Rudolstadt

in Nachrichten
zurück

Alle Nachrichten zu Politik in Rudolstadt

Gerichtsentscheidung über Zschäpe-Verteidiger lässt auf sich warten

vom 21.07.2014 um: 18:18 Uhr | Quelle: dpa

München (dpa) – Im NSU-Prozess lässt die Entscheidung über den von der Hauptangeklagten Beate Zschäpe beantragten Austausch ihrer Anwälte weiter auf sich warten. Am Dienstag soll die Hauptverhandlung entgegen der ursprünglichen Planung nicht schon am Morgen, … mehr

Vielen Dank!

Früherer V-Mann als Zeuge im NSU-Prozess

vom 15.07.2014 um: 12:20 Uhr | Quelle: dpa

München (dpa) – Eine der bekanntesten und umstrittensten Figuren der deutschen Neonazi-Szene soll von heute an als Zeuge im Münchner NSU-Prozess aussagen: Tino Brandt, der Gründer des «Thüringer Heimatschutzes», aus dessen Umfeld der «Nationalsozialistische … mehr

Vielen Dank!

Umfrage: CDU bleibt stärkste Kraft

vom 15.07.2014 um: 12:18 Uhr | Quelle: dpa

Erfurt (dpa/th) – Zwei Monate vor der Landtagswahl in Thüringen liegt die CDU in der Wählergunst vorn. Nach der am Dienstag veröffentlichten Umfrage von Infratest dimap für den Mitteldeutschen Rundfunk (MDR) kommt die CDU derzeit auf 36 Prozent. Die Linke … mehr

Vielen Dank!

Kommunen halten am Widerstand gegen Stromtrasse nach Bayern fest

vom 14.07.2014 um: 15:20 Uhr | Quelle: dpa

Eisenberg (dpa) – Thüringer Kommunen halten trotz möglicher Routenänderungen am Widerstand gegen die geplante Stromtrasse von Sachsen-Anhalt nach Bayern fest. Der Landrat des Saale-Holzland-Kreises, Andreas Heller (CDU), und Bürgermeister aus Ostthüringen … mehr

Vielen Dank!

Rechnungshof berichtet über Steuerverschwendung

vom 14.07.2014 um: 02:14 Uhr | Quelle: dpa

Rudolstadt (dpa/th) – Der Thüringer Rechnungshof legt heute in Rudolstadt seinen Jahresbericht vor. Unter die Lupe genommen haben die Finanzkontrolleure die Ausgaben des Landes und den Umgang der Behörden von Land und Kommunen mit dem Geld der Steuerzahler. … mehr

Vielen Dank!

Nord-Süd-Stromtrasse kommt nicht wie geplant

vom 13.07.2014 um: 10:43 Uhr | Quelle: dpa

Berlin (dpa) – Die umstrittene neue Nord-Süd-Stromtrasse nach Bayern wird nach Informationen des «Focus» nicht wie ursprünglich geplant gebaut. Darauf hätten sich die Vorsitzenden von CDU, CSU und SPD geeinigt, berichtet das Nachrichtenmagazins in seiner neuen … mehr

Vielen Dank!

Dette: Thüringen muss sich für magere Steuerjahre rüsten

vom 13.07.2014 um: 08:24 Uhr | Quelle: dpa

Rudolstadt (dpa/th) – Thüringens Rechnungshofpräsident Sebastian Dette hat die Landespolitik davor gewarnt, bei der Sanierung des Haushalts nachzulassen. Ein deutliches Plus bei den Steuereinnahmen dank der stabilen wirtschaftlichen Lage dürfte nicht dazu … mehr

Vielen Dank!

Bürgerrechtler und Musiker Siegfried Geißler gestorben

vom 12.07.2014 um: 19:25 Uhr | Quelle: dpa

Suhl (dpa/th) – Der Suhler Bürgerrechtler und Dirigent Siegfried Geißler ist tot. Er starb nach Angaben seiner beiden Söhne vom Samstag am 10. Juli im Alter von 85 Jahren in einem Krankenhaus. Geißler war Alterspräsident des ersten Thüringer Landtages. In … mehr

Vielen Dank!

Landesregierung: Mindestlohn ist historisch

vom 11.07.2014 um: 21:42 Uhr | Quelle: dpa

Erfurt (dpa/th) – Die Landesregierung hat die vom Bundesrat gebilligte Einführung eines gesetzlichen Mindestlohns als historisch gewürdigt. «Mit dem Mindestlohn beschließen wir etwas, was es in Deutschland noch nicht gegeben hat und wofür insbesondere die … mehr

Vielen Dank!

Thüringen lobt Ökostrom-Reform

vom 11.07.2014 um: 15:38 Uhr | Quelle: dpa

Erfurt/Berlin (dpa/th) – Thüringen sieht in der vom Bundesrat verabschiedeten umstrittenen Ökostrom-Reform trotz Kritikpunkten einen tragfähigen Kompromiss. Ministerpräsidentin Christine Lieberknecht (CDU) sagte am Freitag in Berlin, mit dem Gesetzespaket … mehr

Vielen Dank!