Mönchengladbach

in Nachrichten
zurück

Alle Nachrichten zu SPD in Mönchengladbach

Nahles will befristete Arbeitsverhältnisse eindämmen

vom 06.12.2014 um: 17:05 Uhr | Quelle: dpa

Bielefeld (dpa) – Arbeitsministerin Andrea Nahles (SPD) will gegen bestimmte befristete Arbeitsverhältnisse vorgehen. Sachgrundbezogene Befristungen sollten abgeschafft werden, sagte die Ministerin am Samstag am zweiten Tag des Jusos-Bundeskongresses in Bielefeld. … mehr

Vielen Dank!

Arbeits-Ministerin Nahles spricht beim Bundeskongress der Jusos

vom 06.12.2014 um: 02:52 Uhr | Quelle: dpa

Bielefeld (dpa) – Die Jusos setzen heute in Bielefeld ihren Bundeskongress fort. Am zweiten Tag diskutieren die 300 Delegierten unter dem Motto «Links leben» über Themen wie die Große Koalition im Bund, die Energiewende und die Einführung einer … mehr

Vielen Dank!

Jusos kommen zum Bundeskongress nach Bielefeld

vom 05.12.2014 um: 01:52 Uhr | Quelle: dpa

Bielefeld (dpa) – In Bielefeld treffen sich heute die Jusos zu ihrem dreitägigen Bundeskongress. Unter dem Motto «Links leben» kommen 300 Delegierte aus dem Bundesgebiet zusammen, um über die Große Koalition im Bund, das geplante Freihandelsabkommen TTIP, … mehr

Vielen Dank!

Nietan zum neuen SPD-Schatzmeister gewählt

vom 26.01.2014 um: 19:10 Uhr | Quelle: dpa

Berlin (dpa) – Der nordrhein-westfälische Bundestagsabgeordnete Dietmar Nietan ist neuer Schatzmeister der SPD. Der Rheinländer wurde am Sonntag auf einem Sonderparteitag in Berlin mit 84,3 Prozent zum Nachfolger von Barbara Hendricks gewählt, die in der schwarz … mehr

Vielen Dank!

Dürener Bundestagabgeordneter wird SPD-Schatzmeister

vom 08.01.2014 um: 17:59 Uhr | Quelle: dpa

Berlin/Düsseldorf (dpa/lnw) – Der Dürener Bundestagabgeordnete Dietmar Nietan wird neuer Schatzmeister der SPD. Der 49-Jährige soll am 26. Januar auf einem Sonderparteitag in Berlin gewählt werden – ebenso wie die neue Generalsekretärin Yasmin Fahimi. … mehr

Vielen Dank!

Kraft sieht wachsende Zustimmung für Koalitionsvertrag in NRW

vom 01.12.2013 um: 18:19 Uhr | Quelle: dpa

Kamen (dpa) – Nordrhein-Westfalens Ministerpräsidentin Hannelore Kraft sieht eine wachsende Unterstützung bei den SPD-Mitgliedern in ihrem Land für den Koalitionsvertrag mit der Union. Bei einer Regionalkonferenz in Kamen habe es am Sonntag eine große … mehr

Vielen Dank!

Gabriel sieht in NRW viel Zustimmung zum Koalitionsvertrag

vom 01.12.2013 um: 14:59 Uhr | Quelle: dpa

Kamen (dpa) – Der SPD-Vorsitzende Sigmar Gabriel sieht auch bei den Sozialdemokraten in Nordrhein-Westfalen großen Rückhalt für den Koalitionsvertrag mit der Union. «Wir haben viel Rückenwind für die Unterzeichnung des Koalitionsvertrages erhalten», sagte er … mehr

Vielen Dank!

Drohbrief an Steinbrück: Ermittlungen gegen Verfasser eingestellt

vom 12.11.2013 um: 14:36 Uhr | Quelle: dpa

Bonn (dpa/lnw) – Die Staatsanwaltschaft Bonn hat die Ermittlungen gegen den Verfasser eines Drohbriefs an die Frau von Ex-SPD- Kanzlerkandidat Peer Steinbrück eingestellt. Es habe keine Hinweise auf ein strafbares Verhalten gegeben, sagte Behördensprecher … mehr

Vielen Dank!

SPD-Verhandlungsgruppe Energie tagt in Düsseldorf

vom 29.10.2013 um: 13:57 Uhr | Quelle: dpa

Düsseldorf (dpa/lnw) – Die SPD-Vertreter, die auf Bundesebene mit CDU und CSU zum Thema Energie über eine große Koalition verhandeln, sind am Dienstag in Düsseldorf zusammengekommen. In der Zentrale der nordrhein-westfälischen SPD wollten sie unter Leitung von … mehr

Vielen Dank!

Laschet zu Forderung nach 8,50 Euro Mindestlohn: «Schaun wir mal»

vom 21.10.2013 um: 07:58 Uhr | Quelle: dpa

Köln (dpa) – CDU-Vize Armin Laschet hat sich zurückhaltend zur Höhe des von der SPD geforderten flächendeckenden Mindestlohns von 8,50 Euro geäußert. Auf die Frage, ob dies am Ende der Koalitionsverhandlungen rauskomme, sagte Laschet am Montag im WDR-Hörfunk … mehr

Vielen Dank!