Würzburg

in Nachrichten
zurück

Alle Nachrichten zu Stadtgeschehen in Würzburg

Würzburg/Waldbüttelbrunn: Schlichtung bei Götz-Brot gescheitert – 31.07.2014, 15:26 Uhr

vom 31.07.2014 um: 17:20 Uhr | Quelle: Radio Charivari Würzburg

Die richterliche Schlichtung zwischen der Großbäckerei Götz und der Gewerkschaft NGG ist geplatzt, der Richter hat den für Freitag geplanten Termin abgesagt. Er sieht die nötige Vertrauensbasis nicht gegeben. Ende Juli habe es eine öffentliche Gewerkschafts … mehr

Vielen Dank!

Würzburg: 20 Millionen für Blindeninstitut – 31.07.2014, 16:00 Uhr

vom 31.07.2014 um: 17:20 Uhr | Quelle: Radio Charivari Würzburg

Rund 20 Millionen Euro fließen derzeit in die energetische Sanierung der Schule des Würzburger Blindeninstituts. Neben der Generalsanierung, wird außerdem ein Therapiebecken auf dem Sportplatz entstehen. Während der Bauarbeiten sind die Schüler seit Februar in die … mehr

Vielen Dank!

Kleinlangheim/A3: Mit Drogen am Steuer – 31.07.2014, 16:43 Uhr

vom 31.07.2014 um: 17:20 Uhr | Quelle: Radio Charivari Würzburg

Offensichtlich zugedröhnt ist am Mittwochmorgen ein junger Mann von der Polizei gestoppt worden. Der 20-Jährige war mit seinem Auto auf der A3 bei Kleinlangheim unterwegs. Ein Test bestätigte den Verdacht der Beamten, der Mann hatte zuvor Cannabis konsumiert. Somit … mehr

Vielen Dank!

Wertheim: Dachstuhl in Flammen – 31.07.2014, 17:00 Uhr

vom 31.07.2014 um: 17:20 Uhr | Quelle: Radio Charivari Würzburg

Vom Blitz getroffen – ein Dachstuhl hat am Dienstagabend in Wertheim lichterloh gebrannt. Die Feuerwehr musste mit 18 Einsatzkräften anrücken, das Feuer konnte schnell unter Kontrolle gebracht werden. Der Dachstuhl wurde zum Großteil zerstört, verletzt wurde … mehr

Vielen Dank!

Würzburg: Mit über fünf Promille zum Schnaps gegriffen – 31.07.2014, 17:20 Uhr

vom 31.07.2014 um: 17:20 Uhr | Quelle: Radio Charivari Würzburg

Er wollte mit über fünf Promille Schnaps bunkern – am Mittwochabend ist ein obdachloser Betrunkener nach einem Ladendiebstahl in Würzburg aufgegriffen worden. Zeugen hatten den Vorfall beobachtet und die Polizei alarmiert. Bei der Durchsuchung, fanden die Beamten … mehr

Vielen Dank!

Homburg: Spektakuläre Bergung aus unwegsamen Gelände – 31.07.2014, 18:04 Uhr

vom 31.07.2014 um: 17:20 Uhr | Quelle: Radio Charivari Würzburg

Ein verunglückter Fahrradfahrer musste am Donnerstagmittag bei Homburg spektakulär gerettet werden. Der Mann war in unwegsamen Gelände etwa 300 Meter oberhalb der Staatsstraße gestürzt. Eine direkte Bergung war nicht möglich, daher wurde der mittelschwer Patient … mehr

Vielen Dank!

Estenfeld/A7: Platzregen führt zu schwerem Unfall – 31.07.2014, 14:00 Uhr

vom 31.07.2014 um: 14:20 Uhr | Quelle: Radio Charivari Würzburg

Er prallte gegen die Mittelschutzplanke, schleuderte über alle Fahrstreifen, überschlug sich mehrmals und kam im Graben zum Stehen – am Mittwochnachmittag hat ein Autofahrer auf der A7 bei Estenfeld die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren. Offensichtlich kam er … mehr

Vielen Dank!

Würzburg: Probleme mit Vodafone-Anschlüssen sind behoben – 31.07.2014, 14:42 Uhr

vom 31.07.2014 um: 14:20 Uhr | Quelle: Radio Charivari Würzburg

Die Probleme mit Vodafone-Telefonanschlüssen in der Würzburger Innenstadt sind gelöst. Teilweise seit Samstag waren bis zu 150 Privat- und Geschäftskunden ohne Telefon, seit Donnerstagnachmittag gehen nach Angaben von Vodafone alle Anschlüsse wieder. Die lange Dauer … mehr

Vielen Dank!

A3 / Würzburg: Verfolgungsjagd endet an Rastanlage Nord – 31.07.2014, 15:07 Uhr

vom 31.07.2014 um: 14:20 Uhr | Quelle: Radio Charivari Würzburg

Ein Tankbetrüger hat sich am Donnerstagmorgen eine waghalsige Verfolgungsjagd mit der Polizei geliefert. Nach über 60km konnte er dann aber in Würzburg gestoppt werden. Der 38-jährige Georgier hatte zuvor an der Tankstelle Steigerwald-Nord in der Nähe von Wachenroth … mehr

Vielen Dank!

Geiselwind: 90.000 Autos am Tag – Eck fordert schnellen A3-Ausbau und Lärmschutz – 31.07.2014, 12:49 Uhr

vom 31.07.2014 um: 14:20 Uhr | Quelle: Radio Charivari Würzburg

„Die A3 bei Geiselwind muss ausgebaut werden – und zwar schleunigst!“ Das fordert Bayerns Innenstaatssekretär Eck. Der Bund müsse endlich die Baufreigabe erteilten, fordert der Donnersdorfer in einer Pressemitteilung. Die Lärmbelastung an der A3 sei insbesondere … mehr

Vielen Dank!