Schlüchtern

in Nachrichten
zurück

Alle Nachrichten zu Statistik in Schlüchtern

Städte in Hessen bereiten Klage gegen Zensus vor

vom 17.01.2014 um: 10:09 Uhr | Quelle: dapd

Kassel (dpa/lhe) – Bad Wildungen in Nordhessen will als erste Kommune in Hessen gegen den Zensus klagen. Die Zählung hatte ergeben, dass die Stadt 16 600 Einwohner hat, dem Einwohnermeldeamt zufolge sind es aber 17 400 Erstwohnsitze, also 800 mehr. «Die leben … mehr

Vielen Dank!

Anteil hessischer Haushalte mit Wohngeld unterm Bundesschnitt

vom 12.12.2013 um: 10:15 Uhr | Quelle: dapd

Wiesbaden (dpa) – In Hessen bekommen weniger Haushalte Wohngeld als im Durchschnitt der anderen Bundesländer. 1,3 Prozent der Haushalte zwischen Korbach und Odenwald waren Ende 2012 auf den Zuschuss zu den Wohnkosten angewiesen, das sind 0,4 Prozentpunkte weniger … mehr

Vielen Dank!

Mehr brandverletzte Kinder in Hessen

vom 04.12.2013 um: 06:52 Uhr | Quelle: dapd

Frankfurt/Main (dpa/lhe) – Heiße Getränke, Grill, Kerzen: In Hessen steigt die Zahl brandverletzter Kinder. Allein 2012 seien 463 Kinder und damit fast 130 mehr als im Jahr zuvor mit Brandverletzungen ins Krankenhaus gekommen, berichtet die Techniker Krankenkasse … mehr

Vielen Dank!

Hessen bei Sozialhilfeausgaben über Bundesschnitt

vom 13.11.2013 um: 12:04 Uhr | Quelle: dapd

Wiesbaden (dpa/lhe) – Hessen liegt bei den Pro-Kopf-Ausgaben für Sozialhilfe weiterhin über dem Bundesdurchschnitt. 321 Euro netto hat rein rechnerisch jeder Hesse 2012 dafür aufgewendet, 23 Euro mehr als im Bundesschnitt. Insgesamt habe Hessen gut 1,9 … mehr

Vielen Dank!

Kaiserschnittrate in Hessen höher als im Bundesdurchschnitt

vom 23.10.2013 um: 09:02 Uhr | Quelle: dapd

Wiesbaden (dpa/lhe) – Der Anteil der Frauen, die ihr Baby per Kaiserschnitt zur Welt bringen, ist in Hessen höher als im Bundesdurchschnitt. Knapp ein Drittel der Schwangeren, die 2012 in Deutschland (31,7 Prozent) entbunden haben, hatten eine Kaiserschnittgeburt. … mehr

Vielen Dank!

Kreislauferkrankungen sind häufigste Todesursache in Hessen

vom 18.09.2013 um: 11:22 Uhr | Quelle: dapd

Wiesbaden (dpa/lhe) – Kreislauferkrankungen sind auch 2012 in Hessen die häufigste Todesursache gewesen. Wie das Statistische Landesamt am Mittwoch in Wiesbaden mitteilte, starben insgesamt 61 860 Hessen, das sind 2,3 Prozent mehr als 2011. 39 Prozent erlagen … mehr

Vielen Dank!

Anteil der Studienanfänger erreicht Rekordwert

vom 11.09.2013 um: 14:55 Uhr | Quelle: dapd

Wiesbaden (dpa/lhe) – Hessische Abiturienten sind laut einer Statistik so studierwillig wie nie zuvor. Die Studienanfängerquote lag im Jahr 2011 beim Rekordwert von 43,8 Prozent, wie das Statistische Landesamt am Mittwoch in Wiesbaden mitteilte. Die Quote bezieht … mehr

Vielen Dank!

25 Kommunen legen Widerspruch gegen Zensus ein

vom 15.08.2013 um: 10:12 Uhr | Quelle: dapd

Wiesbaden (dpa/lhe) – Weniger Einwohner heißt für Städte und Gemeinden weniger Steuereinnahmen – deshalb haben weitere hessische Kommunen Widerspruch gegen die jüngste Volkszählung eingelegt. Insgesamt ist die Zahl auf 25 angestiegen, wie das Hessische … mehr

Vielen Dank!

Weniger Menschen bei Unfällen auf Thüringens Straßen gestorben

vom 23.07.2013 um: 12:16 Uhr | Quelle: dapd

Wiesbaden (dpa/th) – In Thüringen sind bei Verkehrsunfällen in den ersten fünf Monaten dieses Jahres weniger Menschen ums Leben gekommen als im Vorjahreszeitraum. Auf den Straßen des Freistaats starben 36 Menschen, das waren 9 weniger als von Januar bis Mai … mehr

Vielen Dank!

Weniger Unfalltote auf Sachsens Straßen

vom 23.07.2013 um: 11:37 Uhr | Quelle: dapd

Wiesbaden (dpa/sn) – Bei Verkehrsunfällen in Sachsen sind in den ersten fünf Monaten dieses Jahres weniger Menschen ums Leben gekommen als im Vorjahreszeitraum. Auf den Straßen des Freistaats starben 73 Menschen, das waren 11 weniger als von Januar bis Mai 2012, … mehr

Vielen Dank!