Würzburg

in Nachrichten
ENTDECKEN
zurück

Alle Nachrichten zu Stadtgeschehen in Würzburg

Fußball Regionalliga: Kickers verlieren Tabellenführung – 29.08.2014, 19:55 Uhr

vom 29.08.2014 um: 21:00 Uhr | Quelle: Radio Charivari Würzburg

Erste Saisonniederlage für die Würzburger Kickers. Das Spitzenspiel gegen den TSV 1860 München II endete am Freitagnachmittag mit einer 0:2 Schlappe für die Würzburger. Nach einem schnellen Tor in der dritten Minute und dem zweiten Treffer in der 22. Minute konnten … mehr

Vielen Dank!

Wiesentheid / Lkr Kitzingen: Hauptstraße für vier Monate gesperrt – 29.08.2014, 17:55 Uhr

vom 29.08.2014 um: 18:00 Uhr | Quelle: Radio Charivari Würzburg

Die Hauptverkehrsader in Wiesentheid – die Balthasar-Neumann-Straße – ist bis Ende Dezember komplett gesperrt. Grund sind Sanierungsarbeiten am Kanalsystem, denn die Wasserleitungen sind teilweise über 100 Jahre alt und müssen deshalb dringend erneuert werden. Die … mehr

Vielen Dank!

Würzburg: Volksschwimmen mit zwölffach-Weltmeister – 29.08.2014, 16:31 Uhr

vom 29.08.2014 um: 18:00 Uhr | Quelle: Radio Charivari Würzburg

Gemeinsam mit zwölffach Weltmeister Thomas Lurz durch den Main schwimmen – das können die Mainfranken am Samstag. Dann veranstaltet der SV Würzburg 05 das mittlerweile fünfte Volksschwimmen. Entweder von Randersacker oder vom Graf-Luckner-Weiher aus geht es bis zum … mehr

Vielen Dank!

Würzburg: Zwölfter Christopher Street Day – 29.08.2014, 17:02 Uhr

vom 29.08.2014 um: 18:00 Uhr | Quelle: Radio Charivari Würzburg

Es wird bunt in Würzburg. Am Freitag und Samstag findet unter dem Motto „Gleiche Rechte. In Würzburg. In Europa. Weltweit.“ der zwölfte Christopher Street Day statt. Er ist die größte Veranstaltung für Lesben und Schwule in Würzburg. Am Samstag wird es ein … mehr

Vielen Dank!

Würzburg / Schweinfurt: Trickbetrug am Telefon – 29.08.2014, 13:07 Uhr

vom 29.08.2014 um: 14:40 Uhr | Quelle: Radio Charivari Würzburg

Betrüger haben am Donnerstag versucht, Würzburger und Schweinfurter Bürger am Telefon abzuziehen. Die Anrufer behaupteten, man sei durch einen Zufallsgenerator als Gewinner von rund 39.000 Euro ausgewählt worden. Ehe das Geld ausbezahlt wird, sollen die Opfer mehrere … mehr

Vielen Dank!

Würzburg: Inneminister übergibt BePo-Unterkunft – 29.08.2014, 13:58 Uhr

vom 29.08.2014 um: 14:40 Uhr | Quelle: Radio Charivari Würzburg

Die Auszubildenden der Würzburger Bereitschaftspolizei können sich auf nagelneue Unterkünfte freuen. Am Freitagvormittag hat Innenminister Herrmann die generalsanierte „Unterkunft 16“ offiziell an die Würzburger Polizei übergeben. Das historische Gebäude von … mehr

Vielen Dank!

Würzburg: Bundesbank stellt neuen Zehn-Euro-Schein vor – 29.08.2014, 15:02 Uhr

vom 29.08.2014 um: 14:40 Uhr | Quelle: Radio Charivari Würzburg

Endlich mal wieder frisches Geld auf der Hand haben – wer will das nicht? Die Deutsche Bundesbank hat am Freitag in Würzburg die neuen Zehn-Euro-Scheine vorgestellt. Ab 23. September werden sie offiziell in Umlauf gebracht – insgesamt werden in einer ersten Phase … mehr

Vielen Dank!

Würzburg: Opfer im Vergewaltigungsprozess spricht von großer Angst – 29.08.2014, 15:31 Uhr

vom 29.08.2014 um: 14:40 Uhr | Quelle: Radio Charivari Würzburg

„Ich hatte unglaubliche Angst, dass mir etwas passiert, wenn ich nicht mitmache.“ So beschrieb das mutmaßliche Opfer im Vergewaltigungsprozess vor dem Würzburger Landgericht seine Situation. Am Freitag musste die zur Tatzeit 21-Jährige aussagen. Im November 2013 … mehr

Vielen Dank!

A 3 / Helmstadt: Japaner rast in Stauende – sechs Verletzte – 29.08.2014, 12:02 Uhr

vom 29.08.2014 um: 11:20 Uhr | Quelle: Radio Charivari Würzburg

Sechs Verletzte und 80.000 Euro Sachschaden sind die Bilanz eines Unfalls am Donnerstagnachmittag auf der A 3 bei Helmstadt. Ein Japaner war mit seinem Mercedes in Fahrtrichtung Frankfurt in ein Stau-Ende gerast. Er selber kam fast ohne Verletzungen davon, die Insassen … mehr

Vielen Dank!

Würzburg: Wucher-Reiniger zocken Rentner ab – 29.08.2014, 11:16 Uhr

vom 29.08.2014 um: 11:20 Uhr | Quelle: Radio Charivari Würzburg

Einmal mit dem Dampfstrahler über die Garageneinfahrt – macht 1.000 Euro. Mit Dienstleistungen zu Wucherpreisen haben zwei Männer aus dem Landkreis Dillingen an der Donau am Donnerstag versucht, Würzburger Rentnern das Geld aus der Tasche zu ziehen. Nachdem das … mehr

Vielen Dank!