Spiesen-Elversberg

in Nachrichten
zurück

Wagenknecht: Lafontaine ist gestärkt für mögliche Kandidatur im Bund

vom 26.03.2012 um: 06:18 Uhr | Quelle: dapd

Saarbrücken (dapd-rps). Die stellvertretende Vorsitzende der Linken-Fraktion im Bundestag, Sahra Wagenknecht, sieht in dem Ergebnis der Linkspartei im Saarland eine “Rückenstärkung” für eine mögliche Spitzenkandidatur von Oskar Lafontaine im Bund. Wagenknecht schränkte im Gespräch mit der Nachrichtenagentur dapd in Saarbrücken jedoch ein: “Über die Frage sprechen wir, wenn es soweit ist.” Dies sei jedoch jetzt noch nicht an der Zeit, fügte die Lebensgefährtin von Lafontaine hinzu.

Zudem kritisierte Wagenknecht die frühe Festlegung der SPD auf eine große Koalition an der Saar. Dadurch habe es für die Menschen keine Wechselperspektive gegeben, sagte sie. Dennoch zeigte sie sich mit dem Wahlergebnis von 16,1 Prozent (2009: 21,3 Prozent) zufrieden. “Wir hätten uns natürlich ein bisschen mehr erhofft, aber wenn wir in NRW nur annähernd solche Ergebnisse in Aussicht hätten, wären wir sehr zufrieden.”

Veröffentlicht in: Politik | Schlagworte:

Vielen Dank!

All form fields are required.

Ihre Beschwerde

Vielen Dank!

Kommentare werden geladen ...