Nürnberg

in Nachrichten

Archiv für Dezember 2011 in Nürnberg

Mutter schleudert Baby auf den Boden

vom 30.12.2011 um: 16:43 Uhr | Quelle: dpa

Nürnberg (dapd-bay). Eine junge Mutter aus Nürnberg hat aus Wut ihren drei Monate alten Sohn auf den Fußboden geschleudert und dabei lebensgefährlich verletzt. Gegen die 21-Jährige erging am Freitag Haftbefehl wegen versuchten Totschlags, wie die Polizei mitteilte. … mehr

Vielen Dank!

Mutter wirft Baby auf den Boden und verletzt es lebensgefährlich

vom 30.12.2011 um: 11:32 Uhr | Quelle: dpa

Nürnberg (dapd-bay). Eine 21 Jahre alte Mutter aus Nürnberg hat aus Wut ihr drei Monate altes Baby auf den Fußboden geschleudert und dabei lebensgefährlich verletzt. Die Staatsanwaltschaft stellte Haftantrag wegen versuchten Totschlags, wie die Polizei am Freitag … mehr

Vielen Dank!

75-Jähriger stirbt bei Zusammenstoß mit Lastwagen

vom 29.12.2011 um: 16:09 Uhr | Quelle: dpa

Nürnberg (dapd-bay). Ein 75-jähriger Autofahrer ist am Donnerstag in Nürnberg beim Zusammenstoß mit einem Lastwagen ums Leben gekommen. Der Mann sei beim Abbiegen von dem 40-Tonner erfasst worden, teilte die Polizei mit. Zunächst war demnach unklar, ob der 75 … mehr

Vielen Dank!

Zahl der wegen Cannabis-Missbrauchs Behandelten drastisch gestiegen

vom 29.12.2011 um: 13:25 Uhr | Quelle: dpa

München (dapd-bay). Die Zahl der wegen Cannabis-Missbrauchs in bayerischen Kliniken Behandelten ist drastisch gestiegen. Während es im Jahr 2000 noch 254 Patienten waren, wurden 2010 bereits 659 Personen wegen Cannabiskonsums behandelt, wie die Techniker Krankenkasse … mehr

Vielen Dank!

Zahlreiche Gewaltverbrechen beschäftigten die Gerichte 2011

vom 29.12.2011 um: 12:41 Uhr | Quelle: dpa

München/Nürnberg (dapd-bay). Vom Inzest mit den eigenen Töchtern über brutale Morde aus Eifersucht bis hin zu falschen Geständnissen haben sich die Gerichte in Bayern auch 2011 mit zahlreichen Gewaltverbrechen auseinandersetzen müssen. Als einer der wohl … mehr

Vielen Dank!

Lawinengefahr in den bayerischen Alpen steigt

vom 29.12.2011 um: 11:42 Uhr | Quelle: dpa

München (dapd). Die Gefahr von Lawinenabgängen in den bayerischen Alpen steigt. Die Warnstufe sollte am Donnerstag vor allem in den Hochlagen auf drei ansteigen, wie der Lawinenwarndienst in München mitteilte. Das bedeutet “erhebliche” Gefahr. Zum … mehr

Vielen Dank!

Festnahme nach versuchter Tötung eines 23-Jährigen

vom 28.12.2011 um: 15:01 Uhr | Quelle: dpa

Nürnberg (dapd-bay). Einen Tag nach einem Angriff auf einen 23-Jährigen in Nürnberg hat die Polizei einen zehn Jahre älteren Mann wegen versuchten Totschlags festgenommen. Er sei dringend verdächtig, seinem Bekannten am Dienstagnachmittag eine lebensgefährliche … mehr

Vielen Dank!

Vor dem Verkaufsstart für Silvesterfeuerwerk am Donnerstag erwartet der Handel stabile Absatzzahlen

vom 28.12.2011 um: 14:30 Uhr | Quelle: dpa

München (dapd-bay). “Wir gehen davon aus, dass die Bayern 18 Millionen Euro für Feuerwerk und Raketen ausgeben werden”, sagte der Geschäftsführer des Handelsverbands Bayern, Bernd Ohlmann, am Mittwoch. Dies entspreche dem Vorjahresniveau. Die Eurokrise … mehr

Vielen Dank!

Gesundheitsminister will Rechte von Behandelten stärken

vom 28.12.2011 um: 14:28 Uhr | Quelle: dpa

München (dapd-bay). Alle bayerischen Krankenhäuser sollen nach dem Willen von Gesundheitsminister Marcel Huber einen unabhängigen Patientenfürsprecher erhalten. Diese sollen die Rechte der Behandelten stärken, wie der CSU-Politiker bei der Vorstellung des ersten … mehr

Vielen Dank!

Bayerns Bevölkerung wächst weiter

vom 28.12.2011 um: 14:17 Uhr | Quelle: dpa

München (dapd-bay). Das Bevölkerungswachstum in Bayern hält an. Allein in den ersten sechs Monaten 2011 sei die Bevölkerung um rund 21.000 Einwohner angewachsen, sagte Innenminister Joachim Herrmann (CSU) am Mittwoch bei der Vorstellung des Statistischen Jahrbuchs. … mehr

Vielen Dank!