Potsdam

in Nachrichten
zurück

Alle Nachrichten zu Wirtschaft in Potsdam

Brandenburger verdienen 2505 Euro brutto pro Monat

vom 16.04.2014 um: 12:40 Uhr | Quelle: dapd

Potsdam (dpa/bb) – Brandenburger Arbeitnehmer haben 2013 im Schnitt 2505 Euro brutto pro Monat verdient. Nach Angaben des Statistikamts am Mittwoch waren dies 2,1 Prozent mehr als ein Jahr zuvor. Damit fiel der Anstieg knapp einen Prozentpunkt höher aus, als … mehr

Vielen Dank!

Ost-Maschinenbau spürt Konjunkturaufschwung

vom 15.04.2014 um: 15:55 Uhr | Quelle: dapd

Leipzig (dpa) – Der ostdeutsche Maschinen- und Anlagenbau geht mit einem dickeren Auftragspolster in die kommenden Monate. Im ersten Quartal 2014 hatten die Unternehmen Aufträge für 4,9 Monate auf Vorrat, wie der Branchenverband VDMA Ost am Dienstag mitteilte. Im … mehr

Vielen Dank!

Frühester Erntebeginn für Spargel

vom 15.04.2014 um: 12:48 Uhr | Quelle: dapd

Busendorf/Potsdam (dpa/bb) – Nach dem frühesten Erntebeginn seit gut 20 Jahren ist die Spargelsaison in Brandenburg nun auch offiziell eröffnet. Agrarminister Jörg Vogelsänger (SPD) wünschte den Bauern am Dienstag in Busendorf (Potsdam-Mittelmark) im Beelitzer … mehr

Vielen Dank!

Springer ordnet Vorstand von «Bild»- und «Welt»-Gruppe neu

vom 15.04.2014 um: 11:42 Uhr | Quelle: dapd

Berlin (dpa) – Das Medienhaus Axel Springer treibt den digitalen Umbau voran und stellt den Vorstandsbereich von «Bild»- und «Welt»- Gruppe neu auf. Die bisherige «Bild»-Digitalchefin Donata Hopfen übernehme auf Verlagsseite nun auch die Verantwortung für … mehr

Vielen Dank!

Gutes Spargeljahr erwartet – Früher Start bei milden Temperaturen

vom 15.04.2014 um: 02:41 Uhr | Quelle: dapd

Potsdam (dpa/bb) – Seit gut zwei Wochen ist der Spargel auf den Märkten der Region, inzwischen das Kilo auch zu Preisen im einstelligen Bereich. Heute wird die Saison nun auch offiziell von Brandenburgs Agrarminister Jörg Vogelsänger (SPD) in Beelitz, der … mehr

Vielen Dank!

Wirtschaft warnt vor gesetzlichem Mindestlohn

vom 14.04.2014 um: 04:55 Uhr | Quelle: dapd

Cottbus/Potsdam (dpa/bb) – Brandenburgs Wirtschaft hat Vorbehalte gegenüber der Einführung eines gesetzlichen Mindestlohns. Ein pauschaler Mindestlohn von 8,50 Euro werde etliche Betriebe in finanzielle Turbulenzen bringen und zum Abbau von Arbeitsplätzen … mehr

Vielen Dank!

Woidke will sich weiter für mehr Nachtruhe am BER einsetzen

vom 12.04.2014 um: 13:39 Uhr | Quelle: dapd

Schönefeld (dpa/bb) – Brandenburgs Ministerpräsident Dietmar Woidke (SPD) will nach der Abstimmungsniederlage im Aufsichtsrat weiter auf mehr Nachtruhe am neuen Hauptstadtflughafen dringen. Berlin, der Bund und die Arbeitnehmervertreter hatten in der Sitzung am … mehr

Vielen Dank!

Aufsichtsrat will Kosten des Hauptstadtflughafens klären

vom 12.04.2014 um: 09:19 Uhr | Quelle: dapd

Schönfeld (dpa/bb) - Auf der Baustelle des neuen Hauptstadtflughafens will sich der Aufsichtsrat heute (9.30 Uhr) Klarheit über die Kosten des Milliardenprojektes verschaffen. Zuletzt war von einem Aufschlag von 1,1 Milliarden Euro auf die bislang veranschlagten 4,3 … mehr

Vielen Dank!

Brandenburg im Aufsichtsrat zu Nachtflügen überstimmt

vom 11.04.2014 um: 23:58 Uhr | Quelle: dapd

Schönefeld (dpa/bb) – Im Streit um mehr Nachtruhe am neuen Hauptstadtflughafen hat Brandenburg im Aufsichtsrat der Betreibergesellschaft eine Niederlage erlitten. Das Gremium sprach sich nach dpa-Informationen aus Aufsichtsratskreisen am Freitagabend dagegen aus, … mehr

Vielen Dank!

Finanzausschuss berät über Kosten des neuen Flughafens

vom 09.04.2014 um: 16:48 Uhr | Quelle: dapd

Berlin (dpa/bb) – Der Finanzausschuss des Aufsichtsrats berät an diesem Donnerstag noch einmal über die Mehrkosten für den neuen Hauptstadtflughafen. Im Gespräch sind 1,1 Milliarden Euro zusätzlich. Bislang sind 4,3 Milliarden Euro bewilligt, am Jahresende … mehr

Vielen Dank!