Oststeinbek

in Nachrichten
ENTDECKEN
zurück

Alle Nachrichten zu ver.di in Oststeinbek

“Katastrophe im Pflegebereich”

vom 19.03.2013 um: 17:04 Uhr | Quelle: dpa

Hamburg (dapd-lmv). Die Dienstleistungsgewerkschaft ver.di hat den Personalmangel im Bereich der Krankenpflege in Akutkrankenhäusern beklagt. Nach einer von ver.di initiierten Umfrage in Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern fehlen rund 10.000 Beschäftigte in … mehr

Vielen Dank!

Gewerkschaft ruft Dataport-Beschäftigte zum Warnstreik auf

vom 24.02.2013 um: 18:45 Uhr | Quelle: dpa

Kiel (dapd-lmv). Im Tarifkonflikt mit dem Informationstechnik-Dienstleister Dataport hat die Gewerkschaft ver.di die etwa 1.200 Beschäftigten für Montag (25. Februar) zu einem Warnstreik aufgerufen. Bislang habe sich der Arbeitgeber geweigert, ein Angebot vorzulegen … mehr

Vielen Dank!

Verhandlungen im Busfahrer-Streik ohne Erfolg

vom 29.11.2012 um: 09:21 Uhr | Quelle: Redaktion meinestadt.de

Kiel/Schleswig-Holstein  - Wie die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di Nord) mitteilt, haben die Arbeitgeber des Privaten Omnibusverkehrs (OVN) gestern, 28.11.2012, in Neumünster ein Angebot vorgelegt, dass eine nachhaltige Erhöhung von 1,9 % auf Jahresbasis … mehr

Vielen Dank!

Streik der Busfahrer in weiten Teilen Schleswig-Holsteins

vom 27.11.2012 um: 12:46 Uhr | Quelle: dpa

Kiel (dapd-nrd). In weiten Teilen Schleswig-Holsteins hat am Dienstag ein neuerlicher Warnstreik der Busfahrer im privaten Omnibusgewerbe zu Behinderungen geführt. Die Gewerkschaft ver.di hatte zu dem Ausstand aufgerufen. Nach ver.di-Angaben ist damit zu rechnen, dass … mehr

Vielen Dank!

Achtung Pendler in Schleswig-Holstein: Busfahrer im Norden streiken

vom 30.10.2012 um: 09:23 Uhr | Quelle: Redaktion meinestadt.de

Kiel/Schleswig-Holstein – Pendler werden heute in Schleswig-Holstein auf die Geduldsprobe gestellt. Die Fahrer der privaten Buslinien Autokraft, Röpke in Husum und Veolia in Niebüll sind mit Beginn der Frühschicht am frühen Dienstagmorgen in den Warnstreik … mehr

Vielen Dank!

Gewerkschaft fordert Politikwechsel in Schleswig-Holstein

vom 07.05.2012 um: 14:17 Uhr | Quelle: dpa

Kiel (dapd-nrd). Nach der Landtagswahl in Schleswig-Holstein hat die Dienstleistungsgewerkschaft ver.di zu einer schnellen Regierungsbildung und einem Politikwechsel aufgefordert. ver.di Nord erwarte von der zukünftigen Landesregierung eine klare Politikrichtung, die … mehr

Vielen Dank!

Warnstreiks an schleswig-holsteinischen Kliniken am Dienstag

vom 23.04.2012 um: 13:04 Uhr | Quelle: dpa

Kiel (dapd-nrd). Dem Universitätsklinikum Schleswig-Holstein in Kiel und Lübeck drohen am Dienstag (24. April) Warnstreiks. Die Gewerkschaft ver.di rufe insgesamt 6.000 Beschäftigte des nichtwissenschaftlichen Bereichs zum Arbeitskampf auf, sagte ein Sprecher am … mehr

Vielen Dank!

Beschäftigte des öffentlichen Dienstes streiken erneut

vom 26.03.2012 um: 06:18 Uhr | Quelle: dpa

Kiel (dapd-nrd). Beschäftigte im öffentlichen Dienst haben ihre Warnstreikwelle am Montagmorgen in Schleswig-Holstein fortgesetzt. Angestellte der Stadtreinigung, in Kitas, Krankenhäusern und Verwaltungen sind zur Arbeitsniederlegung aufgerufen, wie ein Sprecher der … mehr

Vielen Dank!

Warnstreiks in Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern

vom 05.03.2012 um: 11:08 Uhr | Quelle: dpa

Kiel/Schwerin (dapd-nrd). In der bundesweiten Tarifauseinandersetzung im öffentlichen Dienst wird es am Dienstag auch in Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern Warnstreiks geben. Betroffen sind nach Angaben der Gewerkschaft ver.di unter anderem kommunale … mehr

Vielen Dank!

“Zumutung für die Beschäftigten”

vom 26.08.2011 um: 11:03 Uhr | Quelle: dpa

Hamburg (dapd-nrd). Als “Zumutung für die Beschäftigten” kritisiert die Gewerkschaft ver.di den bei der HSH Nordbank geplanten Abbau von weiteren 900 Stellen bis 2014. Der zwischen der EU-Kommission und den Eignerländern Hamburg und Schleswig-Holstein … mehr

Vielen Dank!