Wittstock/Dosse

in Nachrichten
zurück

Alle Nachrichten zu Stadtgeschehen in Wittstock/Dosse

Hausdurchsuchung wegen Computersabotage: 31-Jähriger festgenommen

vom 17.04.2014 um: 19:50 Uhr | Quelle: dapd

Havelsee (dpa/bb) – Wegen des Verdachts der Computersabotage haben 25 Polizisten und Beamte eines Spezialeinsatzkommandos das Wohnhaus eines 31-Jährigen in Havelsee (Potsdam-Mittelmark) durchsucht. Der Mann stehe im Verdacht, bis Anfang Februar den Zugang von fast … mehr

Vielen Dank!

Gartenbauverband bestimmt «Lulu» zur Pflanze des Jahres

vom 17.04.2014 um: 13:11 Uhr | Quelle: dapd

Königs Wusterhausen/Potsdam (dpa/bb) – Die Lustige Luise, kurz «Lulu», ist für den Gartenbauverband Berlin-Brandenburg die Pflanze des Jahres 2014. «Lulu» ist eine orangefarbene Knollenbegonie. Sie gehört nach Angaben des Landwirtschaftsministeriums in … mehr

Vielen Dank!

Prozess: Tonnenweise Haschisch geschmuggelt – Angeklagter schweigt

vom 17.04.2014 um: 12:02 Uhr | Quelle: Berliner Morgenpost

Viereinhalb Tonnen Haschisch wollte eine Bande durch Europa fahren – und wurde im Juni 2000 erwischt. Einer der Männer tauchte mehr als ein Jahrzehnt lang unter. Nun steht er in Berlin vor Gericht. mehr

Vielen Dank!

Hilfsorganisationen bekommen nach Hochwasser neue Ausrüstung

vom 16.04.2014 um: 17:43 Uhr | Quelle: dapd

Herzberg/Berlin (dpa/bb) – Die Hilfsorganisationen im Landkreis Elbe-Elster haben für den Katastrophenschutz eine neue Ausrüstung. Der Ostdeutsche Sparkassenverband (OSV) spendete unter anderem digitale Meldeempfänger, Feldbetten, Schläuche für eine … mehr

Vielen Dank!

SEK hebt Cannabisplantage aus und findet Chemie-Depot

vom 16.04.2014 um: 17:42 Uhr | Quelle: dapd

Velten/Neuruppin (dpa/bb) – Spezialeinsatzkräfte der Polizei mit Suchhunden haben in Gartenhäusern in Velten (Oberhavel) eine Cannabisplantage ausgehoben und per Zufall kiloweise explosives Material entdeckt. Drei Männer im Alter von 36 bis 49 Jahren wurden … mehr

Vielen Dank!

BER-Ausschuss: Mehdorn setzt Stopp-Zeichen gegen Einmischung aus der Politik

vom 16.04.2014 um: 13:21 Uhr | Quelle: Berliner Morgenpost

Flughafen-Chef Mehdorn hat zornig die Sitzung des BER-Sonderausschusses verlassen. Die Flucht aus dem Gremium will er auch als Warnzeichen verstanden wissen – in Richtung Politik. mehr

Vielen Dank!

Filmförderung: Babelsberg-Chef Woebcken von Kürzungen überrascht

vom 16.04.2014 um: 08:13 Uhr | Quelle: Berliner Morgenpost

Zehn Millionen Euro weniger sollen in den Deutschen Filmförderfonds fließen. Carl Woebcken, Chef des Studio Babelsberg, fürchtet gravierende Auswirkungen für den Filmstandort in der Berliner Region mehr

Vielen Dank!

Etwas mehr Feldhasen in Brandenburg

vom 16.04.2014 um: 06:05 Uhr | Quelle: dapd

Eberswalde (dpa/bb) – Die Zahl der Feldhasen in Brandenburg ist im vergangenen Jahr leicht gestiegen, liegt aber immer noch deutlich unter dem Bundesdurchschnitt. Das Thünen-Institut für Waldökosysteme zählte sieben Hasen pro Quadratkilometer, deutschlandweit … mehr

Vielen Dank!

Angeklagte im Prozess um «Mord ohne Leiche» wieder frei

vom 15.04.2014 um: 22:17 Uhr | Quelle: dapd

Brandenburg/Havel/Neuruppin (dpa/bb) – Die Angeklagten im Mordprozess zum Verschwinden einer hochschwangeren Jugendlichen kommen wieder auf freien Fuß. Ihre Beschwerden beim Oberlandesgericht (OLG) gegen eine Entscheidung des Landgerichts Neuruppin seien … mehr

Vielen Dank!

Brandenburger Landtag: BER-Ausschuss – Mehdorn läuft davon, Görke wird eingeflogen

vom 15.04.2014 um: 21:07 Uhr | Quelle: Berliner Morgenpost

Erst fehlten zwei Minister, dann verschwand auch noch Flughafenchef Mehdorn. Im Potsdamer Flughafen-Ausschuss ging es drunter und drüber – und endete in einer Nachtsitzung. mehr

Vielen Dank!