Remscheid

in Nachrichten
ENTDECKEN
zurück

“The Voice of Germany” geht schon im Herbst in die zweite Staffel

vom 31.01.2012 um: 13:55 Uhr | Quelle: Redaktion meinestadt.de

Berlin/ Unterföhring (ots) – Zwei Sender, eine neue Mission. Marktanteile bis zu zu 30,1 Prozent in SAT.1 und 30,9 Prozent auf ProSieben, 25,3 Prozent im Schnitt (14-49 Jahre): Die mit der “Goldenen Kamera” ausgezeichnete Musikshow “The Voice of Germany” geht in die zweite Staffel.

Andreas Bartl, ProSiebenSat.1-Fernsehvorstand: “‘The Voice of Germany’ ist eine einzigartige Erfolgsgeschichte für SAT.1 und ProSieben und hat das Genre Musikshow in Deutschland neu erfunden. Noch nie gab es so viele einmalige Sänger und erstklassige Musik in einer Show. Deshalb freuen wir uns auf die Fortsetzung von ‘The Voice of Germany’ ab Herbst 2012.”

„The Voice“ soll weiterhin auf ProSieben und Sat.1 laufen. Ob die Jury rund um Nena und Xavier Naidoo in der zweiten Staffel weiterhin dabei ist, ist noch nicht bekannt. Erst einmal müssen die Coaches den ersten Sieger der Musiksendung wählen. Das Halbfinale steigt diesen Freitag, der Gewinner wird am 10. Februar gekürt.

Bewerbungen für die zweite Staffel sind ab sofort über www.TheVoiceofGermany.de möglich.

Mehr Infos zur Show unter www.presse.prosieben.de/programm/subpages/thevoice

Das “The Voice of Germany”-Halbfinale am Freitag, 3. Februar um 20.15 Uhr, LIVE in SAT.1

Quelle: ProSiebenSat.1 TV Deutschland GmbH

Veröffentlicht in: Kultur, Leute, Stadtgeschehen, Termine | Schlagworte: ,

Vielen Dank!

All form fields are required.

Ihre Beschwerde

Vielen Dank!

Kommentare werden geladen ...