Heusweiler

in Nachrichten
ENTDECKEN
zurück

Saar-SPD stärkt Maas den Rücken

vom 26.03.2012 um: 14:41 Uhr | Quelle: dpa

Saarbrücken (dapd-rps). Die SPD im Saarland will nach der Landtagswahl möglichst schnell in Koalitionsverhandlungen mit der CDU eintreten. In dieser Frage gebe es “überhaupt gar kein Wackeln”, sagte der Parlamentarische Geschäftsführer der Saar-SPD, Stefan Pauluhn, am Montag in Saarbrücken. Dank ihres bei der Wahl erzielten Zuwachses von sechs Prozentpunkten und vier Mandaten könne die SPD zudem “gestärkt” in diese Verhandlungen gehen.

Dass Parteichef Heiko Maas die SPD bei der Wahl bereits zum dritten Mal nicht zum Sieg führen konnte, wird nach Einschätzung Pauluhns keine Personaldebatte zur Folge haben. “Ich sehe diese Frage überhaupt nicht”, sagte der Parlamentarische Geschäftsführer. Maas werde die SPD nun in die Koalitionsverhandlungen mit der CDU führen. Auch in der daraus resultierenden großen Koalition werde Maas dann eine führende Rolle spielen. In welcher Position, sei derzeit aber noch offen.

Veröffentlicht in: Politik | Schlagworte: ,

Vielen Dank!

All form fields are required.

Ihre Beschwerde

Vielen Dank!

Kommentare werden geladen ...