Würzburg

in Nachrichten
zurück

Alle Nachrichten zu Stadtgeschehen in Würzburg

Würzburg: Exhibitionist tritt Frau gegenüber – 02.10.2014, 11:02 Uhr

vom 02.10.2014 um: 11:40 Uhr | Quelle: Radio Charivari Würzburg

Ein Exhibitionist hat am Dienstag eine Frau in Würzburg belästigt. Die Frau war zu Fuß im Ringpark unterwegs, als sie in der Nähe des Sandermare auf einen Mann aufmerksam wurde. Dieser drehte sich bewusst zu ihr während er an seinem Geschlechtsteil manipulierte. Die … mehr

Vielen Dank!

Würzburg: Empfangs-Absage wegen rechtem Redner? – 02.10.2014, 11:10 Uhr

vom 02.10.2014 um: 11:40 Uhr | Quelle: Radio Charivari Würzburg

Lässt die Stadt Würzburg den für Freitag geplanten Empfang des Bundes der Vertriebenen im Rathaus platzen? Zumindest hält man sich die Option weiter offen. Das sagte ein Sprecher der Stadt, der auch nicht ausschließen will, dass man sogar noch am Freitag selbst … mehr

Vielen Dank!

Neuses / Landkreis Kitzingen: Sensor Schuld an tödlichem Kelter-Unfall – 02.10.2014, 11:55 Uhr

vom 02.10.2014 um: 11:40 Uhr | Quelle: Radio Charivari Würzburg

Die Unfallursache nach dem tödlichen Zwischenfall in einem Weinbaubetrieb in Neuses am Berg im Landkreis Kitzingen ist geklärt. Schuld am Tod des Arbeiters, der in der Weinpresse eingequetscht wurde, war ein Missgeschick bei der Reinigung. Ein Sensor war wegen der … mehr

Vielen Dank!

Fußball: Kickers reisen zur sieglosen Eintracht nach Bamberg – 02.10.2014, 07:38 Uhr

vom 02.10.2014 um: 08:00 Uhr | Quelle: Radio Charivari Würzburg

Nach dem die Würzburger Kickers am Samstag zu Hause mit dem 4:0 über Seligenporten wieder in die Erfolgsspur zurückgekehrt sind, will der Regionalligist auch seine Auswärtsstärke weiter unter Beweis stellen. In fünf Spielen ist das Team von Trainer Bernd Hollerbach … mehr

Vielen Dank!

Würzburg: Missio-Ärzte kämpfen gegen Ebola – 02.10.2014, 06:03 Uhr

vom 02.10.2014 um: 08:00 Uhr | Quelle: Radio Charivari Würzburg

Würzburger Ärzte nehmen jetzt den Kampf gegen das Ebolafieber auf. Kommende Woche fliegen drei Ärzte des Missionsärztlichen Instituts nach Westafrika. In den Staaten Burkina Faso, Senegal, Mali und Elfenbeinküste sollen sie dafür sorgen, dass sich die Krankheit … mehr

Vielen Dank!

Hammelburg: Von der Leyen besucht Peschmerga-Kämpfer – 02.10.2014, 05:25 Uhr

vom 02.10.2014 um: 05:00 Uhr | Quelle: Radio Charivari Würzburg

Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen besucht am Donnerstagvormittag die Infanterieschule des Heeres in Hammelburg. Dort werden seit letzter Woche 32 kurdische Peschmerga-Kämpfer im Umgang mit deutschen Waffen geschult, insbesondere der MILAN-Panzerabwehr … mehr

Vielen Dank!

Der Jugendclub ENTER STAGE geht in die nächste Runde

vom 02.10.2014 um: 01:17 Uhr | Quelle: Unser Würzburg

Wie bereits in der vergangenen Spielzeit wird auch in der aktuellen Saison des Mainfranken Theaters Würzburg JUNGES THEATER groß geschrieben. Zwei interessante Produktionen aus dieser Sparte haben im September bereits ihre Wiederaufnahme-Premiere in den Kammerspielen … mehr

Vielen Dank!

Patiententreffen Lungenhochdruck am Missio

vom 02.10.2014 um: 01:04 Uhr | Quelle: Unser Würzburg

Am 20.9.14 fand in der Missionsärztlichen Klinik in Würzburg das 33. Patienten-treffen der Selbsthilfeorga-nisation PH (Pulmonale Hypertonie) e.V. statt. Pulmonale Hypertonie ist eine schwerwiegende Erkrankung, die noch vor 15 Jahren so gut wie nicht therapierbar war. … mehr

Vielen Dank!

Würzburg: Statt Untersuchung Flucht im Taxi – 01.10.2014, 16:51 Uhr

vom 01.10.2014 um: 19:20 Uhr | Quelle: Radio Charivari Würzburg

Zu einem ungewöhnlichen Einsatz musste die Polizei in der Nacht auf Mittwoch an die Uniklinik Würzburg anrücken. Dort wollte sich ein Patient partout nicht behandelt lassen und hatte deshalb randaliert. Als die Polizei eintraf, war der 60-Jährige allerding schon aus … mehr

Vielen Dank!

Würzburg: Betrunkener Junkie klaut LKW – 01.10.2014, 17:11 Uhr

vom 01.10.2014 um: 19:20 Uhr | Quelle: Radio Charivari Würzburg

Der Schlüssel steckte offenbar, die Gelegenheit schien günstig – das dachte sich wohl ein 34-Jähriger am frühen Mittwochmorgen in der Würzburger Innenstadt. Ruckzuck stieg er in das Führerhaus eines geparkten LKW und fuhr davon. Allerdings wurde er dabei von dem … mehr

Vielen Dank!