Rubrik auswählen
Aachen
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Fehlerteufel eingeschlichen - Änderung in der Meldung: WhatsApp- Betrüger aktiv

Aachen (ots) -

In unserer heutigen Meldung (29.06.2022, 10.45 Uhr) hat sich ein kleiner Fehlerteufel eingeschlichen! Es handelt sich bei dem Geldbetrag um eine vierstellige Summe und nicht, wie fälschlicherweise gemeldet, um eine fünfstellige. Wir bitten die Änderung zu beachten und zu übernehmen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Aachen Pressestelle Telefon: 0241 / 9577 - 21211 E-Mail: Pressestelle.Aachen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Aachen

Unser Newsletter für deinen Wochenstart

Lokale Nachrichten, Events und Termine auf einen Blick? Mit unserem kostenlosen Newsletter zum Wochenstart erfährst du, was in Aachen und Umgebung los ist. Zur Newsletter-Anmeldung
Illustration Newsletter Anmeldung

Weitere beliebte Themen in Aachen