Nürnberg

in Nachrichten
zurück

Alle Nachrichten zu Stadtgeschehen in Nürnberg

Wochenendwetter für Wintersportler «hervorragend»

vom 29.01.2015 um: 13:29 Uhr | Quelle: dpa

München (dpa/lby) – Wintersportler finden in den bayerischen Skigebieten aktuell sehr gute Wetterbedingungen vor. Ob Chiemgau, Fichtelgebirge, Zugspitze, Allgäu oder der Bayerische Wald – es soll weiter schneien, wie ein Meteorologe des Deutschen … mehr

Vielen Dank!

29. Januar 1965: Lärm wird „gestoppt“

vom 29.01.2015 um: 07:00 Uhr | Quelle: Nürnberger Zeitung online

Die Stadtväter planen einen neuen Feldzug gegen den Lärm: alle ruhestörenden Hausarbeiten sollen an Samstagnachmittagen nur noch von 14 bis 16 Uhr zugelassen sein – also nicht mehr bis 19 Uhr. mehr

Vielen Dank!

In der Südstadt: "Hells Angels" haben neues Clubhaus

vom 29.01.2015 um: 06:00 Uhr | Quelle: Nürnberger Zeitung online

Sie mussten ihr Clubhaus in der Brunecker Straße räumen. Jetzt haben die Rocker des Motorradclubs “Hells Angels” eine neue Bleibe in Nürnberg gefunden. Die Polizei will die Aktivitäten dort “im Rahmen der Möglichkeiten im Fokus behalten”. mehr

Vielen Dank!

Machbarkeitsstudie kommt: Neue Chance für das Volksbad

vom 29.01.2015 um: 06:00 Uhr | Quelle: Nürnberger Zeitung online

Der Stadtrat hat einstimmig eine Machbarkeitsstudie für die neue Nutzung des 1994 stillgelegten Nürnberger Volksbads beschlossen. Damit verbunden ist die große Hoffnung bei den meisten Stadträten, dort eines Tages wieder eine Schwimmnutzung zu ermöglichen. mehr

Vielen Dank!

"Nürnberg ist bunt": Protest gegen Nügida formiert sich

vom 29.01.2015 um: 06:00 Uhr | Quelle: Nürnberger Zeitung online

Gegen die geplanten Demos des Nürnberger Pegida-Ablegers „Nügida“ formiert sich weiterer Protest: “NOnügida” ruft für Montag, 16. Februar, vor der Lorenzkirche zum “Rosenmontagsfasching gegen Nügida” auf. mehr

Vielen Dank!

Kabarettist Ringlstetter: Männer-WG war beste Zeit des Lebens

vom 28.01.2015 um: 20:41 Uhr | Quelle: dpa

München (dpa/lby) – Hannes Ringlstetter, künftig Mitbewohner der äußerst streitbaren «Kabarett-WG» im Ersten, hat gute Erinnerungen an Wohngemeinschaften. Vor allem an seine Studentenzeit in Regensburg, als er sich mit fünf anderen ein Haus mit Garten … mehr

Vielen Dank!

Eine Million Euro: Stadt Nürnberg bürgt für Semesterticket

vom 28.01.2015 um: 20:41 Uhr | Quelle: Nürnberger Zeitung online

Klares Bekenntnis zum Semesterticket des Stadtrates: Nürnberg sichert die Finanzierung des neuen Angebots im VGN-Gebiet für Studierende zum Start mit einer Million Euro Ausfallgarantie ab. Auch andere Kommunen und Landkreise ziehen nach. mehr

Vielen Dank!

Kleine Parteien pochen auf Nachtflugverbot in Nürnberg

vom 28.01.2015 um: 19:36 Uhr | Quelle: Nürnberger Zeitung online

Die ÖDP im Nürnberger Stadtrat und weitere kleinere Parteien, darunter die Grünen, fordern ein Nachtflugverbot für den Albrecht-Dürer-Airport. Alle anderen großen Flughäfen in Deutschland hätten bereits Sperrzeiten in der Nacht, sagte Stadtrat Stephan Grosse … mehr

Vielen Dank!

Bayern schlucken mehr Antidepressiva: Weniger Krankmeldungen

vom 28.01.2015 um: 18:22 Uhr | Quelle: dpa

München (dpa) – In Bayern melden sich seltener Menschen wegen Depressionen krank als in den meisten anderen Bundesländern. Nur die Baden-Württemberger und Sachsen fallen weniger am Arbeitsplatz aus. Das geht aus dem Depressionsatlas 2015 hervor, den die … mehr

Vielen Dank!

Frei.Wild kommt nach Geiselwind: Mehrere Bands sagen ab

vom 28.01.2015 um: 17:25 Uhr | Quelle: Nürnberger Zeitung online

Nachdem die Südtiroler Band Frei.Wild schon vor den Echo-Verleihungen für Wirbel gesorgt hatte, gibt es nun auch Proteste gegen ihren Auftritt beim “Out & Loud”-Festival in Geiselwind im Juni. Einige Bands haben ihre Konzerte bereits abgesagt. mehr

Vielen Dank!