Werdau

in Nachrichten
zurück

Alle Nachrichten zu Kultur in Werdau

Stadt Zwickau erwirbt Briefe und Postkarten von Max Pechstein

vom 05.11.2013 um: 19:44 Uhr | Quelle: dapd

Zwickau (dpa/sn) – Die Stadt Zwickau erwirbt für 150 000 Euro teils kolorierte Briefe und Postkarten des Expressionisten Max Pechsteins. 139 Einzelposten aus der Sammlung eines Suhler Kunsthistorikers seien angekauft worden, teilte die Stadt am Dienstag mit. Den … mehr

Vielen Dank!

Ausstellung über Opfer rechter Gewalt in Zwickau

vom 09.09.2013 um: 06:19 Uhr | Quelle: dapd

Zwickau (dpa/sn) – Eine Ausstellung über Opfer rechtsextremer Gewalt in Deutschland wird heute (Montag/19.00) im Zwickauer Dom eröffnet. Sie erzählt die unterschiedlichen Schicksale von rund 170 Menschen, einige von ihnen kamen ums Leben. Schirmherr der … mehr

Vielen Dank!

Zwickauer Künstler kehren zu ihren Ursprüngen zurück

vom 30.08.2013 um: 09:32 Uhr | Quelle: dapd

Zwickau (dpa/sn) – Mit einer neuen Ausstellung kehren ab Sonntag (1. September/1500) 20 mittlerweile national und international anerkannte Künstler in ihre Heimatstadt Zwickau zurück. Unter dem Titel «Hin und Weg» zeigt der Verein Freunde Aktueller Kunst unter … mehr

Vielen Dank!

Theater Plauen-Zwickau mit Sommersaison zufrieden

vom 22.07.2013 um: 10:00 Uhr | Quelle: dapd

Plauen (dpa/sn) – Das Theater Plauen-Zwickau geht zufrieden in die Ferien. Am Montag bilanzierte die Bühne eine «überaus erfolgreiche Sommersaison». Mit 11 047 Zuschauern seien knapp 30 Prozent mehr zu den Aufführungen gekommen als im gleichen … mehr

Vielen Dank!

Sächsisches Schlösserland zählt 1,8 Millionen Besucher

vom 19.03.2013 um: 17:51 Uhr | Quelle: dapd

Dresden (dapd-lsc). Die staatlichen Schlösser, Burgen und Gärten haben im vergangenen Jahr einen erheblichen Besucherzuwachs registriert. Es seien über 1,8 Millionen Gäste und damit 30 Prozent mehr Gäste begrüßt worden als 2011, sagte der Geschäftsführer der … mehr

Vielen Dank!

Leipziger Buchmesse lockt mit 20.000 Neuerscheinungen

vom 27.02.2013 um: 11:55 Uhr | Quelle: dapd

Leipzig (dapd-lsc). Nachdem die frohe Botschaft kam, ging Anna Weidenholzer erst einmal in den Garten. Sie sei barfuß zwischen Hühnermist herumgelaufen und habe sich sehr gefreut, erzählt die österreichische Autorin bei ihrer Buchvorstellung in Leipzig. Weidenholzer … mehr

Vielen Dank!

Riesensaal im Dresdner Schloss erstmals für Besucher offen

vom 19.02.2013 um: 11:56 Uhr | Quelle: dapd

Dresden (dapd). Der neue Riesensaal im Dresdner Residenzschloss steht seit Dienstag erstmals für Besucher offen. Im Hauptraum der ehemaligen Wettiner-Residenz wird eine prunkvolle Ausstellung mit über 350 Exponaten der Rüstkammer gezeigt. Zu sehen sind unter anderem … mehr

Vielen Dank!

Vorfreude aufs Fest: Plätzchenbackmeister leben in Süddeutschland – die größten Weihnachtsdeko-Fans in Ostdeutschland

vom 11.12.2012 um: 10:38 Uhr | Quelle: Redaktion meinestadt.de

Berlin/Deutschland – Womit verbringen deutsche Familien die Vorweihnachtszeit am liebsten? Eine aktuelle forsa-Umfrage des Happiness-Instituts unter mehr als 1.000 Menschen in Deutschland zwischen 14 und 69 Jahren zeigt, welche Aktivitäten im Advent glücklich … mehr

Vielen Dank!

Klares „Nein“ zum Massen-Weihnachtstourismus: Deutsche besuchen am liebsten die kleinen, lokalen Weihnachtsmärkte

vom 05.12.2012 um: 13:43 Uhr | Quelle: Redaktion meinestadt.de

Siegburg/Deutschland –  Adventszeit ohne Weihnachtsmarkt? Das kommt für die überragende Mehrheit der Deutschen (80 Prozent) nicht in Frage, wie eine bundesweite Umfrage unter mehr als 1.100 Nutzern des Städteportals meinestadt.de ergeben hat. Auch bei der Frage … mehr

Vielen Dank!

meinestadt.de sucht Städte-Fotos aus der Fenster-Perspektive – Mitmachen und professionellen Fotokurs gewinnen!

vom 21.11.2012 um: 08:03 Uhr | Quelle: Redaktion meinestadt.de

Deutschland  - Den Blick von unten nach oben auf den Kölner Dom, durchs Brandenburger Tor hindurch oder auf den Münchner Marienplatz mögen viele kennen. Aber wer länger in einer Stadt lebt, sieht diese oft aus ganz anderen und weniger offensichtlichen … mehr

Vielen Dank!