Weimar

in Nachrichten
ENTDECKEN
zurück

Bericht: Neue “Bandidos”-Gruppe in Weimar gegründet

vom 01.04.2012 um: 13:00 Uhr | Quelle: dpa

Erfurt/Weimar (dapd-lth). Der Motorrad-Rockerclub Bandidos hat einem Medienbericht zufolge eine neue Ortsgruppe in Weimar gegründet. Das sogenannte Chapter habe bisher als Anwärter gegolten und soll nun die Vollmitgliedschaft erhalten haben, berichtete der MDR Thüringen am Sonntag. Ein Polizeisprecher bestätigte auf dapd-Anfrage, dass sich am Samstag rund 200 Rocker in Weimar getroffen haben, offiziell zur Eröffnung der Motorradsaison. Ein Einsatzzug der Polizei sei dort gewesen. Zu Zwischenfällen sei es nicht gekommen.

Die Motorradgang hatte sich in Thüringen vor zwei Jahren aufgelöst. Mehrere ehemalige Mitglieder wurden zu teilweise langjährigen Haftstrafen verurteilt. Nach Informationen des MDR Thüringen nehmen in der neu gegründeten Ortsgruppe vor allem Alt-Mitglieder aus Weimar Führungspositionen ein.

Veröffentlicht in: Stadtgeschehen

Vielen Dank!

All form fields are required.

Ihre Beschwerde

Vielen Dank!

Kommentare werden geladen ...