Stralsund

in Nachrichten
zurück

Alle Nachrichten zu Stadtgeschehen in Stralsund

Müll in Fischernetzen besteht überwiegend aus Kunststoff

vom 21.10.2014 um: 13:03 Uhr | Quelle: dpa

Stralsund (dpa/mv) – Rund drei Kubikmeter Müll haben Fischer aus Sassnitz mit ihren Netzen in den vergangenen fünf Monaten aus dem Meer gefischt. Der Müll wurde am Dienstag in einer öffentlichen Aktion vor dem Meeresmuseum in Stralsund sortiert. Rund 75 Prozent … mehr

Vielen Dank!

Rund 150 Präparatoren tagen in Stralsund

vom 08.10.2014 um: 16:15 Uhr | Quelle: dpa

Stralsund (dpa/mv) – Rund 150 Fachleute beraten in Stralsund über neue Techniken der Präparation. An Fallbeispielen diskutieren die Präparatoren aus Museen und von wissenschaftlichen Sammlungen bis Samstag Methoden der Haltbarmachung und Rekonstruktion von Tier- und … mehr

Vielen Dank!

Betrüger droht Rentner mit Pflegeheim: 4800 Euro weg

vom 06.10.2014 um: 11:26 Uhr | Quelle: dpa

Stralsund (dpa/mv) – Aus Angst vor der Einweisung in ein Pflegeheim hat ein Rentner aus Stralsund einem Betrüger 4800 Euro auf ein ausländisches Konto überwiesen. Der Unbekannte hatte sich gegenüber dem 76-Jährigen in einem Telefonat als Vormundschaftsgericht … mehr

Vielen Dank!

Betrunkener Fahrradfahrer stürzt und wird schwer verletzt

vom 04.10.2014 um: 08:42 Uhr | Quelle: dpa

Stralsund (dpa/mv) – Ein betrunkener Fahrradfahrer hat am Freitagnachmittag in Stralsund (Landkreis Vorpommern-Rügen) die Kontrolle über sein Rad verloren und ist beim Sturz schwer verletzt worden. Der 59 Jahre alte Mann geriet nach Angaben der Polizei vom … mehr

Vielen Dank!

Erarbeitung von Managementplänen für Nord- und Ostsee schleppend

vom 23.09.2014 um: 11:41 Uhr | Quelle: dpa

Stralsund (dpa/mv) – Die Managementpläne für die Schutzgebiete in der Nord- und Ostsee kommen nur schleppend voran. Noch immer fehlten Schutzgebietsverordnungen für die Areale in der «Ausschließlichen Wirtschaftszone», sagte Henning von Nordheim vom Bundesamt … mehr

Vielen Dank!

Nord- und Ostsee wird kartiert: Tagung mit 150 Wissenschaftlern

vom 22.09.2014 um: 10:57 Uhr | Quelle: dpa

Stralsund (dpa/mv) – Der Meeresboden von Nord- und Ostsee wird erstmals umfassend kartiert. Rund 150 Wissenschaftler beraten seit Montag in Stralsund über die marinen Lebensräume und stellen erste Ergebnisse vor. Die Daten sollen eine wichtige Grundlage für … mehr

Vielen Dank!

Mehrfamilienhaus in Stralsund in Brand geraten

vom 16.09.2014 um: 06:58 Uhr | Quelle: dpa

Stralsund (dpa/mv) – Ein Mehrfamilien- und Geschäftshaus hat in der Nacht zu Dienstag in Stralsund gebrannt. Aus bislang unbekannter Ursache brach ein Feuer im Abstellraum des Kellers aus, wie die Polizei in Neubrandenburg mitteilte. Rauch verbreitete sich schnell … mehr

Vielen Dank!

Einstieg über die Terrassentür: Einbruchserie in Vorpommern

vom 15.09.2014 um: 12:59 Uhr | Quelle: dpa

Stralsund (dpa/mv) – Diebe sind am Wochenende in drei Einfamilienhäuser in Vorpommern eingebrochen und haben dort einen Schaden von rund 21 500 Euro verursacht. Die Täter hatten jeweils in Abwesenheit der Bewohner die Terrassentüren aufgehebelt, wie eine … mehr

Vielen Dank!

FH Stralsund vergibt sieben Deutschland-Stipendien

vom 12.09.2014 um: 15:50 Uhr | Quelle: dpa

Stralsund (dpa/mv) – Die FH Stralsund vergibt in diesem Studienjahr sieben Deutschland-Stipendien. Um die jeweils zur Hälfte von Bund und Wirtschaft geförderten Stipendien hatten sich 35 Studierende beworben, wie die Hochschule am Freitag mitteilte. Die … mehr

Vielen Dank!

Dachstuhl des Bahnhofs Rügendamm in Stralsund in Flammen

vom 27.08.2014 um: 09:40 Uhr | Quelle: dpa

Stralsund (dpa/mv) – In Stralsund steht der Dachstuhl des Bahnhofs Rügendamm in Flammen. Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, wurde der Rügendamm für den Verkehr voll gesperrt. Details zu Hergang und Ausmaß des Feuers sind noch nicht bekannt. mehr

Vielen Dank!