Würzburg

in Nachrichten
zurück

Alle Nachrichten zu Stadtgeschehen in Würzburg

Uettingen: Diebe scheitern beim Zigarettenklau – 25.10.2014, 09:47 Uhr

vom 25.10.2014 um: 09:20 Uhr | Quelle: Radio Charivari Würzburg

Ein Supermarkt in Uettingen ist am Samstagmorgen ins Visier von Einbrechern geraten. Sie richteten rund 2.000 Euro Sachschaden an, konnten aber keine Beute machen. Stattdessen bissen sich die Unbekannten die Zähne an den speziell gesicherten Zigarettenständern aus, die … mehr

Vielen Dank!

Basketball: s.Oliver Baskets erwarten Baunach zum Spitzenspiel – 25.10.2014, 09:02 Uhr

vom 25.10.2014 um: 09:20 Uhr | Quelle: Radio Charivari Würzburg

Fünf Spiele, fünf Siege! Die Bilanz der s.Oliver Baskets in der zweiten Basketball-Bundesliga ist makellos. Und sie soll es am Samstag auch blieben. Dann empfangen die Baskets den Tabellendritten aus Baunach zum Spitzenspiel. Zudem geht es bei diesem Derby auch um die … mehr

Vielen Dank!

Würzburg: Flüchtlings-Unterbringung wird Mammutaufgabe – 25.10.2014, 07:30 Uhr

vom 25.10.2014 um: 09:20 Uhr | Quelle: Radio Charivari Würzburg

Die Unterbringung von Asylbewerbern, sie wird in Würzburg und der Umgebung immer mehr zu Mammutaufgabe. Alleine in den kommenden zwei Wochen werden 300 neue Asylbewerber erwartet. Zwar konnten in der letzten Woche durch Umverlegungen aus der Gemeinschaftsunterkunft in … mehr

Vielen Dank!

B 27 / Retzbach: Schutznetz gegen Steinschlag wird montiert – 25.10.2014, 07:50 Uhr

vom 25.10.2014 um: 09:20 Uhr | Quelle: Radio Charivari Würzburg

Mehr als 500 Bohrlöcher sind in den vergangenen Wochen in den Benediktusberg bei Retzbach getrieben worden. In der kommenden Woche wird nun das Schutznetz montiert, das künftig Steinschläge verhindert. Bis zu vier Meter tief sind die einzelnen Anker, alle drei Meter … mehr

Vielen Dank!

Ochsenfurt: Marode Mainbrücke wird überprüft – 25.10.2014, 07:00 Uhr

vom 25.10.2014 um: 06:00 Uhr | Quelle: Radio Charivari Würzburg

Die Neue Mainbrücke in Ochsenfurt ist voraussichtlich vier Tage lang gesperrt. Weil sich die Brücke aus den 50er Jahren in einem kritischen baulichen Zustand befindet, muss sie regelmäßig überprüft werden. Jetzt am Montag steht wieder eine solche Kontrolle an. Bis … mehr

Vielen Dank!

Kitzingen / Volkach: Die „Energiekarawane“ zieht umher – 24.10.2014, 17:36 Uhr

vom 24.10.2014 um: 20:00 Uhr | Quelle: Radio Charivari Würzburg

Sie haben kein Kamel dabei und auch keine Gaben aus dem Morgenland, stattdessen will die sogenannte „Energiekarawane“ Tipps zum Stromsparen und Wärmedämmen liefern. Dazu laufen die Energieberater des Landkreises Kitzingen durch Kitzingen und Volkach. Sie gehen von … mehr

Vielen Dank!

Fußball: Kickers gewinnen erstes Flutlicht-Spiel am Dallenberg – 24.10.2014, 20:51 Uhr

vom 24.10.2014 um: 20:00 Uhr | Quelle: Radio Charivari Würzburg

Die Würzburger Kickers bleiben an der Spitze der Fußball-Regionalliga. Zu Hause am Dallenberg haben sie am Freitagabend mit 4:1 gegen die SpVgg Bayreuth gewonnen. Das Frankenderby war gleichzeitig die erste Flutlicht-Partie in der Flyeralarm-Arena. Samstag in acht … mehr

Vielen Dank!

B27 / Veitshöchheim: Wieder Steinwurf von der Brücke – 24.10.2014, 15:54 Uhr

vom 24.10.2014 um: 16:20 Uhr | Quelle: Radio Charivari Würzburg

Auf der B 27 auf Höhe Veitshöchheim ist am Donnerstagmittag wieder ein Stein auf ein fahrendes Auto geworfen worden. Der Wagen einer 32-Jährigen aus dem Landkreis Würzburg wurde von dem Geschoss getroffen und im Frontbereich beschädigt. Zuvor hatte die Frau etwas … mehr

Vielen Dank!

Würzburg: Klage gegen Flutlicht – Kickers reagieren gelassen – 24.10.2014, 16:01 Uhr

vom 24.10.2014 um: 16:20 Uhr | Quelle: Radio Charivari Würzburg

Mehrere Gutachten, Infogespräche im Vorfeld oder zusätzliche Toilettenhäuschen – all das hat nichts genützt. Vier Anwohner wollen gegen das neue Flutlicht der Würzburger Kickers klagen. Auch dass künftig dauerhaft 12.000 Fans zu einem Spiel kommen sollen, passt … mehr

Vielen Dank!

Main-Spessart: Südlink-Varianten kommen “ernsthaft in Betracht” – 24.10.2014, 13:54 Uhr

vom 24.10.2014 um: 16:20 Uhr | Quelle: Radio Charivari Würzburg

Durch Main-Spessart führen zwei echte Alternativen für die Südlink-Stromautobahn. Der Netzbetreiber Tennet muss seine Pläne zur geplanten Stromtrasse der Bundesnetzagentur vorlegen. Im Vorab-Antrag werden beide Main-Spessart-Varianten – nämlich die durch den … mehr

Vielen Dank!