Würzburg

in Nachrichten
zurück

Alle Nachrichten zu Stadtgeschehen in Würzburg

Würzburg: Neuer Stadtkämmerer wird gewählt – 23.07.2014, 05:30 Uhr

vom 23.07.2014 um: 09:00 Uhr | Quelle: Radio Charivari Würzburg

Ein gutes Vierteljahr ist der Stuhl des Würzburger Kämmerer verwaist, seit Christian Schuchardt neuer Oberbürgermeister wurde. In den kommenden beiden Tagen soll nun der neue Finanzchef der Stadt gefunden werden. Aus ursprünglich 37 Bewerbern sind fünf übrig … mehr

Vielen Dank!

Marktheidenfeld: Großes Solar-Projekt abgeschlossen – 23.07.2014, 06:38 Uhr

vom 23.07.2014 um: 09:00 Uhr | Quelle: Radio Charivari Würzburg

In Marktheidenfeld wird am Mittwochvormittag ein großes Solarprojekt in Mainfranken fertiggestellt. An der A3 bei Altfeld geht ein neuer Solarpark offiziell ans Netz. Auf einer Fläche von 18 Fußballfeldern wird Sonnenstrom für mehr als 1.200 Haushalte pro Jahr … mehr

Vielen Dank!

Würzburg: Kickers ziehen in historischen Zehnthof – 23.07.2014, 06:44 Uhr

vom 23.07.2014 um: 09:00 Uhr | Quelle: Radio Charivari Würzburg

Die Würzburger Kickers ziehen in den historischen Zehnthof in Heidingsfeld ein. Der steht seit Jahren leer. Versuche, hier umzubauen und neue Mieter einziehen zu lassen, sind bisher gescheitert – zumeist an Auflagen oder Einwänden von Nachbarn. Nun sollen Spieler der … mehr

Vielen Dank!

Unterfranken: Häufiger Scheidungen als im Rest Bayerns – 23.07.2014, 06:59 Uhr

vom 23.07.2014 um: 09:00 Uhr | Quelle: Radio Charivari Würzburg

Ehen in Franken gehen eher in die Brüche als im Rest Bayerns. Gemessen an den Einwohnern lassen sich die Unterfranken am zweithäufigsten Scheiden, nach den Oberfranken. Die meisten Scheidungen in der Region gab es im letzten Jahr in den Landkreisen Aschaffenburg und … mehr

Vielen Dank!

Würzburg: Sparkasse unterstützt Vereine – 22.07.2014, 18:00 Uhr

vom 22.07.2014 um: 19:20 Uhr | Quelle: Radio Charivari Würzburg

Über knapp 31.000 Euro können sich 50 Würzburger Vereine und Einrichtungen freuen. Das Geld stammt aus dem PS-Sparen der bayrischen Sparkassen. Am Dienstagnachmittag wurde die Spende an die gemeinnützigen Vereine symbolisch in der Sparkasse Mainfranken Würzburg … mehr

Vielen Dank!

Würzburg: Cannabis im Eigenanbau erlaubt – 22.07.2014, 14:32 Uhr

vom 22.07.2014 um: 16:20 Uhr | Quelle: Radio Charivari Würzburg

Der Würzburger Günter Weiglein darf in Zukunft sein Cannabis selbst anbauen. Er ist einer von drei Deutschen, die erfolgreich dafür beim Verwaltungsgericht in Köln geklagt hatten. Der Eigenanbau zu therapeutischen Zwecken kann in Einzelfällen genehmigt werden, … mehr

Vielen Dank!

Karlstadt-Stadelhofen: Frau nach Auto-Überschlag schwer verletzt – 22.07.2014, 15:17 Uhr

vom 22.07.2014 um: 16:20 Uhr | Quelle: Radio Charivari Würzburg

Eine 27 Jahre alte Frau hat sich am Dienstagmorgen zwischen Stadelhofen und Mühlbach bei Karlstadt mit ihrem Auto überschlagen. Sie musste anschließend schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht werden. Ihr Auto hatte nur noch Schrottwert. Die 27-Jährige war links … mehr

Vielen Dank!

Würzburg: Langfinger mit Kaffee-Vorliebe – 22.07.2014, 16:07 Uhr

vom 22.07.2014 um: 16:20 Uhr | Quelle: Radio Charivari Würzburg

Sie hatten sich auf Kaffee spezialisiert – zwei rumänische Seriendiebe hat die Polizei am Montagnachmittag in Würzburg hochgenommen. Das Duo hatte in einem Einkaufsmarkt 16 Packungen Kaffee in seinen Rucksäcken verstaut, als es hochgenommen wurde. Der Markt in … mehr

Vielen Dank!

Münsterschwarzach: Bayerns Schüler spielen wieder – 22.07.2014, 17:00 Uhr

vom 22.07.2014 um: 16:20 Uhr | Quelle: Radio Charivari Würzburg

Die bayrische Schultheaterelite kommt nach Münsterschwarzach – vom 23. bis 26. Juli kann man am Egbert-Gymnasium zehn Aufführungen verschiedener Gymnasien Bayerns erleben. Vier Tage lang präsentieren die Schüler ihre Stücke und nehmen an Workshops teil. … mehr

Vielen Dank!

Ochsenfurt: Brand in Produktionsanlage – 22.07.2014, 12:30 Uhr

vom 22.07.2014 um: 16:20 Uhr | Quelle: Radio Charivari Würzburg

Großalarm am Montagmittag in Ochsenfurt. Auf dem Gelände eines Herstellers von Biokraftstoffen hat es gebrannt. Das Feuer war bei Arbeiten an der Anlage ausgebrochen. Verletzt wurde niemand. Es kam zu starker Rauchentwicklung. Mehrere Feuerwehren konnten den Brand … mehr

Vielen Dank!