Nürnberg

in Nachrichten
zurück

Alle Nachrichten zu Kultur in Nürnberg

Nachlasspfleger bleibt vorerst für Gurlitt-Erbe zuständig

vom 25.11.2014 um: 11:17 Uhr | Quelle: dpa

München (dpa) – Für das Erbe von Cornelius Gurlitt ist vorerst weiterhin der Nachlasspfleger verantwortlich. Die umstrittene Kunstsammlung bleibt in seiner Obhut, bis Streitigkeiten um Gurlitts Testament endgültig geklärt sind, wie eine Sprecherin des … mehr

Vielen Dank!

Musikverlag Schott verkauft historisches Archiv

vom 24.11.2014 um: 19:11 Uhr | Quelle: dpa

Mainz/München (dpa/lrs) – Der Musikverlag Schott in Mainz hat sein historisches Archiv verkauft. Ein Konsortium unter Federführung der Bayerischen Staatsbibliothek und der Kulturstiftung der Länder hat die zahlreichen Dokumente und Musikautographen erworben. … mehr

Vielen Dank!

Streit um Gurlitt-Erbe: Amtsgericht bestätigt Erbschein-Antrag

vom 24.11.2014 um: 10:42 Uhr | Quelle: dpa

München (dpa) – Das Amtsgericht München hat den Antrag von Cornelius Gurlitts Cousine auf einen Erbschein bestätigt. Er sei am Freitagabend formlos per Fax eingegangen, sagte eine Sprecherin am Montag. Details, wie das Nachlassgericht damit umgehen wollte, … mehr

Vielen Dank!

Gurlitts Cousin: Kunstsammler war nicht paranoid

vom 23.11.2014 um: 11:02 Uhr | Quelle: dpa

München (dpa) – Der Cousin von Cornelius Gurlitt hat Spekulationen über den Geisteszustand des Kunstsammlers zurückgewiesen. «Über die Beschlagnahme seiner Bilder war er so empört, dass er kein deutsches Museum auswählte. Das alles ist nicht paranoid, … mehr

Vielen Dank!

Film über Drogenszene gewinnt beim Festival der Filmhochschulen

vom 22.11.2014 um: 22:01 Uhr | Quelle: dpa

München (dpa) – Ein französischer Kurzfilm über die Drogenszene in Ecuador ist beim Internationalen Festival der Filmhochschulen in München als bester Film ausgezeichnet worden. In «Burundanga» porträtiert die Regisseurin einen jungen Mann, der nach einer … mehr

Vielen Dank!

Auszeichnung für Künstler mit geistiger Behinderung

vom 22.11.2014 um: 10:55 Uhr | Quelle: dpa

Bernried (dpa) – Drei Künstler mit geistiger Behinderung erhalten einen Europäischen Kunstpreis für Malerei und Grafik der Münchner Augustinum Stiftung: Patrick Siegl aus München, Dimitri Pietquin aus Belgien und Giulia Zini aus Italien. «Ihre Bilder sind … mehr

Vielen Dank!

Angehörige erhebt Anspruch auf Gurlitt-Erbe

vom 21.11.2014 um: 22:29 Uhr | Quelle: dpa

München (dpa) – Die Cousine von Cornelius Gurlitt erhebt Anspruch auf das Erbe des Kunstsammlers. Nach Angaben ihres Sprechers beantragte Uta Werner am Freitag einen Erbschein beim zuständigen Nachlassgericht. mehr

Vielen Dank!

Hitler-Aquarell wird in Nürnberg versteigert

vom 21.11.2014 um: 19:34 Uhr | Quelle: dpa

Nürnberg (dpa/lby) – Ein von Adolf Hitler gemaltes Aquarell wird heute in Nürnberg versteigert. Zwei etwa 70 Jahre alte Schwestern aus Hessen wollen das Werk des Nazi-Diktators verkaufen. Das hochformatige Bild misst 28 mal 22 Zentimeter und trägt den Titel … mehr

Vielen Dank!

Weilheimer Literaturpreis für Nora Gomringer

vom 21.11.2014 um: 19:10 Uhr | Quelle: dpa

Weilheim (dpa/lby) – Der Weilheimer Literaturpreis 2015 geht an die Dichterin Nora Gomringer. Eine Schülerjury, die sich seit einem Jahr mit zeitgenössischer Literatur beschäftige, habe die Lyrikerin auserkoren, teilte das Gymnasium Weilheim am Freitag mit. Der … mehr

Vielen Dank!

Jonathan Meese beschimpft Bayreuth

vom 21.11.2014 um: 18:49 Uhr | Quelle: dpa

München (dpa) – Der Skandalkünstler Jonathan Meese (44) wettert gegen die Bayreuther Festspiele. Vor einer Diskussionsveranstaltung des Literaturfestes München mit dem Titel «Diktatur der Kunst» veröffentlichte er am Freitag ein «Manifest», das in Teilen … mehr

Vielen Dank!