Wittstock/Dosse

in Nachrichten
zurück

Alle Nachrichten zu Stadtgeschehen in Wittstock/Dosse

Zwei Zigarettenautomaten gesprengt

vom 28.01.2015 um: 20:40 Uhr | Quelle: dpa

Neuruppin (dpa/bb) – Unbekannte Täter haben am Mittwoch in zwei Orten entlang der A24 Berlin-Hamburg in Ostprignitz-Ruppin zwei Zigarettenautomaten gesprengt. Nach Polizeiangaben jagten die Täter zunächst in Werder und dann in Walsleben mit Pyrotechnik die … mehr

Vielen Dank!

Prozess gegen Haasenburg-Erzieher wegen Körperverletzung

vom 28.01.2015 um: 18:22 Uhr | Quelle: dpa

Lübben (dpa/bb) – Mehr als ein Jahr nach Schließung der Brandenburger Haasenburg-Heime muss sich im März ein ehemaliger Erzieher wegen Körperverletzung vor Gericht verantworten. Dem Mann werde vorgeworfen, einem Zögling dreimal ins Gesicht geschlagen zu … mehr

Vielen Dank!

Depressionen: Vor allem Frauen in Behandlung

vom 28.01.2015 um: 16:16 Uhr | Quelle: dpa

Frankfurt/Main (dpa/lhe) – Wegen Depressionen werden in Hessen überwiegend Frauen behandelt. Rund zwei Prozent aller Frauen sind von dieser Krankheit betroffen, bei den Männern etwas über ein Prozent. Das geht aus dem Depressionsatlas der Techniker Krankenkasse … mehr

Vielen Dank!

Prozess um Massencrash auf A19 geht weiter

vom 28.01.2015 um: 09:26 Uhr | Quelle: Märkische Allgemeine Zeitung

War die Sandwolke schon aus mehreren Hundert Metern zu sehen oder tauchte sie ganz plötzlich auf? Diese Frage wird unter anderen am Mittwoch im Prozess zur Massenkarambolage auf der A19 im Frühjahr 2011 eine wichtige Rolle spielen. Zwei Begleiterinnen der Angeklagten … mehr

Vielen Dank!

Stromnetz weiter in der Schwebe

vom 28.01.2015 um: 09:21 Uhr | Quelle: Märkische Allgemeine Zeitung

Die Übertragung des Kyritzer Stromnetzes von der Edis an das Prignitzer Versorgungsunternehmen PVU ist gescheitert. Mit der Konzessionsvergabe vor drei Jahren hatte die Stadt eben dieses Ziel angestrebt. Jetzt muss das gesamte Verfahren wiederholt werden. mehr

Vielen Dank!

Gebietsreform-Gespräche schlagen Wellen

vom 28.01.2015 um: 09:11 Uhr | Quelle: Märkische Allgemeine Zeitung

Es sollten eigentlich nur Informationsgespräche sein – aber schon die ersten Treffen von Neuruppin mit Oberhavels Landrat Egmont Hamelow schlagen Wellen. In Oranienburg und in der Prignitz sieht man sie kritisch. Klar ist: Die geplante Kreisgebietsreform ist sehr … mehr

Vielen Dank!

Neuruppiner Vorstoß nicht hilfreich

vom 28.01.2015 um: 08:35 Uhr | Quelle: Märkische Allgemeine Zeitung

Die Prignitzer SPD will bei einer Gebietsreform die Kreisgrenzen in historischer Ausdehnung. Dazu gehören neben der Prignitz die Altkreise Kyritz und Wittstock. Nicht sehr hilfreich sei der jüngste Vorstoß der Neuruppiner Genossen gewesen. mehr

Vielen Dank!

Gauland will Zuzug aus Nahost stoppen

vom 28.01.2015 um: 08:30 Uhr | Quelle: Märkische Allgemeine Zeitung

Alexander Gauland, AfD-Vorsitzender in Brandenburg, hat sich klar positioniert: die Zuwanderung aus dem Nahen Osten sei zu stoppen. Diese Kultur, so Gauland, habe es traditionell schwer sich zu integrieren. Eine Zuwanderung sollte verhindert werden, um … mehr

Vielen Dank!

Speckgürtel: Brandenburg will sich mehr um das Berliner Umland kümmern

vom 28.01.2015 um: 07:08 Uhr | Quelle: Berliner Morgenpost

Jahrelang hat sich die Landesregierung vor allem um die entlegenen Regionen gekümmert. Doch jetzt hat man erkannt: Das Berliner Umland hat seine ganz eigenen Herausforderungen. mehr

Vielen Dank!

Schönheit ist nicht zu bezahlen

vom 27.01.2015 um: 22:27 Uhr | Quelle: Märkische Allgemeine Zeitung

Rasen kann nur noch am Rand gemäht werden, Schulen bekommen keine neuen Computer, Straßen bleiben unsaniert: Neuruppins Stadthaushalt lässt kaum Spielraum. Schönheitsreparaturen sind nicht drin. Die Stadt denkt sogar daran, neue Kredite aufzunehmen.  mehr

Vielen Dank!