Wittstock/Dosse

in Nachrichten
zurück

Alle Nachrichten zu Stadtgeschehen in Wittstock/Dosse

81 Meter hoher Buga-Aussichtsturm in drei Kommunen

vom 29.10.2014 um: 17:46 Uhr | Quelle: dpa

Brandenburg/Havel (dpa/bb) – Ein 81 Meter hoher mobiler Turm ist der höchste Aussichtspunkt bei der Bundesgartenschau (Buga) im kommenden Jahr. Er soll nacheinander in den drei Städten Brandenburg/Havel, Rathenow und Havelberg aufgestellt werden, teilte die Buga … mehr

Vielen Dank!

Noch keine Einigung im Streit um Schloss Kossenblatt

vom 29.10.2014 um: 17:45 Uhr | Quelle: dpa

Frankfurt (Oder)/Kossenblatt (dpa/bb) – Im Streit um das Barockschloss Kossenblatt in Ostbrandenburg gibt es weiter keine Einigung. Der für diesen Donnerstag (30.10./12.00) geplante Gerichtstermin sei auf Antrag beider Parteien verschoben worden, sagte eine … mehr

Vielen Dank!

Brandenburger macht Hunderte Fotos gegen Verfall von Bahnhöfen

vom 29.10.2014 um: 15:30 Uhr | Quelle: dpa

Wilhelmshorst (dpa/bb) – Mit einer umfangreichen Foto-Dokumentation wendet sich ein Brandenburger gegen den aus seiner Sicht zunehmenden Verfall von Bahnhöfen im Land. Rund 340 Stationen hat Klaus-Dieter Zentgraf aus Wilhelmshorst (Potsdam-Mittelmark) seit 2012 … mehr

Vielen Dank!

Kranich-Rekord im Storchenort Linum

vom 29.10.2014 um: 13:59 Uhr | Quelle: Märkische Allgemeine Zeitung

Mehr als 123.000 Kraniche versammeln sich derzeit rund um den Storchenort Linum. Die Zahl ist neuer Rekord und zeigt, dass der kleine Ort in der Ostprignitz mit seinen geschützten Teichen und Naturlandschaften ein idelaer Rastplatz für den "Vogel des Glücks" … mehr

Vielen Dank!

Post von Gegnern der Massentierhaltung

vom 29.10.2014 um: 13:31 Uhr | Quelle: Märkische Allgemeine Zeitung

Mit der Volksinitiative "Stoppt Massentierhaltung" will ein Agrarbündnis die industrielle Tierhaltung in Brandenburg stoppen. Ziel ist eine Gesetzesänderung, um den Bau weiterer Anlagen wie den Hähnchenmastbetrieb in Gumtow (Prignitz) oder die … mehr

Vielen Dank!

Schubert-Umweltpreis für Brandenburger Naturschützer

vom 29.10.2014 um: 11:36 Uhr | Quelle: dpa

Potsdam/Frankfurt/Main/(dpa/bb) – Für ihre Verdienste um den Natur- und Umweltschutz sind zwei Brandenburger ausgezeichnet worden. Hans-Joachim Mader (60) und Hubertus Meckelmann (70) erhielten am Mittwoch den Bruno H. Schubert Preis für den Aufbau der Stiftung … mehr

Vielen Dank!

Totenmonat November zwischen Gräber-App und Soldaten-Gedenkort

vom 29.10.2014 um: 10:34 Uhr | Quelle: dpa

Stahnsdorf/Berlin (dpa/bb) – Wenn die Tage kürzer und dunkler werden, neigt sich auch das Kirchenjahr dem Ende entgegen: Damit beginnt in Brandenburg wieder die Zeit des rituellen Gedenkens mit Totensonntag und Volkstrauertag. Der Volksbund Deutsche … mehr

Vielen Dank!

Dramatischer Geldmangel in Neuruppin

vom 29.10.2014 um: 09:07 Uhr | Quelle: Märkische Allgemeine Zeitung

Bitter: Neuruppin fehlt so viel Geld, dass Kämmerer Willi Göbke noch nicht weiß, wie der Haushalt 2015 ausgeglichen werden soll. Was das für die sozialen Vereine und Einrichtungen bedeutet, ist klar: Sie werden auf viel mehr Geld verzichten müssen, als sich bisher … mehr

Vielen Dank!

Taxifahren in Ostprignitz-Ruppin wird teurer

vom 29.10.2014 um: 08:49 Uhr | Quelle: Märkische Allgemeine Zeitung

Momentan bekommen die Taxiunternehmen in Ostprignitz-Ruppin 1,30 Euro pro Kilometer bei einer Kurzstrecke am Tag. Doch schon bald wird diese Fahrt teurer. Um bis zu 15 Prozent könnten Fahrgäste ab Januar mehr bezahlen. In der Prignitz denkt man derweil darüber nach, … mehr

Vielen Dank!

Unter der Straße klafft ein Loch

vom 29.10.2014 um: 07:43 Uhr | Quelle: Märkische Allgemeine Zeitung

Damit hatten selbst die Archäologen nicht gerechnet: Das vor einigen Tagen in der Graf-von-der-Schulenburg-Straße in Kyritz entdeckte Gewölbe ist auch nach vielen Jahrhunderten weitestgehend hohl. Das ist für die Archäologen nicht das größte Problem. Sie sehen den … mehr

Vielen Dank!