Mainz

in Nachrichten
zurück

Millionen Schaulustige bei Rosenmontagsumzügen erwartet

vom 19.02.2012 um: 15:54 Uhr | Quelle: dapd

Mainz/Köln/Düsseldorf (dapd). Mehrere Millionen Narren werden (morgigen) Montag zu den traditionellen Rosenmontagsumzügen in den deutschen Karnevalshochburgen erwartet. Der größte Umzug im Rheinland macht sich um 10.30 Uhr in Köln auf den Weg. Im Fokus der Mottowagen steht Ex-Bundespräsident Christian Wulff. Weitere Themen der Umzüge im Rheinland sind das geplatzte Comeback von CSU-Politiker Karl-Theodor zu Guttenberg, der FDP-Niedergang und die Euro-Rettung. Rund zwei Millionen Zuschauer werden erwartet.

In Mainz startet der Umzug um 11.11 Uhr unter dem Motto “Dem Zeitgeist närrisch auf der Spur – mit Mainzer Fassenachtskultur”. 9.550 Menschen sind aktiv daran beteiligt. Die Stadt rechnet wieder mit bis zu einer halben Million Schaulustigen.

Veröffentlicht in: Stadtgeschehen | Schlagworte: , ,

Vielen Dank!

All form fields are required.

Ihre Beschwerde

Vielen Dank!

Kommentare werden geladen ...