Oldenburg

in Nachrichten
zurück

Alle Nachrichten zu Umwelt in Oldenburg

Ergebnis einer beschränkten Ausschreibung für Waldwegebau in der Gemarkung Hanstedt ; Projekt-Nr.: 11/1413/908/32/004/14

vom 15.04.2014 um: 17:36 Uhr | Quelle: Landwirtschaftskammer Niedersachsen

Veröffentlichung des Ergebnisses einer beschränkten Ausschreibung (durchgeführt vom Forstamt Nordheide-Heidmark der Landwirtschaftskammer Niedersachsen im Auftrag des Auftraggebers) vom 13.03.2014 für Waldwegebau. Auftragswert über … mehr

Vielen Dank!

Verhinderung von Mähtod – Ein wachsames Auge für Rehe, Hasen und Co

vom 15.04.2014 um: 14:53 Uhr | Quelle: Landwirtschaftskammer Niedersachsen

Der frühe Schnitt von Grünroggen, Ackergras und Grünland fällt alljährlich mit den Setzzeiten der Rehe und Hasen sowie der Brutzeit des Flugwildes zusammen. Bei der Silierung besteht somit die Gefahr, dass Tiere von den Maschinen getötet … mehr

Vielen Dank!

Kartoffelherbizide 2014

vom 15.04.2014 um: 11:37 Uhr | Quelle: Landwirtschaftskammer Niedersachsen

Das Ende der Vermarktung von Tacco stellt eine Zäsur in der Unkrautbekämpfung dar. War es in den vergangenen Jahren relativ einfach, den Schwarzen Nachtschatten zu bekämpfen, so tun sich jetzt durch das Fehlen des Wirkstoffs Metosulam Schwierigkeiten in … mehr

Vielen Dank!

Betriebe stellen sich vor – Ausbildung zum Fischwirt- Seen- und Flussfischer

vom 15.04.2014 um: 11:06 Uhr | Quelle: Landwirtschaftskammer Niedersachsen

Betrieb Endjer in Uphusen bildet den Beruf See- und Flussfischer aus mehr

Vielen Dank!

Der verrückte Tisch und saubere Hände

vom 15.04.2014 um: 08:31 Uhr | Quelle: Landwirtschaftskammer Niedersachsen

Eine Aktion der Berufsbildung Hauswirtschaft auf der Altenpflegemesse 2014 in Hannover  Auch die Berufsbildung Hauswirtschaft der Landwirtschaftskammer Niedersachsen war auf der diesjährigen Altenpflegemesse mit einer Aktion am 26.03.2014 in Hannover vertreten. mehr

Vielen Dank!

Warendeklaration für Gärreste – Kennzeichnungsanforderungen werden unzureichend umgesetzt

vom 14.04.2014 um: 15:24 Uhr | Quelle: Landwirtschaftskammer Niedersachsen

Gärreste aus Biogasanlagen werden in der Regel als Düngemittel auf landwirtschaftlich genutzten Flächen verwertet.  Dabei gelten für den Inverkehrbringer die Kennzeichnungsvorschriften der Düngemittelverordnung (DüMV). Das bedeutet, … mehr

Vielen Dank!

Das perfekte Frühstücksei – so geht’s

vom 14.04.2014 um: 14:14 Uhr | Quelle: Landwirtschaftskammer Niedersachsen

Wissenswertes über Vorbereitung, Kochzeiten, die richtige Frische und Energiesparen Mal zu hart, mal zu weich. Wer kennt ihn nicht, den von Loriot dargestellten Streit um das misslungene Frühstücksei. Zumindest dieser Anstoß für eine Ehekrise … mehr

Vielen Dank!

Unkrautbekämpfung in Mais 2014

vom 14.04.2014 um: 12:24 Uhr | Quelle: Landwirtschaftskammer Niedersachsen

Mais hat aufgrund seiner langsamen Jugendentwicklung nur eine geringe Konkurrenzkraft gegenüber Unkräutern. Zwischen dem 2- bis 8-Blattstadium toleriert er so gut wie keine Begleitpflanzen. Dies gilt insbesondere für leichte, oberflächlich trocken … mehr

Vielen Dank!

Pflanzkartoffel Selekteur-Lehrgang 2014

vom 14.04.2014 um: 09:29 Uhr | Quelle: Landwirtschaftskammer Niedersachsen

Die ordnungsgemäße Bereinigung von z.B. viruskranken Stauden in Vermehrungen ist nach wie vor unerlässlich. Dieses sollte rechtzeitig erfolgen, und nicht erst dann, wenn die Besichtigung durch den Feldbesichtiger ansteht. mehr

Vielen Dank!

Der Feldbesichtiger kommt

vom 14.04.2014 um: 09:24 Uhr | Quelle: Landwirtschaftskammer Niedersachsen

Im April beginnen in Niedersachsen die Feldbesichtigungen. Sie erstrecken sich je nach Fruchtart bis in den Juli, in wenigen Fällen bis in den September hinein. An dieser Stelle werden einige wesentliche Gesichtspunkte erläutert, die der Vermehrer bei der … mehr

Vielen Dank!