Karlsdorf-Neuthard

in Nachrichten
ENTDECKEN
zurück

Alle Nachrichten zu Polizeimeldungen in Karlsdorf-Neuthard

KA)Karlsdorf-Neuthard – Polizei sucht Zeugen nach Verkehrsgefährdung

vom 29.07.2014 um: 09:20 Uhr | Quelle: Polizei Presse

Karlsdorf-Neuthard (ots) – Nach einer erheblichen Straßenverkehrsgefährdung eines rücksichtslosen Opelfahrers am vergangenen Freitagnachmittag auf der Bundesstraße 36, kurz vor der Abfahrt der B 35 nach Graben-Neudorf, bittet der Polizeiposten Karlsdorf … mehr

Vielen Dank!

KA) Karlsdorf-Neuthard – Nach Aufprall gegen Baum Fahrer schwer verletzt

vom 21.07.2014 um: 12:36 Uhr | Quelle: Polizei Presse

Karlsdorf-Neuthard (ots) – Schwere Verletzungen erlitt ein 36-jähriger Autofahrer in der Nacht zum Sonntag gegen 00:10 Uhr bei einem Verkehrsunfall auf der Kreisstraße 3529. Der Dacia-Fahrer kam mit seinem Fahrzeug entlang der Strecke zwischen Büchenau und … mehr

Vielen Dank!

KA) Karlsdorf-Neuthard, Zeugenaufruf nach Schlägerei unter Jugendlichen

vom 27.06.2014 um: 10:10 Uhr | Quelle: Polizei Presse

Karlsdorf-Neuthard (ots) – Ein Mann im Alter von etwa 45 Jahren, der am Donnerstagabend in Begleitung einer Frau zwei betrunkenen Jugendlichen am Alten Baumgarten die Bierflasche abnahm, wird derzeit als Zeuge von der Polizei gesucht. Zuvor war es gegen 21.45 Uhr … mehr

Vielen Dank!

KA) Karlsdorf-Neuthard- Radfahrer bei Abbiegen nicht aufgepasst

vom 26.06.2014 um: 11:58 Uhr | Quelle: Polizei Presse

Karlsdorf-Neuthard (ots) – Auf dem Radweg von Bruchsal Richtung Büchenau ist es am Mittwoch gegen 12.45 Uhr zu einem Zusammenstoß zwischen zwei Fahrradfahrern gekommen. Eine 50-jährige Bikerin wollte gerade einen langsamer fahrenden 78-Jährigen überholen, als … mehr

Vielen Dank!

Wohnungen von mutmaßlichen Islamisten in mehreren Bundesländern durchsucht – Verdacht auf Terrorunterstützung und Attentatsplanung

vom 25.06.2013 um: 10:08 Uhr | Quelle: Redaktion meinestadt.de aktuell

München – Großangelegte Razzia in mehreren Wohnungen in Bayern und Baden-Württemberg und bei einem Internetprovider in Sachsen. Wegen des Verdachts auf Anschlagsplanung und Terrorfinanzierung haben Einsatzkräfte der Polizei am Dienstagmorgen die Wohnungen mehrerer … mehr

Vielen Dank!

S-Bahn entgleist am Heidelberger Hauptbahnhof

vom 25.02.2013 um: 18:06 Uhr | Quelle: dpa

Heidelberg (dapd-bwb). Am Heidelberger Hauptbahnhof ist in der Nacht zum Montag eine S-Bahn entgleist. Die Bahn war ohne Fahrgäste auf einer Rangierfahrt, als sie aus noch ungeklärter Ursache an einer Weiche aus den Schienen sprang und im Gleisbett zum Stehen kam, wie … mehr

Vielen Dank!

Polizei zieht an Fasching in Baden-Württemberg rund 600 Führerscheine ein

vom 14.02.2013 um: 11:41 Uhr | Quelle: dpa

Stuttgart (dapd-bwb). Während der Faschingszeit hat die Polizei in Baden-Württemberg zahlreiche Alkohol- und Drogensünder aus dem Verkehr gezogen. Die Beamten kassierten zwischen dem 21. Januar und 12. Februar die Führerscheine von 605 Personen ein, wie das … mehr

Vielen Dank!

Mann hält Ex-Freundin gewaltsam in Weingarten in deren Wohnung fest – Spezialkommando rückt zur Befreiung an

vom 06.02.2013 um: 14:26 Uhr | Quelle: Redaktion meinestadt.de aktuell

Weingarten (Baden) – In Weingarten (Landkreis Karlsruhe) musste am frühen Dienstagmorgen ein Spezialkommando eine Frau aus ihrer Wohnung befreien. Sie wurde dort von ihrem Ex-Freund mit Waffengewalt festgehalten. Der 37-jährige aus Bruchsal, der bereits wegen … mehr

Vielen Dank!

Mann hat sich nach Angriff auf schwangere Freundin offenbar abgesetzt

vom 22.01.2013 um: 12:17 Uhr | Quelle: dpa

Bretten (dapd-bwb). Nach der Messerattacke auf seine schwangere Freundin, bei der ihr ungeborenes Kind ums Leben gekommen ist, hat sich der Tatverdächtige vermutlich ins Ausland abgesetzt. Nach dem 23-Jährigen werde international gefahndet, sagte ein Sprecher der … mehr

Vielen Dank!

23-Jährige niedergestochen – Ungeborenes Kind tot

vom 21.01.2013 um: 15:44 Uhr | Quelle: dpa

Bretten (dapd-bwb). Eine Schwangere ist im badischen Bretten (Kreis Karlsruhe) vermutlich von ihrem 23 Jahre alten Freund mit einem Messer angegriffen und lebensgefährlich verletzt worden. Das ungeborene Kind der Frau konnten die Ärzte trotz eines Notkaiserschnitts … mehr

Vielen Dank!