Stuttgart

in Nachrichten
zurück

Alle Nachrichten zu Stuttgart 21 in Stuttgart

Weitere Polizisten sagen im Wasserwerfer-Prozess aus

vom 10.09.2014 um: 03:36 Uhr | Quelle: dpa

Stuttgart (dpa/lsw) – Welche Erinnerung haben die Polizisten an den aus dem Ruder gelaufenen Einsatz gegen Stuttgart-21-Gegner vor vier Jahren im Schlossgarten? Mit dieser Frage beschäftigen sich die Beteiligten im Wasserwerfer-Prozess, der am heutigen Mittwoch … mehr

Vielen Dank!

«Gefällt»: Aus Stuttgart-21-Bäumen wird Kunst

vom 08.09.2014 um: 14:03 Uhr | Quelle: dpa

Stuttgart (dpa/lsw) – Dieses Holz ist ein Stück Landesgeschichte: Elf Bildhauer verwandeln seit Montagmittag einige für das umstrittene Bahnprojekt Stuttgart 21 gefällte Bäume in Kunst. Die Eichen oder Platanen waren vor Jahren auf dem Baufeld für das … mehr

Vielen Dank!

Oberkommissar soll in Wasserwerfer-Prozess aussagen

vom 03.09.2014 um: 03:20 Uhr | Quelle: dpa

Stuttgart (dpa/lsw) – Im Wasserwerfer-Prozess wird heute ein weiterer Polizist vor dem Stuttgarter Landgericht als Zeuge gehört. Der Oberkommissar war vor vier Jahren im Einsatz, als die Polizei im Schlossgarten mit Wasserwerfern gegen Stuttgart-21-Gegner vorging … mehr

Vielen Dank!

Mails von Mappus bleiben unter Verschluss

vom 02.09.2014 um: 17:54 Uhr | Quelle: dpa

Stuttgart (dpa/lsw) – Die E-Mails von Ex-Regierungschef Stefan Mappus (CDU) bleiben unter Verschluss. Nach Angaben des Staatsministeriums akzeptiert das Land die Niederlage vor dem Verwaltungsgerichtshof (VGH) Baden-Württemberg in Mannheim. Eine Sprecherin … mehr

Vielen Dank!

Wasserwerferbesatzung als Zeugen vor dem Landgericht

vom 27.08.2014 um: 02:21 Uhr | Quelle: dpa

Stuttgart (dpa/lsw) – Zwei Polizisten, die im September 2010 in Wasserwerfern S-21-Demonstranten aus dem Stuttgarter Schlossgarten vertreiben wollten, treten heute vor dem dortigen Landgericht in den Zeugenstand. Der Hauptkommissar und der Oberkommissar haben … mehr

Vielen Dank!

Stuttgart 21: Behörde ordnet Grundwassermonitoring an

vom 22.08.2014 um: 11:51 Uhr | Quelle: dpa

Stuttgart/Bonn (dpa/lsw) – Das Eisenbahnbundesamt hat die Bahn angewiesen, ihr Grundwassermanagement für das Milliardenvorhaben Stuttgart 21 intensiver prüfen zu lassen. Das durch den Verdacht auf Rost im Wasser ausgelöste Monitoring dauere noch bis zum 17. … mehr

Vielen Dank!

Zu viel Eisen im Grundwasser? – Justiz prüft Anzeige zu Stuttgart 21

vom 19.08.2014 um: 13:24 Uhr | Quelle: dpa

Stuttgart (dpa/lsw) – Kritiker des Bahnprojekts Stuttgart 21 haben Anzeige bei der Staatsanwaltschaft wegen möglicher Umweltstraftaten im Rahmen des Grundwassermanagements erstattet. Die Gruppe Ingenieure 22 konnte nach eigenen Angaben nachweisen, dass alle … mehr

Vielen Dank!

Zeitungen: Schlossgarten-U-Ausschusses laut Gutachten rechtmäßig

vom 14.08.2014 um: 06:59 Uhr | Quelle: dpa

Stuttgart (dpa/lsw) – Der umstrittene Untersuchungsausschuss zum eskalierten Polizeieinsatz gegen Stuttgart-21-Gegner ist aus Sicht einer offiziellen Gutachterin verfassungsrechtlich zulässig. Nach übereinstimmenden Berichten der «Stuttgarter Zeitung» und der … mehr

Vielen Dank!

Steinplatten an Stuttgart-21-Baugrube geben Rätsel auf

vom 12.08.2014 um: 11:22 Uhr | Quelle: dpa

Stuttgart (dpa/lsw) – Die an der Baugrube für den Tiefbahnhof Stuttgart 21 von Archäologen entdeckten Steinplatten geben Experten weiter Rätsel auf. Die Grabungen sind fortgesetzt worden, neue Erkenntnisse über Herkunft und Bedeutung gibt es aber noch nicht, … mehr

Vielen Dank!

Großer Verkehrsvertrag: Staatsanwaltschaft wartet auf Rechnungshof

vom 10.08.2014 um: 09:22 Uhr | Quelle: dpa

Stuttgart (dpa/lsw) – Die Staatsanwaltschaft Stuttgart will für ihre Entscheidung über mögliche Ermittlungen gegen die ehemalige baden-württembergische Umwelt- und Verkehrsministerin Tanja Gönner (CDU) eine Prüfung des Landesrechnungshofs abwarten. Erst wenn … mehr

Vielen Dank!