Spiesen-Elversberg

in Nachrichten
zurück

Alle Nachrichten zu Verkehr in Spiesen-Elversberg

Bundesverkehrsministerium will Parkzeit-Vergehen höher bestrafen – zehn statt fünf Euro

vom 17.12.2012 um: 12:03 Uhr | Quelle: Redaktion meinestadt.de aktuell

Berlin – Falschparker werden stärker zur Kasse gebeten – dies geht aus einer heute erschienenen Meldung der “Saarbrücker Zeitung” hervor: Nach einer neuen Verordnung des Bundesverkehrsministeriums wird das Überziehen der Höchstparkdauer um bis zu … mehr

Vielen Dank!

Schiffsunfall bei Dillingen: Frachtschiff rammt anderes Boot und beschädigt es schwer – keine Verletzten!

vom 21.09.2012 um: 09:40 Uhr | Quelle: Redaktion meinestadt.de

Dillingen/Saarland – Ein am Ufer festgemachtes Boot wurde am Mittwoch (19.09.2012) gegen 22:15 Uhr durch ein vorbeifahrendes 130 Meter langes Frachtschiff beschädigt. Das aus der Schleuse Mettlach kommende und saarabwärts fahrende Gütermotorschiff verursachte einen … mehr

Vielen Dank!

Regen überflutet Autobahn in Saarbrücken

vom 06.08.2012 um: 11:09 Uhr | Quelle: dapd

Saarbrücken (dapd-rps). Heftige Regenfälle haben in der Nacht zum Montag zu Verkehrsbeeinträchtigungen in Saarbrücken geführt. Auf der Autobahn 620 wurde die Fahrbahn unter Brücken überschwemmt, weil das Wasser nicht schnell genug abfließen konnte, wie die … mehr

Vielen Dank!

Keine Angst vor Freitag dem 13. – Keine höheren Unfallzahlen am vermeintlichen Unglückstag

vom 13.07.2012 um: 11:42 Uhr | Quelle: Redaktion meinestadt.de

München/Deutschland – Im Jahr 2010 gab es nur einen Freitag den 13. – den 13. August. An diesem Tag ereigneten sich 912 Unfälle mit Personenschaden, dabei verunglückten insgesamt 1 170 Menschen. Das stimmt in etwa mit der durchschnittlichen Unfallzahl an … mehr

Vielen Dank!

Tarifverhandlungen für Saar-Pfalz-Bus-Beschäftigte vertagt

vom 11.07.2012 um: 21:20 Uhr | Quelle: dapd

Saarbrücken (dapd-rps). Die Tarifverhandlungen für die 450 Beschäftigten der DB Saar-Pfalz-Bus GmbH sind ohne Ergebnis vertagt worden. Die nächste Runde werde am 23. August stattfinden, sagte der ver.di-Verhandlungsführer Bernd Oleynik am Mittwoch. Die Gewerkschaft … mehr

Vielen Dank!

Fahrzeit auf grenzüberschreitender Bahnstrecke soll optimiert werden

vom 26.06.2012 um: 15:20 Uhr | Quelle: dapd

Saarbrücken (dapd-rps). Ein deutsch-französisches Konsortium will die Fahrzeit auf der Bahn-Schnellstrecke zwischen Paris und Südwestdeutschland über Saarbrücken deutlich verkürzen. Dafür haben unter anderem das saarländische Verkehrsministerium und die Industrie … mehr

Vielen Dank!

Heute Warnstreiks im öffentlichen Dienst im Saarland – Kitas und Müllabfuhr betroffen, nur Notversorgung in kommunalen Krankenhäusern

vom 27.03.2012 um: 08:57 Uhr | Quelle: Redaktion meinestadt.de

Saarbrücken – ver.di hat für den heutigen Dienstag, 27. März 2012, die Beschäftigten der Kommunen, des Bundes, der Bundesagentur für Arbeit, der Knappschaft-Bahn-See und der Deutschen Ren­tenversicherung im Saarland zu ganztägigen Warnstreiks aufgerufen. In … mehr

Vielen Dank!

Saar-Linke fordert Initiative für bezahlbare Benzinpreise

vom 12.03.2012 um: 15:29 Uhr | Quelle: dapd

Saarbrücken (dapd-rps). Die Linke im saarländischen Landtag fordert eine Bundesratsinitiative für bezahlbare Energiepreise. In Anlehnung an die Praxis in Luxemburg müsse es staatlich festgesetzte Höchstpreise sowohl für Benzin und Diesel als auch für Heizöl und … mehr

Vielen Dank!

Tarifgespräche für öffentlichen Nahverkehr gehen am Freitag weiter

vom 08.02.2012 um: 10:15 Uhr | Quelle: dapd

Saarbrücken (dapd-rps). Die Tarifverhandlungen für die Beschäftigten im öffentlichen Nahverkehr das Saarlands werden am Freitag (10. Februar) fortgesetzt. Das erste Treffen der Tarifparteien am Dienstagabend habe noch kein Einigung gebracht, erklärte der Kommunale … mehr

Vielen Dank!

ADAC sagt: Freitag der 13. kein Unglückstag für Autofahrer!

vom 13.01.2012 um: 11:58 Uhr | Quelle: Redaktion meinestadt.de

München  -  Im Jahr 2010 gab es nur einen Freitag den 13. – den 13. August. An diesem Tag ereigneten sich 912 Unfälle mit Personenschaden, dabei verunglückten insgesamt 1 170 Menschen.Das stimmt in etwa mit der durchschnittlichen Unfallzahl an … mehr

Vielen Dank!