Neubrandenburg

in Nachrichten
zurück

Alle Nachrichten zu Politik in Neubrandenburg

Fremdeln im Netz: MV-Politiker bei Social Media noch verhalten

vom 17.04.2014 um: 09:36 Uhr | Quelle: dapd

Hamburg/Schwerin (dpa/mv) – Mit sozialen Netzwerken wie Twitter und Facebook tun sich Mecklenburg-Vorpommerns Landespolitiker eher noch schwer. Nur 52,1 Prozent der Landtagsabgeordneten in Schwerin sind in den Netzwerken aktiv, fand der Hamburger Politikberater und … mehr

Vielen Dank!

Roland Jahn: Stasi-Akten nicht auseinanderreißen – kein Schlussstrich

vom 16.04.2014 um: 12:42 Uhr | Quelle: dapd

Berlin (dpa) – Der Bundesbeauftragte für die Stasi-Unterlagen, Roland Jahn, ist offen für Veränderungen seiner Behörde. «Unabhängig von der Form ist wichtig, dass die Akten zugänglich bleiben und Forschung und Bildungsarbeit weitergehen», sagte Jahn der … mehr

Vielen Dank!

Feinstaub-Belastung zu Jahresbeginn hoch: MV weniger gefährdet

vom 15.04.2014 um: 11:42 Uhr | Quelle: dapd

Güstrow/Berlin (dpa/mv) – Trotz sommerlicher Reisewellen zur Küste bleibt die Feinstaub-Belastung in Mecklenburg-Vorpommern auch 2014 aller Voraussicht nach geringer als in anderen Teilen Deutschlands. «Das ist eher ein Problem der Großstädte mit konstant … mehr

Vielen Dank!

Initiative für Energiewende übergibt Unterschriftenliste an Sellering

vom 14.04.2014 um: 14:24 Uhr | Quelle: dapd

Schwerin (dpa/mv) – Die Kritik an der vom Bund geplanten Reform der Ökostrom-Förderung hält an. Am Montag überreichten Vertreter des Kampagnennetzwerks Campact in Schwerin symbolisch etwa 220 000 Unterschriften unter einem Online-Appell für die Energiewende an … mehr

Vielen Dank!

Noch 34 frühere Stasi-Leute in Jahn-Behörde

vom 13.04.2014 um: 20:20 Uhr | Quelle: dapd

Berlin (dpa) – In der Bundesbehörde für die Stasi-Unterlagen sind noch 34 Ex-Mitarbeiter des DDR-Ministeriums für Staatssicherheit beschäftigt. Ihre rechtsstaatlich korrekte Versetzung sei ein zäher Prozess, sagte Behördenchef Roland Jahn der … mehr

Vielen Dank!

Kanzlerin eröffnet am 9. November Ausstellung in Mauer-Gedenkstätte

vom 12.04.2014 um: 12:24 Uhr | Quelle: dapd

Berlin (dpa) – Zum 25. Jahrestag des Mauerfalls wird Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) die neue Dauerausstellung in der zentralen Mauer-Gedenkstätte in Berlin eröffnen. Wie Kulturstaatsministerin Monika Grütters (CDU) in einem Gespräch mit der … mehr

Vielen Dank!

Opferberatung Reachout: Rechte Gewalt steigt besorgniserregend

vom 10.04.2014 um: 21:11 Uhr | Quelle: dapd

Berlin (dpa) – In Ostdeutschland ist nach Einschätzung der Opferberatung Reachout die Zahl rechts motivierter Angriffe stark gestiegen. Die Beratungsstellen dokumentierten 2013 insgesamt 737 solcher Gewalttaten mit mindestens 1086 direkt Betroffenen, wie am … mehr

Vielen Dank!

Wohnung von Ex-Staatssekretär aus MV in Hamburg durchsucht

vom 10.04.2014 um: 15:39 Uhr | Quelle: dapd

Schwerin/Hamburg (dpa) – Wegen des Verdachts einer Schmiergeldzahlung bei der Anmietung der JVA Waldeck ist die Wohnung des Schweriner Ex-Staatssekretärs Wilhelm B. in Hamburg durchsucht worden. Zudem wurden am Mittwoch Räume eines Geschäftsmanns in Hamburg … mehr

Vielen Dank!

Ausstellung in Prora: Überlebende Roma des NS-Regimes

vom 10.04.2014 um: 10:24 Uhr | Quelle: dapd

Prora (dpa/mv) – Sie wurden während des Nazi-Terrors verfolgt und sind noch heute eine bedrängte Minderheit: Die Roma in der Ukraine. In der Ausstellung «Bedrängte Existenz – Überlebende Roma des NS-Terrors» wird im Dokumentationszentrum Prora von … mehr

Vielen Dank!

Studie: Immer mehr behinderte Kinder im gemeinsamen Unterricht

vom 09.04.2014 um: 14:01 Uhr | Quelle: dapd

Gütersloh/Schwerin (dpa/mv) – In Mecklenburg-Vorpommern lernen immer mehr Kinder mit Handicap in herkömmlichen Schulklassen. Knapp jeder dritte Schüler mit Förderbedarf besuche inzwischen eine Regelschule, teilte die Bertelsmann Stiftung am Mittwoch auf … mehr

Vielen Dank!