Stuttgart

in Nachrichten
zurück

Alle Nachrichten zu Stuttgart 21 in Stuttgart

Prozessauftakt: Bürger will Stuttgart 21 mit Klage stoppen

vom 03.07.2014 um: 00:39 Uhr | Quelle: dpa

Mannheim/Stuttgart (dpa/lsw) – Während der Anstich der Baugrube für das umstrittene Bahnprojekt Stuttgart 21 kurz bevorsteht, will ein Bürger das Vorhaben mit einer Klage aufhalten. Der Fall wird seit Mittwoch vor dem Verwaltungsgerichtshof Baden-Württemberg … mehr

Vielen Dank!

Bürger will Stuttgart 21 mit Klage stoppen

vom 01.07.2014 um: 21:33 Uhr | Quelle: dpa

Mannheim/Stuttgart (dpa/lsw) – Ein Bürger will den Bau des Milliardenprojekts Stuttgart 21 mit juristischen Mitteln aufhalten: In seiner Klage vor dem Verwaltungsgerichtshof Baden-Württemberg (VGH) fordert der Mann morgen, die Baugenehmigungen für die Verbindung … mehr

Vielen Dank!

Prozess um Wasserwerfer-Einsatz fortgesetzt

vom 26.06.2014 um: 08:49 Uhr | Quelle: dpa

Stuttgart (dpa/lsw) – Der Prozess um den harten Einsatz von Wasserwerfern gegen Stuttgart-21-Demonstranten im Herbst 2010 ist am Mittwoch fortgesetzt worden. Das Gericht will vor allem die beiden angeklagten Polizeiführer befragen. Zum Auftakt des Prozesses am … mehr

Vielen Dank!

Angeklagte Polizeiführer: Schlossgarten-Räumung lief aus dem Ruder

vom 25.06.2014 um: 15:16 Uhr | Quelle: dpa

Stuttgart (dpa/lsw) – Die Räumung des Schlossgartens für das Bahnprojekt Stuttgart 21 im Herbst 2010 ist nach Aussagen der zwei angeklagten Polizisten aus dem Ruder gelaufen. Zunächst sollten wesentlich mehr Polizisten möglichst geheim im Sonderzug zum Bahnhof … mehr

Vielen Dank!

Angeklagte Polizisten kommen im Wasserwerfer-Prozess zu Wort

vom 25.06.2014 um: 03:43 Uhr | Quelle: dpa

Stuttgart (dpa/lsw) – Mit der Befragung der beiden angeklagten Polizisten wird heute der Stuttgarter Wasserwerfer-Prozesse fortgesetzt. Bei einem Polizeieinsatz gegen Stuttgart-21-Gegner am 30. September 2010 sollen die beiden Beamten ihre Sorgfaltspflicht verletzt … mehr

Vielen Dank!

Wasserwerfer-Prozess beginnt: zwei Polizisten vor Gericht

vom 24.06.2014 um: 08:49 Uhr | Quelle: dpa

Stuttgart (dpa/lsw) – Knapp vier Jahre nach dem eskalierten Einsatz der Polizei gegen Stuttgart-21-Demonstranten müssen sich seit Dienstag zwei Einsatzleiter vor Gericht verantworten. Den beiden Polizeiführern wird Körperverletzung im Amt vorgeworfen. Sie sollen … mehr

Vielen Dank!

Zeitung: Schöffin bei Stuttgart-21-Prozess abgelehnt

vom 23.06.2014 um: 21:38 Uhr | Quelle: dpa

Stuttgart (dpa/lsw) – Wegen Befangenheit hat das Landgericht Stuttgart kurz vor Beginn des Prozesses um den Wasserwerfereinsatz am «Schwarzen Donnerstag» der Stuttgart-21-Proteste eine Schöffin abgelehnt. Das schreibt die «Stuttgarter Zeitung» (Dienstag) unter … mehr

Vielen Dank!

Platzverweise gegen Stuttgart-21-Gegner rechtswidrig

vom 13.06.2014 um: 13:59 Uhr | Quelle: dpa

Stuttgart (dpa/lsw) – Bei einem Polizeieinsatz gegen Gegner des Bahnprojekts Stuttgart 21 hat die Polizei zu Unrecht Platzverweise erteilt. Mit diesem Urteil gab das Verwaltungsgericht Stuttgart den Klagen von zwei Männern statt, wie eine Sprecherin am Freitag … mehr

Vielen Dank!

Flughafenanbindung an Stuttgart 21 könnte sich verzögern

vom 13.06.2014 um: 10:57 Uhr | Quelle: dpa

Stuttgart (dpa) – Der Baustart für die Flughafenanbindung an das umstrittene Milliarden-Bahnprojekt Stuttgart 21 verzögert sich. Die Erörterung der Einwendungen gegen die Bauplanung starte nun doch erst im Herbst, wie die Bahn am Freitag bestätigte. Damit … mehr

Vielen Dank!

Gericht befasst sich mit Polizeieinsatz um Stuttgart 21

vom 12.06.2014 um: 13:00 Uhr | Quelle: dpa

Stuttgart (dpa/lsw) – Das Verwaltungsgericht hat sich am Donnerstag mit einem umstrittenen Polizeieinsatz gegen Gegner des Bahnprojekts Stuttgart 21 befasst. Zwei Männer wollen nachträglich vom Gericht feststellen lassen, dass ein von der Polizei erteilter … mehr

Vielen Dank!