Rostock

in Nachrichten
ENTDECKEN

Weitere Nachrichten aus Rostock und der Region
zurück
  » Seite 7

Nach fünf Punktspielen ohne Sieg möchte Hansa Rostock zum Abschluss der zweiten englischen Woche gegen die Reserve von Mainz 05 zurück in die Erfolgsspur finden

vom 29.08.2014 um: 07:23 Uhr | Quelle: Rostock-Heute

„Die Gesamtsituation ist so, dass wir einen richtig schlechten Start hatten. Das muss man klar und deutlich sagen“, bringt Hansa-Trainer Peter Vollmann den verkorksten Saisonstarrt nach dem 6. Spieltag auf den Punkt. Ein Sieg, zwei Unentschieden und drei Niederlagen … mehr

Vielen Dank!

Zwei Jahre nach P+S-Pleite: drei von vier Arbeitsplätzen sind weg

vom 29.08.2014 um: 06:40 Uhr | Quelle: dpa

Stralsund/Schwerin (dpa/mv) – Die P+S-Werftenpleite hat zu einem Aderlass an Industriearbeitsplätzen im wirtschaftsschwachen Vorpommern geführt. Zwei Jahre nach der Insolvenz haben von einst 1800 Mitarbeitern in Stralsund und Wolgast bislang rund 400 wieder eine … mehr

Vielen Dank!

Mehr als 70 Aussteller bei Markt Bioerleben in Warnemünde

vom 29.08.2014 um: 06:15 Uhr | Quelle: dpa

Rostock (dpa/mv) – Mit mehr als 70 Ausstellern geht am kommenden Sonntag der Markt «Bioerleben Mecklenburg-Vorpommern» auf der Strandpromenade in Warnemünde über die Bühne. Er hat sich nach Einschätzung der Geschäftsführerin des Vereins Landaktiv, Nicole … mehr

Vielen Dank!

Windkraft-Kritiker: Planung muss Gesamtwirkung betrachten

vom 29.08.2014 um: 05:49 Uhr | Quelle: dpa

Grapzow/Neubrandenburg (dpa/mv) – Das Bündnis gegen unkontrollierten Windkraftausbau hat die Landesplanung zur Windenergie scharf kritisiert. «Die Planung darf nicht nur das Fundament der Windräder, sondern muss die Gesamtwirkung der bis zu 150 Meter hohen … mehr

Vielen Dank!

Bildhauer Wolfgang Friedrich gestaltete eine Bronzeplastik für Rostocks Straßenmusiker Michael Tryanowski – zu sehen ist sie im Rostocker Hof

vom 29.08.2014 um: 01:08 Uhr | Quelle: Rostock-Heute

Fast jeder kennt ihn, den kleinen zähen Straßenmusiker, der in Rostock und Warnemünde mit seinen Instrumenten für maritime Atmosphäre sorgt. Mit der Seemannsmütze auf dem Kopf und dem Akkordeon in der Hand kreiert er in der Einkaufsmeile Tag für Tag eine angenehme … mehr

Vielen Dank!

Auf einer Welle mit dem Volkstheater durch Rostock – RSAG und VTR schicken neue Theaterstraßenbahn auf den Weg

vom 28.08.2014 um: 18:56 Uhr | Quelle: Rostock-Heute

Eine große Welle rollte heute gegen Mittag über den Platz der Rostocker Straßenbahn AG (RSAG). Ganz in den maritimen Farben Blau und Weiß erstrahlte eine der älteren Niederflurbahnen in neuem Glanz und mit neuem Motiv. Ab sofort wird sich die Welle, das neue … mehr

Vielen Dank!

Noch zwei Neue: Schweriner SC komplettiert Kader

vom 28.08.2014 um: 18:11 Uhr | Quelle: dpa

Schönberg (dpa) – Der deutsche Volleyball-Rekordmeister Schweriner SC hat seine Personalplanungen beendet. Mit der bulgarischen Nationalspielerin Diana Nenowa (29) und der niederländischen Auswahlspielerin Yvon Beliën (20) meldeten die Mecklenburgerinnen am … mehr

Vielen Dank!

Mitgliederschwund bei Deutsch-Polnischer Gesellschaft

vom 28.08.2014 um: 17:48 Uhr | Quelle: dpa

Greifswald (dpa/mv) – Die Deutsch-Polnische Gesellschaft Mecklenburg-Vorpommern leidet unter Mitgliederschwund. Von einst über 300 Mitgliedern in der Mitte der 90er Jahre habe sich die Zahl auf derzeit etwas über 200 reduziert. Finanzielle Gründe seien bei … mehr

Vielen Dank!

Störgeräusch: NPD-Aktivist plant Gegenkonzert zu Forst-Rock in Jamel

vom 28.08.2014 um: 17:12 Uhr | Quelle: dpa

Schwerin/Jamel (dpa/mv) – Das Musikfestival «Jamel rockt den Förster» gegen rechte Gewalt und Intoleranz muss sich erneut auf Störgeräusche einstellen. Der NPD-Aktivist Tino Streif hat nach Angaben der Kreisverwaltung in Wismar bei den Kommunalbehörden für … mehr

Vielen Dank!

Kooperation Für die Kultur

vom 28.08.2014 um: 16:37 Uhr | Quelle: lohro.de - Lokalradio Rostock

Zwei- bis dreimal im Monat müssten die Fahrgäste damit rechnen, dass Schauspieler, Musiker oder Tänzer einsteigen und in spontanen Aktionen ihre Kunst vorstellen. Straßenbahn Vorstandschef Jochen Bruhn, sagte, sein Unternehmen übernehme gerne das Sponsoring. Zwei … mehr

Vielen Dank!