Uhldingen-Mühlhofen

in Nachrichten

Lokalnachrichten aus Uhldingen-Mühlhofen

Weitere Nachrichten aus Uhldingen-Mühlhofen und der Region

Tarifverhandlungen in der Chemiebranche im Südwesten starten

vom 29.01.2015 um: 03:14 Uhr | Quelle: dpa

Karlsruhe (dpa/lsw) – Vor dem Start der Tarifverhandlungen für die Chemiebranche im Südwesten heute in Karlsruhe liegen die Positionen weit auseinander. Die IG BCE will eine Entgelterhöhung von 4,8 Prozent für die rund 74 000 Beschäftigten der Pharma- und … mehr

Vielen Dank!

Polizei sucht im Fall einer zerstückelten Frauenleiche weiter Täter

vom 28.01.2015 um: 18:24 Uhr | Quelle: dpa

Waldshut-Tiengen/Freiburg (dpa/lsw) – Knapp zwei Monate nach dem Fund einer zerstückelten Frauenleiche im südbadischen Waldshut-Tiengen fahndet die Polizei weiter nach dem unbekannten Täter. Die Ermittler klopften das Umfeld der Getöteten ab, teilte ein … mehr

Vielen Dank!

IG Metall erwartet 100 000 Teilnehmer bei erster Warnstreikwelle

vom 28.01.2015 um: 18:21 Uhr | Quelle: dpa

Laupheim (dpa/lsw) - Die IG Metall erwartet bei einer ersten Warnstreikwelle in den kommenden zwei Wochen rund 100 000 Teilnehmer. Die Verärgerung in den Belegschaften sei angesichts des «dürftigen Angebots» der Arbeitgeber groß, sagte der IG-Metall-Bezirksleiter … mehr

Vielen Dank!

Bundestrainerin Rittner nominiert Prag-Team für erste Fed-Cup-Runde

vom 28.01.2015 um: 16:15 Uhr | Quelle: dpa

Stuttgart (dpa) – Die deutschen Tennis-Damen starten mit genau jener Mannschaft in die neue Fed-Cup-Saison, die im vergangenen Jahr das Finale in Tschechien verloren hat. Teamchefin Barbara Rittner nominierte am Mittwoch Angelique Kerber, Andrea Petkovic, Sabine … mehr

Vielen Dank!

Bayern tauscht acht Hektar mit Baden-Württemberg

vom 28.01.2015 um: 16:15 Uhr | Quelle: dpa

München (dpa/lsw) – Bayern ändert seine Form: Nach umfangreichen Vorbereitungen und Berechnungen der Behörden wird der Freistaat in der Nähe von Würzburg exakt 7,7389 Hektar unterfränkischen Grund und Bodens mit Baden-Württemberg tauschen. Grund ist die … mehr

Vielen Dank!

Land nimmt 85 Prozent mehr Flüchtlinge auf als im Vorjahr

vom 28.01.2015 um: 15:38 Uhr | Quelle: Landesportal Baden-Württemberg

Im Jahr 2014 hat Baden-Württemberg insgesamt 25.673 Asylsuchende aufgenommen. Gegenüber dem Vorjahr bedeutet dies nochmals eine deutliche Zunahme um rund 85 Prozent. Eine bessere Sprachförderung, schnellere Asylverfahren und ein weiterer Ausbau der Erstaufnahme … mehr

Vielen Dank!

30 Jahre Forschungszentrum Informatik (FZI) in Karlsruhe

vom 28.01.2015 um: 15:00 Uhr | Quelle: Landesportal Baden-Württemberg

Finanz- und Wirtschaftsminister Dr. Nils Schmid hat dem Forschungszentrum Informatik (FZI) in Karlsruhe zu seinem 30-jährigen Bestehen gratuliert. Das FZI ist die wirtschaftsnahe Forschungseinrichtung des Landes Baden-Württemberg auf dem Gebiet der Informationstechnik. mehr

Vielen Dank!

Das muss drin sein – 5,5% mehr Gehalt und bessere Arbeitsbedingungen

vom 28.01.2015 um: 14:57 Uhr | Quelle: DIE LINKE Baden-Württemberg

„Die Forderung der IG Metall nach 5,5% mehr Gehalt ist angesichts der guten konjunkturellen Lage absolut angemessen. Nun gilt es Druck zu machen und so lange zu kämpfen, bis dieses Ziel auch erreicht wird“, kommentiert Michael Schlecht die Tarifrunde 2015 der IG … mehr

Vielen Dank!

Rückenwind für die Windkraft

vom 28.01.2015 um: 14:46 Uhr | Quelle: Landesportal Baden-Württemberg

Die Energiewende im Südwesten kommt voran: Nachdem die Landesregierung den Weg für den Ausbau der Windkraft im Südwesten frei gemacht hat, geht der Trend klar nach oben: 62 neue Windkraftanlagen sind im vergangenen Jahr genehmigt worden – doppelt so viele wie in den … mehr

Vielen Dank!

TK-Studie: Wenigste Depressionen in Baden-Württemberg

vom 28.01.2015 um: 14:25 Uhr | Quelle: dpa

Stuttgart/Berlin (dpa/lsw) – Die Arbeitnehmer in Baden-Württemberg neigen weniger zu Depressionen als die in anderen Bundesländern. Das geht aus dem sogenannten Depressionsatlas hervor, den die Techniker Krankenkasse (TK) am Mittwoch in Berlin vorstellte. Die … mehr

Vielen Dank!