: FDP Hennef

Vielen Dank!

Vorfälle nach Demo: Linke-Landesgruppe distanziert sich von Höhn

vom 22.07.2014 um: 15:33 Uhr | Quelle: dpa

Düsseldorf (dpa/lnw) – Nach einer Kundgebung gegen den Gaza-Krieg und den antisemitischen Vorfällen am Rande der Veranstaltung vom Freitag gibt es Streit innerhalb der Partei der Linken. Die NRW-Landesgruppe der Linken im Bundestag attackierte am Dienstag den … mehr

Vielen Dank!

Zentralrat der Juden verurteilt antisemitische Vorfälle bei Demo

vom 21.07.2014 um: 22:29 Uhr | Quelle: dpa

Düsseldorf (dpa/lnw) – Nach antisemitischen Vorfällen bei einer Demonstration in Essen gegen den Gaza-Krieg hat sich auch der Zentralrat der Juden in Deutschland in die Diskussion eingeschaltet. Präsident Dieter Graumann wies die Ereignisse einer neuen Dimension … mehr

Vielen Dank!