Würzburg

in Nachrichten
zurück

Alle Nachrichten zu Stadtgeschehen in Würzburg

Würzburg: Wo nervt Lärm die Bürger? – 03.03.2015, 05:33 Uhr

vom 03.03.2015 um: 15:20 Uhr | Quelle: Radio Charivari Würzburg

Wo in Würzburg gehen ihnen Lärm und Krach auf die Nerven – das sollen die Würzburger sagen. Die Stadt lädt im Rahmen des Lärmaktionsplans zu einem Bürgertreffen am 3. März ins Felix-Fechenbach-Haus. Gleichzeitig können die Würzburger auch online unter … mehr

Vielen Dank!

Urspringen: Feuerwehr und Polizei auf Chaos-Party – 02.03.2015, 16:47 Uhr

vom 03.03.2015 um: 15:20 Uhr | Quelle: Radio Charivari Würzburg

In der Nacht von Samstag auf Sonntag ist eine private Geburtstagsparty in Urspringen aus dem Ruder gelaufen. Auf den 20-Jährigen Gastgeber kommen rund 1500 Euro Einsatzkosten der Feuerwehr zu. Denn die Partygäste schlugen im Rausch einen Feuermelder ein und lösten … mehr

Vielen Dank!

Würzburg: Erneut wenige Demonstranten – 02.03.2015, 20:14 Uhr

vom 03.03.2015 um: 15:20 Uhr | Quelle: Radio Charivari Würzburg

Würzburg wird offenbar Demo-müde. Am Montagabend sind erneut nur wenige Menschen zu den beiden angemeldeten Demonstrationen gekommen. Immerhin noch rund 120 Menschen hatten sich zur Demo gegen Fremdenfeindlichkeit vom Bahnhof zum Marktplatz begeben. Zur Pegida-Demo am … mehr

Vielen Dank!

Würzburg: Kleintransporter überladen – 03.03.2015, 12:30 Uhr

vom 03.03.2015 um: 15:20 Uhr | Quelle: Radio Charivari Würzburg

Ein völlig überladener Kleintransporter ist in der Nacht zum Dienstag von der Polizei im Landkreis Würzburg angehalten worden. Den Beamten waren die bauchigen Hinterreifen des osteuropäischen Wagens aufgefallen. Ihr Verdacht bestätigte sich: Obwohl nur 3,5 Tonnen … mehr

Vielen Dank!

Würzburg: Bürgerinfo zum neuen Fahrrad-Konzept – 03.03.2015, 11:11 Uhr

vom 03.03.2015 um: 15:20 Uhr | Quelle: Radio Charivari Würzburg

Erst vor zwei Wochen ist Würzburg erneut zu einer der schlechtesten Fahrradstädte Deutschlands gewählt worden. Die Stadt hat den Handlungsbedarf aber offenbar erkannt und plant deshalb schon länger an einem neuen Radverkehrskonzept. Ein erster Zwischenstand soll … mehr

Vielen Dank!

Mainfranken: Alte Kennzeichen können teuer werden – 02.03.2015, 15:40 Uhr

vom 03.03.2015 um: 15:20 Uhr | Quelle: Radio Charivari Würzburg

Die neue Änderung der Versicherungskennzeichen wurde bereits am Sonntagnachmittag im Landkreis Kitzingen einem 15-jährigen Mofafahrer zum Verhängnis. Er wurde mit einem schwarzen Kennzeichen von der Polizei angehalten. Die Beamten unterbanden die Weiterfahrt und … mehr

Vielen Dank!

Rieneck: Müllauto beschädigt Straßenlaterne – 02.03.2015, 17:10 Uhr

vom 03.03.2015 um: 15:20 Uhr | Quelle: Radio Charivari Würzburg

Der Fahrer eines Müllautos hat sich am Montagmorgen in Rieneck beim Einfahren in eine Gasse verschätzt. Von der Hauptstraße kommend, wollte er mit seinem Wagen in die Schulgasse abbiegen, allerdings war die Einmündung an dieser Stelle kaum breiter als das Auto … mehr

Vielen Dank!

Würzburg: Erstmals eine Chefin bei der Feuerwehr – 03.03.2015, 13:55 Uhr

vom 03.03.2015 um: 15:20 Uhr | Quelle: Radio Charivari Würzburg

Erstmals in der Würzburger Geschichte führt eine Frau einen Löschzug der Feuerwehr. Sie heißt Kathleen Kiupel und ist Chefin des Löschzugs 3 der Feuerwehr Sanderau. Die 36-Jährige ist bereits seit fast 20 Jahren dabei. Sie absolvierte unter anderem Lehrgänge zur … mehr

Vielen Dank!

Ochsenfurt: LKW macht sich selbstständig – 03.03.2015, 12:00 Uhr

vom 03.03.2015 um: 15:20 Uhr | Quelle: Radio Charivari Würzburg

Durch einen Sturm hat sich am Montagabend ein Klein-LKW auf dem Parkplatz am Mainufer in Ochsenfurt selbstständig gemacht. Der Wagen war weder durch Handbremse noch durch Einlegen eines Gangs gegen Wegrollen gesichert und trotz des ebenerdigen Parkplatzes gegen einen … mehr

Vielen Dank!

Würzburg: Ex-Freundin attackiert Nachfolgerin – 02.03.2015, 18:28 Uhr

vom 03.03.2015 um: 15:20 Uhr | Quelle: Radio Charivari Würzburg

Eine junge Frau ist am Sonntagmorgen am Würzburger Bahnhof von der rachsüchtigen Ex-Freundin ihres Partners attackiert worden. Die 18-Jährige schlug den Kopf des Mädchens so fest gegen ein Verkehrsschild, dass die zu Boden ging. Dort wurde sie dann noch mehrmals in … mehr

Vielen Dank!