Preußisch Oldendorf

in Nachrichten
zurück

Alle Nachrichten zu Wirtschaft in Preußisch Oldendorf

Zeitung: Eon verbucht Rekordverlust

vom 04.03.2015 um: 20:43 Uhr | Quelle: dpa

Düsseldorf (dpa) – Deutschlands größter Energieversorger Eon hat nach einem «Handelsblatt»-Bericht im vergangenen Jahr den größten Verlust der Konzerngeschichte verbucht. Unter dem Strich summiere sich der Fehlbetrag auf rund drei Milliarden Euro, berichtete … mehr

Vielen Dank!

RWE verlängert Vertrag von Vorstandschef Terium

vom 04.03.2015 um: 15:14 Uhr | Quelle: dpa

Essen (dpa) – Der kriselnde Energieriese RWE verlängert den Vertrag seines Vorstandschefs Peter Terium bis zum März 2021. Das habe der Aufsichtsrat am Mittwoch beschlossen, teilte RWE mit. «Peter Terium hat langfristige Projekte angestoßen, die von erheblicher … mehr

Vielen Dank!

Postbus mit neuer Marke unterwegs – ganz in gelb und mit Posthorn

vom 04.03.2015 um: 15:13 Uhr | Quelle: dpa

Bonn (dpa) – Nach dem Ausstieg des ADAC rollen von April an alle Postbusse unter eigener Marke über deutsche Straßen und ins europäische Ausland. Der ADAC Postbus werde zum Postbus, teilte die Deutsche Post am Mittwoch in Bonn mit. Alle Fahrzeuge würden … mehr

Vielen Dank!

Mexx-Insolvenzverwalter will etwa Hälfte der Modeläden erhalten

vom 03.03.2015 um: 15:47 Uhr | Quelle: dpa

Düsseldorf (dpa) – Nach der Eröffnung des Insolvenzverfahrens über die deutschen Töchter der niederländischen Modekette Mexx soll etwa die Hälfte der Läden in Deutschland erhalten bleiben. Verhandelt werde derzeit über die Weiterführung von etwa 15 bis 16 … mehr

Vielen Dank!

Aldi erhöht den Butterpreis

vom 02.03.2015 um: 20:49 Uhr | Quelle: dpa

Essen (dpa) – Der Discounter Aldi hat am Montag den Butterpreis deutlich erhöht. Der Preis für das 250-Gramm-Stück stieg in den Filialen von Aldi Nord von 85 Cent auf 99 Cent. Auch Aldi Süd hatte zuvor eine Preisanhebung angekündigt. Der Butterpreis war … mehr

Vielen Dank!

RWE will Dea-Verkauf trotz Bedenken Londons am Montag abschließen

vom 01.03.2015 um: 19:11 Uhr | Quelle: dpa

Essen (dpa) – Der Energiekonzern RWE will trotz Bedenken der britischen Regierung am Montag den Verkauf seiner Öl- und Gasfördertochter Dea an den russischen Oligarchen Michail Fridman abschließen. Dies teilte das Unternehmen am Sonntag in Essen mit. Die … mehr

Vielen Dank!

Bundesnetzagentur: Fast 60 Prozent mehr Postbeschwerden

vom 01.03.2015 um: 19:06 Uhr | Quelle: dpa

Bonn (dpa) – Bei der Bundesnetzagentur sind im vergangenen Jahr 1950 schriftliche Beschwerden gegen die Post und ihre Wettbewerber eingegangen. Gegenüber dem Vorjahr bedeutet dies einen Anstieg um fast 60 Prozent, berichtete die Bundesnetzagentur am Sonntag in … mehr

Vielen Dank!

Autozulieferer Hella sucht nach Übernahmezielen

vom 28.02.2015 um: 18:54 Uhr | Quelle: dpa

Berlin/Lippstadt (dpa) – Der Autozulieferer Hella will durch Übernahmen wachsen. «Wir setzen auf Wachstum durch kleinere und mittlere Akquisitionen», sagte Rolf Breidenbach, der Vorstandsvorsitzende des Herstellers von Lichtsystemen und Fahrzeugelektronik, der … mehr

Vielen Dank!

Acht Stellen im nordrhein-westfälischen Gleisnetz bremsen Züge aus

vom 28.02.2015 um: 01:33 Uhr | Quelle: dpa

Düsseldorf (dpa/lnw) – Wegen Mängeln am Gleis müssen Züge an acht Stellen in Nordrhein-Westfalen langsamer fahren als eigentlich möglich. Damit liegt NRW bei den Bundesländern in der guten Mitte: Bayern allein weist rund 30 sogenannte Langsamfahrstellen auf, … mehr

Vielen Dank!

Hochtief mit Gewinnsprung: Deutlich höhere Dividende

vom 26.02.2015 um: 19:02 Uhr | Quelle: dpa

Essen (dpa) – Der Baukonzern Hochtief hat 2014 dank der guten Geschäfte seiner australischen Tochter Leighton deutlich mehr verdient als ein Jahr zuvor. Der Konzerngewinn sei um 47 Prozent auf 251,7 Millionen Euro gestiegen, teilte die börsennotierte Gesellschaft … mehr

Vielen Dank!