Osnabrück

in Nachrichten
ENTDECKEN
zurück

Einzelhandel profitiert von der Fußballbegeisterung

vom 15.06.2012 um: 10:02 Uhr | Quelle: dpa

Hannover/Kiel (dapd-nrd). Die Erfolge der deutschen Fußballnationalmannschaft bei der Europameisterschaft wirken sich positiv auf den Einzelhandel aus. Für den Handel böten solche Großveranstaltungen immer die Chance, zusätzliche Umsätze zu machen, sagte der Hauptgeschäftsführer des Handelsverbands Niedersachsen-Bremen, Ullrich Thiemann, in Hannover. Besonders die Bereiche Textilien und Lebensmittel profitierten. So sei etwa der Verkauf von Trikots schon vor der EM “ganz erfreulich gelaufen”. Konkrete Zahlen nannte Thiemann nicht.

Kaum bemerkbar machen sich bei den Umsätzen hingegen die zahllosen schwarz-rot-goldenen Fanartikel. Wie der Hauptgeschäftsführer des Einzelhandelverbandes Nord, Dierk Böckenholt, sagte, liegen diese Produkte meist im unteren Preissegment oder werden von den Unternehmen gleich an die Kunden verschenkt. Einigkeit herrscht in den Verbänden bei der Einschätzung, dass die diesjährige Europameisterschaft in ihrer Wirkung für den Handel nicht vergleichbar mit der Weltmeisterschaft 2006 in Deutschland ist.

Veröffentlicht in: Wirtschaft

Vielen Dank!

All form fields are required.

Ihre Beschwerde

Vielen Dank!

Kommentare werden geladen ...