Recklinghausen

in Nachrichten
zurück

Alle Nachrichten zu Kinder und Jugend in Recklinghausen

Mehr Kinder in NRW gestorben

vom 07.12.2012 um: 10:59 Uhr | Quelle: dapd

Düsseldorf (dapd-nrw). In Nordrhein-Westfalen sind im vergangenen Jahr 883 Kinder unter 14 Jahren gestorben. Das waren 3,2 Prozent mehr als 2010, wie das Statistische Landesamt am Freitag in Düsseldorf mitteilte. Die Zahl der gestorbenen Jungen war mit 492 höher als … mehr

Vielen Dank!

Deutlich mehr Kleinkinder in Tagesbetreuung in NRW

vom 22.10.2012 um: 11:55 Uhr | Quelle: dapd

Düsseldorf (dapd-nrw). Immer mehr Kinder unter drei Jahren in Nordrhein-Westfalen werden von Erziehern oder Tagesmüttern betreut. Rund 79.500 Kinder waren es bei der Zählung Anfang März in Einrichtungen zur Tagesbetreuung, die mit öffentlichen Mitteln gefördert … mehr

Vielen Dank!

Weniger Familien mit Kindern in NRW

vom 19.09.2012 um: 11:15 Uhr | Quelle: dapd

Düsseldorf (dapd-nrw). Die Zahl der Familien mit minderjährigen Kindern geht in Nordrhein-Westfalen stark zurück. Im vergangenen Jahr lebten im Land 1,8 Millionen solcher Familien, wie das Statistische Landesamt in Düsseldorf am Mittwoch anlässlich des … mehr

Vielen Dank!

NRW-Geburtenzahl auf Rekordtief

vom 16.08.2012 um: 11:22 Uhr | Quelle: dapd

Düsseldorf (dapd-nrw). Die Geburtenzahl in Nordrhein-Westfalen ist 2011 auf ein Rekordtief gesunken. Mit 143.097 Neugeborenen kamen so wenige Kinder zur Welt wie noch nie in der Geschichte des Bundeslandes, wie das Statistische Landesamt am Donnerstag in Düsseldorf … mehr

Vielen Dank!

Geschichtswissen der Schüler ist lückenhaft

vom 07.08.2012 um: 10:21 Uhr | Quelle: dapd

Düsseldorf (dapd-nrw). Das Geschichtswissen der Schüler in Nordrhein-Westfalen liegt nach einer Studie deutlich unter dem Niveau anderer Bundesländer. 40 Prozent hielten die Bundesrepublik in der Zeit vor der Einheit 1990 nicht für ein demokratisches System, … mehr

Vielen Dank!

Tausende Erzieher fehlen in NRW

vom 19.07.2012 um: 15:42 Uhr | Quelle: dapd

Gütersloh (dapd-nrw). Mit der Einführung eines Rechtsanspruchs für Kinder unter drei Jahre im kommenden Jahr werden einer Studie zufolge Erzieher in NRW knapp. Bis zu 6.750 Fachkräfte werden 2013 fehlen, wie aus dem “Ländermonitor Frühkindliche … mehr

Vielen Dank!

Land will mehr in Kitas investieren

vom 17.07.2012 um: 13:42 Uhr | Quelle: dapd

Düsseldorf (dapd-nrw). Die Landesregierung will mehr Mittel für die Kindertagesstätten bereitstellen. Ziel sei, den Jahresetat von aktuell rund 1,6 Milliarden Euro für den Kita-Sektor bis zum Ende der Legislaturperiode auf zwei Milliarden Euro anzuheben, sagte die … mehr

Vielen Dank!

Weniger Kinder und Jugendliche in NRW adoptiert

vom 12.07.2012 um: 12:05 Uhr | Quelle: dapd

Düsseldorf (dapd-nrw). Die Zahl der Adoptionen ist in Nordrhein-Westfalen im vergangenen Jahr wieder gesunken. Insgesamt wurden 929 Kinder und Jugendliche im Land dauerhaft in andere Familien gegeben, wie das Statistische Landesamt in Düsseldorf am Donnerstag … mehr

Vielen Dank!

In NRW fehlen offenbar Tausende Kita-Plätze

vom 09.07.2012 um: 08:11 Uhr | Quelle: dapd

Düsseldorf (dapd-nrw). Den Kommunen in Nordrhein-Westfalen droht wegen des ab August 2013 geltenden Rechtsanspruchs auf einen Kleinkind-Betreuungsplatz offenbar eine Klagewelle. “Es wird sicherlich eine Reihe von Städten geben, die vielleicht mit Mühe die Quote … mehr

Vielen Dank!

Landesregierung strebt Gesetz zum besseren Schutz von Kindern an

vom 25.06.2012 um: 08:39 Uhr | Quelle: dapd

Bonn (dapd-nrw). Die rot-grüne Landesregierung in Nordrhein-Westfalen will einem Medienbericht zufolge Kinder in sogenannten Problemfamilien besser schützen. Dazu werde die Koalition in dieser Legislaturperiode ein Gesetz zum präventiven Kinderschutz und für frühe … mehr

Vielen Dank!